AStA Marburg kritisiert Verkauf des Kulturdenkmal Ringlokschuppen

Marburg 24.6.2017 (pm/red) Wir veröffentlichen nachstehend die ausführliche Pressemitteilung des Asta Marburg zum Thema und der Problemlage bei dem seitens des Magistrats betriebenen Verkaufs Kulturdenkmals Ringlokschuppen auf dem Waggonhallengelände.
Statement der Allgemeinen StudentInnenvertretung der Philipps-Universität Marburg …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Kultur

GRIMMWELT Kassel über die Osterfeiertage geöffnet

Am Weinberg findet sich das architektonisch gelungene Gebäude der GRIMMWELT Kassel. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Marburg 14.4.2017 (pm/red) Die GRIMMWELT bietet über die Osterfeiertage für die ganze Familie viele Möglichkeiten zum Entdecken: Das Erlebnishaus rund um die Brüder Grimm ist am Karfreitag, 14. April, von 10 – 20 Uhr und Samstag, 15. April bis Ostermontag, 17. April, jeweils von 10 – 18 Uhr geöffnet.

Die öffentlichen Rundgänge durch die Dauerpräsentation »Märchenhaft von A bis Z« finden wie gewohnt am Samstag von 15–16 Uhr, am Ostersonntag von 11–12 Uhr statt, zusätzlich am Ostermontag von 15 – 16 Uhr.

Wer die Sonderpräsentation »Der 8. Zwerg« kennen lernen möchte, kann zu den oben genannten Öffnungszeiten die Sonderpräsentation mit Unterstützung des 8. Zwergs als Begleiter erkunden. Die Sonderpräsentation ist noch bis einschließlich 1. Mai 2017 in der GRIMMWELT Kassel zu sehen.

Bitte melden Sie sich zu den öffentlichen Führungen an der Kasse der GRIMMWELT Kassel an unter 49.561.5986190 oder kasse@grimmwelt.de. Preis: 5 Euro| Ermäßigt 3 Euro, zzgl. Eintritt.

Öffnungszeiten auf einen Blick
Freitag, 14. April: 10–20 Uhr
Samstag, 15. April, Sonntag, 16. April, Montag, 17. April: 10 – 18 Uhr

Öffentliche Führungen auf einen Blick
durch die Dauerpräsentation: Samstag, 15. April: 15 – 16 Uhr, Sonntag, 16. April: 11–12 Uhr, Montag, 17. April: 15 – 16 Uhr
Treffpunkt: Foyer der GRIMMWELT Kassel
Anmeldung  unter 0561  598 619 0 oder kassel@grimmwelt.de