Freilichtmuseum Zeiteninsel soll am zum Internationalen Museumstag 2022 eröffnen

Marburg 20.05.2019 (pm/red)  Die “Zeiteninsel – Freilichtmuseum im Marburger Land“ nimmt weiter Gestalt an. Nun stellten die Genossenschaft der Zeiteninsel, die Gemeinde Weimar, die Stadt Marburg und der Landkreis Marburg-Biedenkopf den Zeitplan für den weiteren …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Bildung

Die feinen Unterschiede: Klassismuskritische Praxis

Marburg 24.05.2019 (pm/red) Am Montag, 3. Juni, referiert Francis Seeck von der Humboldt Universität Berlin im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“. Der Vortrag mit dem Titel „Die feinen Unterschiede: Klassismuskritische Praxis“ findet …

Bund und Länder einigen sich auf Finanzierung für Lehre und Forschung im Hochschulpakt

Marburg 06.05.2019 (pm/red)  Wissenschaftsministerin Angela Dorn zeigt sich zufrieden über die Einigung zwischen Bund und Ländern über die Fortschreibung des Hochschulpaktes, des Paktes für Forschung und Innovation und des Qualitätspaktes Lehre. „Das Ergebnis ist sehr …

Nachrichten-Fluten – Die Fülle des Banalen schadet unserer geistigen Gesundheit Nachrichten-Fluten – Die Fülle des Banalen schadet unserer geistigen Gesundheit

Marburg 25.04.2019 Gastbeitrag von Alexander Unzicker | „News“ bombardieren uns am Bahnsteig und in der U-Bahn, vor dem Zugriff auf unser Postfach und beim Herumzappen im Fernsehprogramm. Dabei geht es meist nicht um sinnvolle politische …

Hörsaal für alle – Gasthörer- und Seniorenstudium im Sommersemester 2019

Marburg 07.04.2019 (pm/red) Als Gasthörerin oder Gasthörer echte Hörsaalluft schnuppern – das ist auch im Sommersemester 2019 wieder möglich. Bürgerinnen und Bürger jeden Alters können sich noch bis Ende April für Lehrveranstaltungen der Philipps-Universität anmelden. …

Universitäre Wissenschaft oder „Fake Sciences“? – Studium Generale im Sommer 2019 an der Philipps-Universität Universitäre Wissenschaft oder „Fake Sciences“? – Studium Generale im Sommer 2019 an der Philipps-Universität

Marburg 05.04.2019 (pm/red) Der Begriff „Fake Sciences“ zeigt, dass der Dialog zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik vielfach gestört zu sein scheint. Im Sommersemester 2019 widmen sich Forschende aus den Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften im Rahmen …

Der Einsatz von Kriegsgefangenen bei privaten Unternehmen im Zweiten Weltkrieg – Vortrag von Paul Rinner

Marburg 04.04.2019 (pm/red) Ein Fallbeispiel aus der Vogelsbergregion zum Einsatz von Kriegsgefangenen bei privaten Unternehmen im Zweiten Weltkrieg schildert in seinem Vortrag Paul Rinner, M.A. zum Thema „Der Einsatz von Kriegsgefangenen bei privaten Unternehmen im …

Programm für Politischen Salon im Sommerhalbjahr

Marburg 03.04.2019 (pm/red) Der Politische Salon in Marburg ist seit Jahr und Tag eine Einrichtung zur Information und Kommunikation über aktuelle gesellschaftliche Fragen und Themen. Johannes M. Becker als Organisator und Moderator stellte jetzt in …

Facebook, Google & Co: Warum wir eine neue Forschungspolitik brauchen

Marburg 26.03.2019 (pm/red) Eine neue, „transdisziplinäre Kooperationsforschung“, die Unternehmen, Start-ups, Hochschulen und die Gesellschaft einbindet, neue Formate für die staatliche Forschungs­förderung, dazu eine „Innovationsstiftung“: In der neuen Ausgabe des DSW-Journals des Deutschen Studentenwerks (DSW) plädiert …

„Das freie Wissen ist bedroht“– Interview mit Dr. Maximilian Heimstädt zur geplanten EU-Urheberrechtsreform

Marburg 24.03.2019 (pm/red) Die deutschsprachige Version von Wikipedia war in der vergangenen Woche für einen Tag offline. Mit einem technischen Problem hatte das wenig zu tun. Der Blackout war gewollt – aus Protest gegen die …

Zeit des Wandels – Die Alten haben es vermasselt, die Jungen dürfen ran Zeit des Wandels – Die Alten haben es vermasselt, die Jungen dürfen ran

Marburg 24.03.2019 | Gastbeitrag von Ruben Schattevoy So, wie die Dinge in den letzten Jahrhunderten gelaufen sind, haben Kinder immer nur gelernt, wie man die Fehler der Erwachsenen wiederholt. Lernen war ein betreutes Lernen, ein …

Beratungsbedarf der Studierenden steigt stetig

Marburg 20.03.2019 (pm/red) 108.800 Beratungskontakte haben die psychologischen Beratungsstellen der Studierenden- und Studentenwerke   im Jahr 2017 verzeichnet. Verglichen mit dem Jahr 2006 ist das eine Steigerung von 60 Prozent. Die Nachfrage nach sozialer Beratung stieg …

Ausstellung Zeitenwende in Hessen Ausstellung Zeitenwende in Hessen

Marburg 16.03.2019 (pm/red) Die NaturFreunde Marburg laden zum geführten Besuch der Ausstellung Zeitenwende in Hessen Revolutionärer Aufbruch 1918/1919 in die Demokratiein das Hessische Staatsarchiv, Friedrichsplatz 15, Marburg am Mittwoch, 20. März 2019 – 17.00 Uhr …

Exkursion in die Ernst May Siedlung „Römerstadt“ in Frankfurt Exkursion in die Ernst May Siedlung „Römerstadt“ in Frankfurt

Marburg 13.03.2019 (pm/red) Zu einer Exkursion nach Frankfurt  in die Ernst May Siedlung „Römerstadt“ und anschließend in das Museum für angewandte Kunst und das Architekturmuseum zum Thema „Neues Frankfurt“ lädt ein die GeWoBau Marburg. Mit …

Das verdummte Volk – Donald Trump ist ein Produkt des kulturellen Verfalls der USA

Marburg 09.03.2019 | Gastbeitrag von Chris Hedges Viele Äußerungen Donald Trumps mögen in ihrer Zusammenhangslosigkeit und Unreflektiertheit erschrecken. Doch leider ist der US-Präsident damit kein Ausreißer nach unten — vielmehr ist er ein Produkt des …

Gegen Krieg, gegen Rüstung, gegen Militäreinsätze… Aber was sind die politischen Alternativen?

Marburg 08.03.2019 (pm/red) Der Friedenspolitische Gesprächskreis im DGB / das Bündnis Nein zum Krieg lädt ein zu einem Workshop mit der Friedensforscherin Christine Schweitzer. Der Arbeitstitel lautet „Lernfeld Friedenspolitische Handlungsalternativen“. Christine Schweitzer, Ph.D, Friedensforscherin, Jahrgang …

Ein Ausflug in die deutsche Geschichte

Marburg 07.03.2019 (pm/red)  In den Osterferien vom Dienstag, 23. April, bis Freitag, 26. April 2019, bietet der Fachdienst Familie, Jugend und Soziales (FJS) des Landkreises Marburg-Biedenkopf unter dem Titel „UNTERWEGS sein“ eine Reise nach Bonn …

Sondervorführung in Trutzhain: Wir sind Juden aus Breslau Sondervorführung in Trutzhain: Wir sind Juden aus Breslau

Marburg 28.02.2019 (pm/red) Eine Sondervorführung in Trutzhain in der Gedenkstätte des Films Wir sind Juden aus Breslau gibt es am Mittwoch 27. März – 19 Uhr, in Anwesenheit der Regisseurin Karin Kaper. Ein Film von …

Politischer Salon über Corbyn als Hoffnung für europäische Linke?

Marburg 05.03.2019 (pm/red) Zum nächsten Politischen Salon lädt der Friedens- und Konfliktorscher Johannes M. Becker für Freitag, 8. März – 18.30 Uhr, in das Atelier der vhs Marburg in die Deutschhausstraße ein. Mit Christian Bunke, …

Rosa-Luxemburg-Club Marburg: Lesekreis nimmt als Themen Stadt/Wohnen, Populismus und Wirtschaftskrise unter die Lupe Rosa-Luxemburg-Club Marburg: Lesekreis nimmt als Themen Stadt/Wohnen, Populismus und Wirtschaftskrise unter die Lupe

Marburg 20.02.2019 (pm/red) Der Lesekreis des RLC Marburg tagt wieder am 19.2.und 5.3. 2019 wie üblich am Dienstags 17 Uhr, Waggonhalle, Alte Kantine II.  Natürlich geht es um das Thema Stadt / Wohnen. Denn keine …

Prof. Ursula Birsl: Zunehmender Antifeminismus ist Teil rechter Ideologie Prof. Ursula Birsl: Zunehmender Antifeminismus ist Teil rechter Ideologie

Marburg 14.02.2019 (pm/red)  Antifeminismus werde vor allem von Hochgebildeten und Adligen vorangetrieben – das sagte die Marburger Politikprofessorin Ursula Birsl in ihrem Vortrag über „Antifeminismus (nicht nur) in der radikalen Rechten“ im Stadtverordnetensitzungssaal. Zu dem …

Vortrag Parallelen Weimarer Zeit – Heute

Marburg 11.02.2019 (pm/red) Zu einem Vortrag mit Prof. Dr. Frank Deppe als Referenten laden die NaturFreunde Marburg für Mittwoch,  20. Februar 2019 – 18.30 Uhr, in die Volkshochschule, Deutschhausstraße 10, Raum 103 ein. Schon seit einigen Jahren …

Was tun gegen Rassismen und Antisemitismus?

Marburg 07.02.2019 (pm/red) Am Montag, 11. Februar, referiert Matti Traußneck von der Uni Marburg im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“. Der Titel des Vortrags ist „Was tun gegen Rassismen und Antisemitismus? Analyse, …

Matrosenaufstand, Räterepublik und politische Kämpfe – Ausstellung zur politischen Geschichte in Deutschland 1918 und danach Matrosenaufstand, Räterepublik und politische Kämpfe – Ausstellung zur politischen Geschichte in Deutschland 1918 und danach

Marburg 01.02.2019 (yb) Im Staatsarchiv Marburg als Ort zur Verwahrung historisch wichtiger Unterlagen und Dokumente gehört die Präsentation von Ausstellungen mit historischen Inhalten dazu. Es ist hier seit Jahrzehnten guter Usus eigene Präsentationen zur Geschichte …

Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald

Marburg 04.02.2019 (pm/red) Wildnispädagogik bietet wirkungsvolle Wege und nachhaltige Methoden zu einer tieferen Wahrnehmung, um sich selbst wieder mit der Natur zu verbinden. Mit ganzheitlichen Erfahrungen lernen die Teilnehmer elementares Wissen und Fertigkeiten kennen, um …

34. Hochschultage Physik: Physik in Kunst und Archäologie

Marburg 01.02.2019 (pm/red) Wie kann man das Alter archäologischer Funde feststellen, zum Beispiel der Himmelsscheibe von Nebra? Wie bestimmt man die Pigmente in Gemälden, die übermalt wurden? Woher weiß man, dass schon vor der Eisenzeit …

CRISPR-Cas: Wenn Künstler Wissenschaft übersetzen CRISPR-Cas: Wenn Künstler Wissenschaft übersetzen

Marburg 31.01.2019 (pm/red) CRISPR-Whisper geht auf die Straße: Nachdem Ende November letzten Jahres der gleichnamige Wissenschafts-Blog online ging, startet nun eine Road-Show in Kassel. Ein Vortragsabend zur Genschere CRISPR-Cas mit kleiner Ausstellung, ein Labor-Kurs sowie …

Politischer Salon über Antiziganismus am 31. Januar

Marburg 29.01.2019 (pm/red) Am Donnerstag, dem 31. Januar, hat Johannes M. Becker im Politischen Salon ein hochinteressantes Thema mit einem hochkundigen Referenten. „Vom poetischen bis zum politischen Antiziganismus“ heißt es in einer  Diskussion mit Prof. …

1918 Zwischen Niederlage und Neubeginn – Eindrücke von einer Ausstellung in Kassel 1918 Zwischen Niederlage und Neubeginn – Eindrücke von einer Ausstellung in Kassel

Marburg 23.01.2019 Ein Bericht in Worten und Fotografien von Hartwig Bambey.   In Kassel haben das Stadtmuseum und die Museumslandschaft Hessen Kassel die Ereignisse vor 100 Jahren zum Ende des 1. Weltkrieges, die Novemberrevolution in …

Kampf um die Köpfe – Digitalisierung macht sich im Klassenzimmer breit Kampf um die Köpfe – Digitalisierung macht sich im Klassenzimmer breit

Marburg 20.01.2019 Themenbeitrag von Carl Bossard  Private ICT-Firmen und internationale Technologiekonzerne drängen in die öffentliche Bildung. Swisscom und IBM bieten Unterricht an und gestalten Elternabende. Das führt zu Fragen.

„Jetzt habe ich begriffen, was ein Sandstein …

Neuer Goldrausch in Lateinamerika am Beispiel Kolumbiens im Politischen Salon

Marburg 08.01.2019 (pm/red) Am 18. Januar ist die Geografin Dorothea Hamilton zu Gast im Politischenb Salon. Die und Lateinamerikaforscherin referiertzum Thema „Neuer Goldrausch in Lateinamerika am
Beispiel Kolumbiens“. Kolumbien ist eines der spannendesten Länder in Lateinamerika, …

Lesekreis des Rosa Luxemburg Club 2019 wieder ab 22. Januar

Marburg 05.01.2019 (pm/red) Am Dienstag, den 22. Januar 2019 von 17-19 Uhr findet das erste Treffen des Lesekreises des Rosa Luxemburg Clubs (Waggonhalle in Marburg, Alte Kantine II) im neuen Jahr statt. Der Historiker Harald …

Allmende: Fragen an regionale Lebensstile

Marburg 05.01.2019 (pm/red) Am Montag, 14. Januar, referieren Niels Noack und Ann-Marie Weber vom Verein Allmende Holzhausen im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“. Der Vortrag hat den Titel „Pflegenutzend schreiten wir voran: …

Im Planetarium Kassel neues Programm ab 1. Januar 2019 Im Planetarium Kassel neues Programm ab 1. Januar 2019

Marburg 04.01.2019 (pm/red) Mit dem Beginn des neuen Jahres startet im Planetarium Kassel in der Orangerie das neue Vorführungsprogramm. Eine Vielzahl neuer Angebote, die bis zum 30. Juni 2019 zu sehen sein werden und die …

100 Jahre danach: Der Doppelmord an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht vom 15. Januar 1919 100 Jahre danach: Der Doppelmord an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht vom 15. Januar 1919

Marburg 03.01.2019 (pm/red) In küürze jährt sich zum 100. Mal ein Ereignis, welches auf die Entwicklung der Demokratie und der Arbeiterbewegung in Deutschland von großer Bedeutung ist. »Die Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht …