Die Geschichtsrevisionisten – Das Narrativ des ostdeutschen Unrechtsstaates ist falsch und gefährlich: Es relativiert die Naziverbrechen.

Kassel 18.11.2019 | Gastbeitrag von Frank Schumann. Im Osten stößt die Reduzierung der DDR auf Mauer, Stasi und Stacheldraht und deren Gleichsetzung mit dem Hitlerreich zunehmend auf Widerspruch. Dafür gibt es viele Gründe. Die Ablehnung, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Bildung

Klimaschutz und Nachhaltigkeit – Ist deine Hochschule zukunftsfähig?

Kassel 18.11.2019 (pm/red) Den perfekten Ort, an dem der Wandel zu einer nachhaltigen Welt erforscht, gelehrt, gelernt, initiiert, erprobt und überdacht werden kann und an dem du handeln und mitgestalten kannst, findest du, wenn du …

Votrag nüber Neonikotinoide: Wie ein Bienenvolk lebt und funktioniert

Kassel 18.11.2029 (pm/red) Der Imkerkreisverein, in diesem Jahr vertreten durch den Imkerverein Marburg und Umgebung, lädt am Sonntag, den 24. November, um 14 Uhr zum Vortrag „Die Bienenentwicklung unter der Lupe: Videos und Verhaltensanalysen aus …

Die Geschichtsrevisionisten – Das Narrativ des ostdeutschen Unrechtsstaates ist falsch und gefährlich: Es relativiert die Naziverbrechen. Die Geschichtsrevisionisten – Das Narrativ des ostdeutschen Unrechtsstaates ist falsch und gefährlich: Es relativiert die Naziverbrechen.

Kassel 18.11.2019 | Gastbeitrag von Frank Schumann. Im Osten stößt die Reduzierung der DDR auf Mauer, Stasi und Stacheldraht und deren Gleichsetzung mit dem Hitlerreich zunehmend auf Widerspruch. Dafür gibt es viele Gründe. Die Ablehnung, …

Vortrag und Diskussion: Globaler Antisemitismus – Eine Spurensuche in den Abgründen der Moderne

Kassel 14.11.2029 (pm/red) Am kommenden Dienstag findet die zweite Veranstaltung der politischen Reihe in der Synagoge Marburg statt. In deren Rahmen wird ein spannender Vortragsredner das hochaktuelle, virulente Thema des modernen Antisemitismus beleuchten, wird von …

Einladung zum Marburger Friedensforum: Abrüsten statt Aufrüsten – Sicherheit neu denken Einladung zum Marburger Friedensforum: Abrüsten statt Aufrüsten – Sicherheit neu denken

Marburg 10.08.2019 (pm/red) Krieg, Armut, Verzweiflung, Flucht – die Politik braucht Nachhilfe. Kampf um Ressourcen, Militäreinsätze und Rüstungsgeschäfte stehen dem Frieden im Weg. Noch mehr Geld für die Rüstung und Militäreinsätze? Nein – aktive Friedenspolitik …

Marburger Mitmachlabor Chemikum zeigt die Schönheit der Natur Marburger Mitmachlabor Chemikum zeigt die Schönheit der Natur

Marburg 02.08.2019 (pm/red) Naturwissenschaften sind schön! Den Beweis hierfür will das Chemikum Marburg am Samstag, den 10. August antreten: Beim Sommervortrag im Innenhof des Chemikum zeigt das Mitmachlabor der Philipps-Universität unter dem Titel „Chemikum Outdoor“ …

Mittelalterliche Bücherpracht aus Schlesien im Herder-Institut Mittelalterliche Bücherpracht aus Schlesien im Herder-Institut

Marburg 22.07.2019 (wm)  Noch bis Ende Juli ist im Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung in Marburg (Gisonenweg 5–7, Foyer der Bibliothek im 1. OG) die vor fünf Wochen feierlich eröffnete Ausstellung „Breslauer Psalter – Glanzlicht europäischer …

Der Burgwald, das Wasser und der Stadt-Land-Konflikt

Marburg 11.07.2019 (pm/red) Am Montag, 15. Juli, referieren Dr. Anne Archinal (Burgwald) und Dr. Hans-Otto Wack (Vogelsberg) im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“.  Seit 1879 importiert Frankfurt in steigendem Maße Grundwasser aus …

50 Jahre Mondlandung – Lange Nacht im Planetarium Kassel 50 Jahre Mondlandung – Lange Nacht im Planetarium Kassel

Marburg 10.07.2019 (pm/red) Vor 50 Jahren, am 19. Juli 1969, erreichten die ersten beiden Menschen die Umlaufbahn des Mondes. Nur wenig später, am 20. Juli 1969 um 21.17 Uhr (MEZ), landeten Neil Armstrong und Edwin …

Prof. Dr. Arbogast Schmitt spricht zur Erkenntnis des Göttlichen im Bild

Marburg 26.06.2019 (pm/red) Bei der 2. Internationalen Bultmann-Lecture am Montag, 1. Juli 2019, kommen verschiedene Fachdisziplinen zu einem Thema ins Gespräch: „Erkenntnis des Göttlichen im Bild? Zwei gegensätzliche Bildbegriffe in der europäischen Geistesgeschichte und ihre …

Ökologische Krise und Klimawandel Thema beim Rosa Luxemburg Club Marburg

Marburg 22.06.2019 (pm/red) Der Lesekreis des Rosa Luxemburg Clubs Marburg tagt am Dienstag, den 9. Juli (17-19 Uhr, Alte Kantine II, Waggonhalle). Das Thema ist „Ökologische Krise und Klimawandel – Analyse und Handlungsstrategien.“ Es referiert …

Imperiale Lebensweise – Gutes Leben für Alle statt Leben auf Kosten Anderer

Marburg 22.06.2019 (pm/red( Am Montag, 1. Juli, referieren Hannah Engelmann (Hannover) und Friederike Hildebrandt (Marburg) vom ILA-Kollektiv in der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“. Die Abkürzung ILA steht für „Imperiale Lebensweise und Ausbeutungsstrukturen im …

Hauptsache nicht untätig – Deutschkurs bietet Erstorientierung und Wertevermittlung für Geflüchtete

Marburg 20.06.2019 (pm/red)  Damit Geflüchtete, die aus verschiedenen Gründen noch keinen Zugang zu den üblichen Integrationskursen bekommen, nicht untätig warten müssen, hat Arbeit und Bildung e.V.  zum vierten Mal den kombinierten Kurs aus Deutschunterricht und …

Nachhaltiger Konsum und soziale Teilhabe

Marburg 11.06.2019 (pm/red) Am Montag, 17. Juni, referiert Dr. Immanuel Stieß im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“. Der Vortrag mit dem Titel „Nachhaltiger Konsum und soziale Teilhabe: Konflikte, Synergien und überraschende Allianzen“ …

Vortrag Alexander von Humboldt – Forschungsreisender und Naturfreund

Marburg 06.06.2019 (pm/red) Vor 250 Jahren wurde Alexander von Humboldt (1769-1859) geboren. Er war Universalge-lehrter, Naturwissenschaftler verschiedenster Teildisziplinen, Entdeckungsreisender, Ober-bergrat und Bergsteiger, Abenteurer, Pflanzensammler, Landschaftsökologe, Naturliebhaber, Wissenschaftsorganisator und –förderer, Schreiber von annähernd 50.000 Briefen, Autor …

Politischer Salon zum Umgang mit kranken Kindern

Marburg 03.06.2019 (pm/red) Der renommierte und vielseitig engagierte Marburger Kinderarzt Dr. Stephan Nolte ist Gast beim Politischen Salon am Freitag, 7. Juni – 18.30 Uhr, in der Marburger vhs.  Er wird sein Buch „Alles halb …

Die feinen Unterschiede: Klassismuskritische Praxis

Marburg 24.05.2019 (pm/red) Am Montag, 3. Juni, referiert Francis Seeck von der Humboldt Universität Berlin im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“. Der Vortrag mit dem Titel „Die feinen Unterschiede: Klassismuskritische Praxis“ findet …

Bund und Länder einigen sich auf Finanzierung für Lehre und Forschung im Hochschulpakt

Marburg 06.05.2019 (pm/red)  Wissenschaftsministerin Angela Dorn zeigt sich zufrieden über die Einigung zwischen Bund und Ländern über die Fortschreibung des Hochschulpaktes, des Paktes für Forschung und Innovation und des Qualitätspaktes Lehre. „Das Ergebnis ist sehr …

Nachrichten-Fluten – Die Fülle des Banalen schadet unserer geistigen Gesundheit Nachrichten-Fluten – Die Fülle des Banalen schadet unserer geistigen Gesundheit

Marburg 25.04.2019 Gastbeitrag von Alexander Unzicker | „News“ bombardieren uns am Bahnsteig und in der U-Bahn, vor dem Zugriff auf unser Postfach und beim Herumzappen im Fernsehprogramm. Dabei geht es meist nicht um sinnvolle politische …

Hörsaal für alle – Gasthörer- und Seniorenstudium im Sommersemester 2019

Marburg 07.04.2019 (pm/red) Als Gasthörerin oder Gasthörer echte Hörsaalluft schnuppern – das ist auch im Sommersemester 2019 wieder möglich. Bürgerinnen und Bürger jeden Alters können sich noch bis Ende April für Lehrveranstaltungen der Philipps-Universität anmelden. …

Universitäre Wissenschaft oder „Fake Sciences“? – Studium Generale im Sommer 2019 an der Philipps-Universität Universitäre Wissenschaft oder „Fake Sciences“? – Studium Generale im Sommer 2019 an der Philipps-Universität

Marburg 05.04.2019 (pm/red) Der Begriff „Fake Sciences“ zeigt, dass der Dialog zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik vielfach gestört zu sein scheint. Im Sommersemester 2019 widmen sich Forschende aus den Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften im Rahmen …

Der Einsatz von Kriegsgefangenen bei privaten Unternehmen im Zweiten Weltkrieg – Vortrag von Paul Rinner

Marburg 04.04.2019 (pm/red) Ein Fallbeispiel aus der Vogelsbergregion zum Einsatz von Kriegsgefangenen bei privaten Unternehmen im Zweiten Weltkrieg schildert in seinem Vortrag Paul Rinner, M.A. zum Thema „Der Einsatz von Kriegsgefangenen bei privaten Unternehmen im …

Programm für Politischen Salon im Sommerhalbjahr

Marburg 03.04.2019 (pm/red) Der Politische Salon in Marburg ist seit Jahr und Tag eine Einrichtung zur Information und Kommunikation über aktuelle gesellschaftliche Fragen und Themen. Johannes M. Becker als Organisator und Moderator stellte jetzt in …

Facebook, Google & Co: Warum wir eine neue Forschungspolitik brauchen

Marburg 26.03.2019 (pm/red) Eine neue, „transdisziplinäre Kooperationsforschung“, die Unternehmen, Start-ups, Hochschulen und die Gesellschaft einbindet, neue Formate für die staatliche Forschungs­förderung, dazu eine „Innovationsstiftung“: In der neuen Ausgabe des DSW-Journals des Deutschen Studentenwerks (DSW) plädiert …

„Das freie Wissen ist bedroht“– Interview mit Dr. Maximilian Heimstädt zur geplanten EU-Urheberrechtsreform

Marburg 24.03.2019 (pm/red) Die deutschsprachige Version von Wikipedia war in der vergangenen Woche für einen Tag offline. Mit einem technischen Problem hatte das wenig zu tun. Der Blackout war gewollt – aus Protest gegen die …

Zeit des Wandels – Die Alten haben es vermasselt, die Jungen dürfen ran Zeit des Wandels – Die Alten haben es vermasselt, die Jungen dürfen ran

Marburg 24.03.2019 | Gastbeitrag von Ruben Schattevoy So, wie die Dinge in den letzten Jahrhunderten gelaufen sind, haben Kinder immer nur gelernt, wie man die Fehler der Erwachsenen wiederholt. Lernen war ein betreutes Lernen, ein …

Beratungsbedarf der Studierenden steigt stetig

Marburg 20.03.2019 (pm/red) 108.800 Beratungskontakte haben die psychologischen Beratungsstellen der Studierenden- und Studentenwerke   im Jahr 2017 verzeichnet. Verglichen mit dem Jahr 2006 ist das eine Steigerung von 60 Prozent. Die Nachfrage nach sozialer Beratung stieg …

Ausstellung Zeitenwende in Hessen Ausstellung Zeitenwende in Hessen

Marburg 16.03.2019 (pm/red) Die NaturFreunde Marburg laden zum geführten Besuch der Ausstellung Zeitenwende in Hessen Revolutionärer Aufbruch 1918/1919 in die Demokratiein das Hessische Staatsarchiv, Friedrichsplatz 15, Marburg am Mittwoch, 20. März 2019 – 17.00 Uhr …

Exkursion in die Ernst May Siedlung „Römerstadt“ in Frankfurt Exkursion in die Ernst May Siedlung „Römerstadt“ in Frankfurt

Marburg 13.03.2019 (pm/red) Zu einer Exkursion nach Frankfurt  in die Ernst May Siedlung „Römerstadt“ und anschließend in das Museum für angewandte Kunst und das Architekturmuseum zum Thema „Neues Frankfurt“ lädt ein die GeWoBau Marburg. Mit …

Das verdummte Volk – Donald Trump ist ein Produkt des kulturellen Verfalls der USA

Marburg 09.03.2019 | Gastbeitrag von Chris Hedges Viele Äußerungen Donald Trumps mögen in ihrer Zusammenhangslosigkeit und Unreflektiertheit erschrecken. Doch leider ist der US-Präsident damit kein Ausreißer nach unten — vielmehr ist er ein Produkt des …

Gegen Krieg, gegen Rüstung, gegen Militäreinsätze… Aber was sind die politischen Alternativen?

Marburg 08.03.2019 (pm/red) Der Friedenspolitische Gesprächskreis im DGB / das Bündnis Nein zum Krieg lädt ein zu einem Workshop mit der Friedensforscherin Christine Schweitzer. Der Arbeitstitel lautet „Lernfeld Friedenspolitische Handlungsalternativen“. Christine Schweitzer, Ph.D, Friedensforscherin, Jahrgang …

Ein Ausflug in die deutsche Geschichte

Marburg 07.03.2019 (pm/red)  In den Osterferien vom Dienstag, 23. April, bis Freitag, 26. April 2019, bietet der Fachdienst Familie, Jugend und Soziales (FJS) des Landkreises Marburg-Biedenkopf unter dem Titel „UNTERWEGS sein“ eine Reise nach Bonn …

Sondervorführung in Trutzhain: Wir sind Juden aus Breslau Sondervorführung in Trutzhain: Wir sind Juden aus Breslau

Marburg 28.02.2019 (pm/red) Eine Sondervorführung in Trutzhain in der Gedenkstätte des Films Wir sind Juden aus Breslau gibt es am Mittwoch 27. März – 19 Uhr, in Anwesenheit der Regisseurin Karin Kaper. Ein Film von …

Politischer Salon über Corbyn als Hoffnung für europäische Linke?

Marburg 05.03.2019 (pm/red) Zum nächsten Politischen Salon lädt der Friedens- und Konfliktorscher Johannes M. Becker für Freitag, 8. März – 18.30 Uhr, in das Atelier der vhs Marburg in die Deutschhausstraße ein. Mit Christian Bunke, …