Einladung zum Marburger Friedensforum: Abrüsten statt Aufrüsten – Sicherheit neu denken

Marburg 10.08.2019 (pm/red) Krieg, Armut, Verzweiflung, Flucht – die Politik braucht Nachhilfe. Kampf um Ressourcen, Militäreinsätze und Rüstungsgeschäfte stehen dem Frieden im Weg. Noch mehr Geld für die Rüstung und Militäreinsätze? Nein – aktive Friedenspolitik …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Parteien

Piratenpartei will weiter Fuß fassen Piratenpartei will weiter Fuß fassen

Marburg 15.3.2011 (pm/red) Im Rahmen eines ordentlichen Kreisparteitages am vergangenen Wochenende hat sich der Kreisverband Marburg-Biedenkopf der Piratenpartei Deutschland im Marbacher Bürgerhaus weiter formiert und dazu einen erweiterten Vorstand gewählt. Neben einer Satzungsänderung wurden Anträge …

Akteneinsichtausschuss: „Einsichten werden erst durch die Zusammenstellung möglich“ Akteneinsichtausschuss: „Einsichten werden erst durch die Zusammenstellung möglich“

Marburg 11.3.2011 (yb) Am 9. März hat eine weitere, diesmal zweieinhalbstündige Sitzung des Gremiums zur politisch-begleitenden Aufklärung des Veruntreuungsgeschehens in Marburg stattgefunden. Die überwiegende Zeit der Zusammenkunft wurde für Abklärungen und Festlegungen …

Stadtverordnetenvorsteher und Ausschussvorsitzende bringen gemeinsame Presserklärung zur Berichterstattung Stadtverordnetenvorsteher und Ausschussvorsitzende bringen gemeinsame Presserklärung zur Berichterstattung

Marburg 8.3.2011 (pm/red) Auf die Art und Weise der Berichterstattung in der örtlichen Tageszeitung Oberhessische Presse (OP) beziehen sich Heinrich Löwer, Stadtverordnetenvorsteher, und Gerlinde Schwebel, Vorsitzende Akteneinsichtsausschuss zum Veruntreuungsgeschehen, in einer gemeinsamen Presseerklärung. In den …

Agiler Strassenwahlkampf in Marburg Agiler Strassenwahlkampf in Marburg

Marburg 6.3.2011 (yb) Am Samstag war Großkampftag für kommunale Wahlkämpfer in Marburg. Einkaufende und andere Passanten hatten so gut wie keine Chance ohne Ansprache, Angebote, Wahlbroschüren mit und ohne Kugelschreiber, Luftballons oder anderweitig in Parteifarben …

Pressekapriolen zum Akteneinsichtausschuss Pressekapriolen zum Akteneinsichtausschuss

Marburg 5.3.2011 (yb) Nach gleich drei Oberhessischen Zeitungsenten in der Vorwoche, die in das Marburger. redaktionell berichterstattet wurden, ist es in der zurückliegenden Woche munter weitergegangen mit Auffälligkeiten. Diesmal ist in der OP erneut der …

Vom Ausschuss und den Mühen der Ebene Vom Ausschuss und den Mühen der Ebene

Marburg 3.3.2011 (yb) Am Mittwochabend hat in der dritten Arbeitssitzung des Akteneinsichtausschuss zum Untreuegeschehen in der vormaligen Beihilfeabteilung der Stadt Marburg zunächst die Nachwahl des Vorsitzes angestanden. Große Einigkeit bestand darin Gerlinde Schwebel nunmehr als …

Die Grünen: Britta Haßelmann kommt statt Trittin Die Grünen: Britta Haßelmann kommt statt Trittin

Marburg 2.3.2011 (pm/red) „Leider hat uns heute um 10:20 Uhr Jürgen Trittin für die morgige Veranstaltung Bundespolitik kommunal ausbaden – GRÜNE antworten abgesagt, da er wegen der Vorgänge um zu Guttenberg und die heutige Kabinettsumbildung …

Wahlveranstaltung zur sozialen Zukunft der Region Wahlveranstaltung zur sozialen Zukunft der Region

Marburg 28.2.2011 (pm/red) Der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband (DPWV) lädt zu einer Wählerinformationsveranstaltung am 1. März ein. Im Technologie- und Tagungszentrum (TTZ) gilt am Dienstagabend die Devise Sie haben die Wahl. Das Publikum kann Fragen …

Jürgen Trittin zum kommunalen Ausbaden der Bundespolitik Jürgen Trittin zum kommunalen Ausbaden der Bundespolitik

Marburg 1.3.2011 (pm/red) Die allermeisten Kommunen liegen finanziell am Boden. Finanzielle Folgen der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise treffen Städte und Gemeinden extrem. Alleine 2010 sind deren Steuereinnahmen um bis zu 40 Prozent gesunen. Zugleich wird …

Die LINKE präsentiert Parteivorsitzende Gesine Lötzsch in Marburg Die LINKE präsentiert Parteivorsitzende Gesine Lötzsch in Marburg

Marburg 28.2.2011 (pm/red) Am Donnerstag kommt Gesine Lötzsch, die Parteivorsitzende von Die LINKE, zu einer Wahlkundgebung nach Marburg. „Wir freuen uns, dass Gesine Lötzsch trotz der laufenden Landtagswahlkämpfe in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg für …

Akteneinsichtausschuss – Fragen, Antworten und mühsamer Erkenntnisgewinn Akteneinsichtausschuss – Fragen, Antworten und mühsamer Erkenntnisgewinn

Marburg 24.2.2011 (yb) Der Akteneinsichtausschuss zum Veruntreuungsgeschehen in der frühreren Beihilfestelle der Stadt Marburg hat die Arbeit fortgesetzt. Im Sitzungssaal der Stadtverordneten herrschte beinahe die Anmutung einer Sitzung des Stadtparlamentes, nur eben in reduzierter Besetzung. …

Ist der Akteneinsichtausschuss eine Alibiveranstaltung? Ist der Akteneinsichtausschuss eine Alibiveranstaltung?

Marburg 23.2.2011 (yb) Am heutigen Mittwochabend findet die zweite und erneut öffentliche Sitzung des Akteneinsichtausschusses zu den Untreuehandlungen in der vormaligen Beihilfeabteilung statt. Dieser Ausschuss steht erst am Beginn seiner Arbeit, will zunächst den vorliegenden …

Uli Severin (SPD) fordert Sachlichkeit ein Uli Severin (SPD) fordert Sachlichkeit ein

Marburg 23.2.2011 (red) In einem Gespräch mit der Redaktion bemängelte Ulrich Severin, als SPD-Stadtverordneter und Mitglied des Akteneinsichtausschusses, die voreiligen und vorwegnehmenden Äußerungen und dem zu Folge unsachlichen Forderungen von Seiten der CDU und MBL.
Dies …

CDU-Vorsitzender verweigert Entschuldigung CDU-Vorsitzender verweigert Entschuldigung

Marburg 22.2.2011 (yb) Die Lage wird unübersichtlicher in Marburg, jedenfalls an der Oberfläche. Äußerungen von Parteivertretern in der Öffentlichkeit, zuletzt Henning Köster (Die LINKE) und Hermann Uchtmann (MBL), wollen Grundsätzliches und Konkretes zum Umgang mit …

Uchtmann (MBL) zu Veruntreuung, Oberbürgermeister und Henning Köster Uchtmann (MBL) zu Veruntreuung, Oberbürgermeister und Henning Köster

Marburg 21.2.2011 (red) Der Fraktionsvorsitzende der Marburger Bürgerliste, Hermann Uchtmann, hat eine Stellungnahme übersendet, die nachstehend unverändert  zu lesen ist:
Zur Forderung des Fraktionsvorsitzenden der Marburger Bürgerliste (MBL) der Oberbürgermeister solle zurücktreten und zur Kampagne des …

Über Aufklärungswillen, Ungeduld und Schlagzeilen Über Aufklärungswillen, Ungeduld und Schlagzeilen

Marburg 19.2.2011 (yb) Es erweist sich als ein gutes Zusammentreffen, dass am 27. März nicht alleine Kommunalwahl ist. Auch über den zukünftigen Oberbürgermeister haben die Wahlberechtigten in Marburg abzustimmen. Dieser Tatsache und deren Konsequenzen ins …

Henning Köster zur Kampagne gegen Egon Vaupel Henning Köster zur Kampagne gegen Egon Vaupel

Marburg 20.2.2011 (red) Henning Köster, Die LINKE und zugleich Kandidat zur Oberbürgermeisterwahl, hat der Redaktion nachstehende Stellungnahme zu der Debatte um den Veruntreuungsfall mit diesbezüglichen politischen Bewertungen übersendet:
Die Marburger CDU ist in einem traurigen Zustand. …

Kandidatenbefragung zur Kommunalwahl im Landkreis Marburg-Biedenkopf Kandidatenbefragung zur Kommunalwahl im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Marburg 18.2.2011 (pm/red) Handlungsfähige Städte, Gemeinden und Landkreise sind wichtige Stärken unserer Bundesrepublik. Sie bieten Kitaplätze und Schulen, sie betreiben Bibliotheken, sie reparieren Straßen, sorgen für Wasser und Energie, entsorgen unseren Müll und vieles mehr. …

Für FDP ist Rücktrittsforderung nicht das Thema Für FDP ist Rücktrittsforderung nicht das Thema

Marburg 19.2.2011 (red) Der Rücktrittsforderung an Oberbürgermeister Vaupel seitens der CDU wollte sich die FDP nicht anschliessen. So verwies Stadtverordnete und Ausschussmitglied Gerlinde Schwebel auf den Umstand, dass die Veruntreuungs-handlungen in einer Zeit vor Oberbürgermeister …

CDU erhebt Rücktrittsforderung CDU erhebt Rücktrittsforderung

Marburg 19.2.2011 (red) Auf Anfrage der Redaktion sagte Stadtverordnete und Ausschussmitglied Karin Schaffner: „Wenn sich der Oberbürgermeister zu seiner politischen Verantwortung bekennt, muss er auch zurücktreten.“  Weiter sagte sie  „wir als CDU haben das Recht …

MARBURGER LINKE sagt „Dummes Zeug“ MARBURGER LINKE sagt „Dummes Zeug“

Marburg 19.2.2011 (red) Zur Forderung von CDU und Marburger Bürgerliste, Oberbürgermeister Vaupel solle in Konsequenz des Unterschlagungsfalls in der Beihilfestelle der Stadtverwaltung zurücktreten, erklärt der Fraktionsvorsitzende der MARBURGER LINKEN, Georg Fülberth:
Diese Forderung ist dummes Zeug …

GRÜNE fordern lückenlose Aufklärung GRÜNE fordern lückenlose Aufklärung

Marburg 19.2.2011 (red) Für die GRÜNEN äußert sich Stadtverordnete und Landtagsabgeordnete Angela Dorn zur aktuellen Situation: „Der Veruntreuungsfall muss selbstverständlich lückenlos aufgearbeitet werden, deswegen wurde ja auch der Akteneinsichtsausschuss eingerichtet. Auf diesen Grundlagen müssen die …

SPD sieht richtiges Signal SPD sieht richtiges Signal

Marburg 19.2.2011 (red) Für Fraktion und Stadtverband der Marburger SPD haben Matthias Acker und Steffen Rink nachstehende gemeinsame Erklärung übermittelt.
Richtiges Signal
„Die Erklärung von Oberbürgermeister Egon Vaupel, dass er die politische Verantwortung im Veruntreuungsfall ab dem …

MBL hätte Rücktritt nicht gefordert MBL hätte Rücktritt nicht gefordert

Marburg 19.2.2011 (red) Als Sprecher der Marburger Bürgerliste (MBL) und Mitglied des Akteneinsichtausschusses hat Herrmann Uchtmann seine Position gegenüber der Redaktion mündlich mitgeteilt. Er wäre nicht auf den Gedanken gekommen den Rücktritt von Oberbürgermeister Vaupel …

Viele Fragen von Ausschussmitgliedern Viele Fragen von Ausschussmitgliedern

Marburg 17.2.2011 (yb) Nicht einmal zwei Stunden hat die erste Arbeitssitzung des Akteneinsichtaus-schusses gedauert und war durch konzentrierte Einlassungen aller Beteiligten geprägt. Diese Sitzung wurde von Stadtverordneter Gerlinde Schwebel geleitet und wurde von ihr mit …

Veruntreuungsfall – Schwarzer Peter oder Blinde Kuh ? Veruntreuungsfall – Schwarzer Peter oder Blinde Kuh ?

Marburg 16.2.2011 (yb) Dass es bei dem Veruntreuungsfall nicht alleine um Personen geht, ist bekannt. Auch Parteien und Parteimitglieder sind betroffen, haben sich damit auseinanderzusetzen. Ungewöhnlich wird somit keinesfalls die Auseinandersetzung zwischen Parteien. Diese wurde …

Veruntreuungsfall – Behinderung der Ausschussarbeit durch Veröffentlichung Veruntreuungsfall – Behinderung der Ausschussarbeit durch Veröffentlichung

Marburg 15.2.2011 (yb) Bad News are good News, schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten, gilt als geflügeltes Wort von Journalisten und soll zum Ausdruck bringen, dass Skandale, Verbrechen, Katastrophen und derlei Themen sich für Berichterstattung und …

Podiumsdiskussion zur Schuldenbremse in Hessen Podiumsdiskussion zur Schuldenbremse in Hessen

Marburg 15.2.2011 (yb) Mitunter gibt es neue Worte im Sprachgebrauch. Meistens sind es technisch unterlegte Begriffe aus dem Englischen, die technisch Neues beschreiben. Das Wort downloaden ist ein Beispiel. Dafür gibt es inzwischen das Wort …

Diskussionsabend der Grünen: Umbruch im arabischen Raum Diskussionsabend der Grünen: Umbruch im arabischen Raum

Marburg 15.2.2011 (pm/red) Nach dem Umsturz in Tunesien ist in Ägypten ein Machtwechsel und verändernder Wandel durch eine Revolution eingeleitet worden. In weiteren Staaten des arabischen Raumes gibt es beginnende Proteste. Zuletzt hat sich in …

SPD wirft CDU vor sich aus der Verantwortung zu begeben SPD wirft CDU vor sich aus der Verantwortung zu begeben

Marburg 12.2.2011 (pm/red) Nach der Konstituierung des Akteneinsichtsausschusses kritisiert die SPD das Verhalten der CDU und bringt dies in einer Presseinformation zum Ausdruck. Damit ist die Arbeit dieses Ausschusses spätestens und endgültig Bestandteil von Parteiauseinandersetzungen …

Veruntreuungsfall: Akteneinsichtsausschuss und vorläufiger Bericht Veruntreuungsfall: Akteneinsichtsausschuss und vorläufiger Bericht

Marburg 12.2.2011 (yb) In der zurückliegenden Woche, am 9. Februar, hat sich ein Akteneinsichtsausschuss konstituiert. Beantragt von CDU, FDP und MBL hatten der Einsetzung eines Ausschusses zum aktuellen Veruntreuungsfall in der bisherigen Beihilfeabteilung der Stadtverwaltung …

Politikum Veruntreuungsfall Politikum Veruntreuungsfall

Marburg 12.2.2011 (yb) Längst haben überregionale Medien den Veruntreuungsfall in Marburg aufgegriffen und berichtet. Schließlich geht es dabei auch um eine Menge Geld. 1,6 Millionen Euro Schadenssumme finden sich als Betragsnennung und vermutete Schadenshöhe veröffentlicht. …

Die Linke kritisiert Arbeitsverbot von Fahrern am Uniklinikum Marburg Die Linke kritisiert Arbeitsverbot von Fahrern am Uniklinikum Marburg

Marburg 11.2.2011 (pm/red) Zwölf Mitarbeiter der Fahrbereitschaft des Uniklinikums Marburg dürfen und können seit Monatsanfang nicht mehr ihrer Arbeit nachgehen. Die Fahrer, der Betriebsrat und die Gewerkschaft ver.di befürchten eine Verschlechterung der Beschäftigungsbedingungen oder gar …

Piratenpartei erstmals zur Kommunalwahl 2011 Piratenpartei erstmals zur Kommunalwahl 2011

Marburg 9.2.2011 (pm/red)  Die Anfang letzter Woche tagenden Wahlausschüsse der Stadt und des Kreises haben die Wahlvorschläge der Piratenpartei zur Kommunalwahl am 27. März zugelassen. …