30 Prozent Kostensteigerung beim Weiterbau A 49: Privatisierung als ÖPP-Projekt kommt Steuerzahler teuer zu stehen

Kassel 25.09.2020 (pm/red) Aus dem Haushaltsentwurf des Bundes gehe hervor, dass es beim ÖPP-Projekt A 49 zu erheblichen Kostensteigerungen komme, informiert Jan Schalauske, stellv. Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag und Marburger Landtagsabgeordneter, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Wirtschaft

Erster Warnstreik unter neuem Eigentümer am Uniklinikum Gießen Marburg

Kassel 23.09.2020 (pm/red) Zum ersten Mal seit der Übernahme durch den Asklepios-Konzern ruft die Gewerkschaft ver.di zu einem Warnstreik im UKGM auf. Der Streik ist zweitägig, von Dienstag, 29. September Beginn der Frühschicht bis Mittwoch, …

Forschung für Gegenentwurf zum Silicon Valley: Dezentrale und offene Plattformökonomie in Deutschland und Europa

Kassel 19.09.2020 (pm/red) Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat dem Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML einen Förderbescheid für das Großprojekt »Silicon Economy Logistics Ecosystem (SELE)« über rund 25 Millionen Euro digital übergeben. …

Blick auf die wahren Kosten von Lebensmitteln

Kassel 19.09.2020 (pm/red) Was kosten uns Lebensmittel wirklich? Dieser Frage sind Forschende der Universität Greifswald und der Universität Augsburg in einem Praxisprojekt mit der PENNY Markt GmbH nachgegangen. Für dieses haben die WissenschaftlerInnen die ökologischen …

Kosten Vier-Tage-Woche verkraftbar – gutes Instrument, um mit Nachfrageschwächen umzugehen Kosten Vier-Tage-Woche verkraftbar – gutes Instrument, um mit Nachfrageschwächen umzugehen

Kassel 19.09.2020 (pm/red)  Eine durch die Tarifparteien vereinbarte Vier-Tage-Woche kann, auch mit einem gewissen Lohnausgleich, ein gutes Instrument sein, um mit mittelfristigen Nachfrageschwächen umzugehen. Darauf weist Prof. Dr. Sebastian Dullien hin, wissenschaftlicher Direktor des Instituts …

Alarmstufe Rot: Veranstaltungswirtschaft in Nordhessen steht wegen der Corona-Krise vor dem Ruin Alarmstufe Rot: Veranstaltungswirtschaft in Nordhessen steht wegen der Corona-Krise vor dem Ruin

Kassel 12.09.2020 (pm/red) Die Veranstaltungswirtschaft Nordhessens steht wegen der Corona-Krise vor dem Ruin. Location-Betreiber, Caterer, Firmen für Veranstaltungstechnik, für Eventequipment, Konzert- und Eventagenturen sowie hochqualifizierte Soloselbständige u.v.m. können seit März keine Aufträge mehr verzeichnen. Enorme …

Stadt Marburg bevorratet Boden, plant „Gewerbeschwerpunkt Ost“ bei Bauerbach/Schröck/ Moischt und möchte sich dabei nicht in die Karten sehen lassen Stadt Marburg bevorratet Boden, plant „Gewerbeschwerpunkt Ost“ bei Bauerbach/Schröck/ Moischt und möchte sich dabei nicht in die Karten sehen lassen

Kassel 12.09.2020 Gastbeitrag von Andreas Matusch Alle 8 Jahre wird der Regionalplan neu aufgelegt, so sieht es das Raumordnungsgesetz vor. Hierzu unterbreiten die Kommunen zunächst Vorschläge, wo sie gerne – ggf. neue – Vorranggebiete für …

EU-Mercosur Freihandelsabkommen steht in direktem Widerspruch zum European Green Deal EU-Mercosur Freihandelsabkommen steht in direktem Widerspruch zum European Green Deal

Kassel 12.09.2020 (pm/red) Die Europäische Union erwägt weiterhin, das Freihandelsabkommen mit Brasilien, Argentinien, Uruguay und Paraguay, dem so genannten Mercosur-Block, zu unterzeichnen. Gleichzeitig entfernt sich mit Brasilien einer der größten Handelspartner immer weiter von den …

10. Vernetzungstreffen in Kassel zum Thema Corona und die Folgen 10. Vernetzungstreffen in Kassel zum Thema Corona und die Folgen

Kassel 09.09.2020 (pm/red) Das 10. Vernetzungstreffen der Kultur- und Kreativwirtschaft in Kassel findet am Dienstag, 22. September 2020, in der GRIMMWELT und im Museum für Sepulkralkultur statt. Es richtet sich an Kulturschaffende, Kreative, Netzwerke und …

Buchbesprechung „Dagobertshausen Ausverkauf eines Dorfes?“ – Monopoly im Marburger Land in Zeiten des Finanzmarktkapitalismus Buchbesprechung „Dagobertshausen Ausverkauf eines Dorfes?“ – Monopoly im Marburger Land in Zeiten des Finanzmarktkapitalismus

Kassel 24.08.2020 (yb) Das Marburger Land mit der Lahn als blauem Band ist recht erfolgreich mit der Vermarktung seiner landschaftlich-kulturhistorischen Potentiale. Ob als „Lahn-Ferienstraße“, als „Lahnradweg“ oder der südlich von Marburg beginnende Kanutourismus auf der …

Transnationaler Elitenfaschismus Transnationaler Elitenfaschismus

25.08.2020 Seit März 2020 tritt jene Herrschaftsform voll in Erscheinung, die sich seit der Wende 1989/1990 systematisch entfaltete: Eine transnational operierende Oligarchenkaste hat die Herrschaft in den westlichen „Demokratien“ übernommen. Gastbeitrag von Ullrich Mies
Die Massenbasis …

Behinderung von Betriebsratsgründungen sind keine Einzelfälle –  Probleme in inhabergeführten Unternehmen

Kassel 18.08.2020 (pm/red) Meistens kommen Betriebsrat und Management in deutschen Unternehmen ganz gut miteinander klar. Trotzdem sind Behinderungen von Betriebsratswahlen keine Einzelfälle, insbesondere, wenn Beschäftigte erstmals eine Vertretung wählen wollen. Eine neue Befragung des Wirtschafts- …

Russland und EU: Gigantisches Potenzial bei Wasserstoff

Kassel 07.08.2020 (pm/red) Russland plane, zu einem Weltmarktführer im Wasserstoff-Bereich zu werden, wird gemeldet. Insbesondere bei den Europa-Exporten sehe der Flächenstaat ein großes Potenzial. Gazprom schätzt, dass sich das Marktvolumen der EU im Jahr 2050 …

Arbeiten und Lernen in Europa – Die Mobilitätsberatung der hessischen Wirtschaft zeigt wie es geht

Kassel 25.06.2020 (pm/red) Die Information und Beratung von Auszubildenden, jungen Fachkräften und Betrie- ben zum Thema berufliche Auslandspraktika während und kurz nach der Ausbildung ist die Aufgabe der „Mobilitätsberatung der hessischen Wirtschaft“. Das Hessische Ministerium …

Gigantische Zeichen für die Veranstaltungswirtschaft in Kassel Gigantische Zeichen für die Veranstaltungswirtschaft in Kassel

Kassel 23.06.2020 (pm/red)  „Ich bin beeindruckt von wo wir überall Reaktionen erhalten haben“, so der Geschäftsführer von FAC Events & Verleih GmbH, Christian Schaeling. “Hoffentlich hat die Politik unseren Ruf verstanden und wir kommen jetzt in …

Eiweißversorgung der Zukunft – Gesund und klimafreundlich

Kassel 20.06.2020 (pm/red) Hülsenfrüchte vom heimischen Acker, Fische aus nachhaltiger Aquakultur und Insekten aus professionellen Zuchtanlagen bieten ein großes Potential, den Eiweißbedarf der Zukunft gesundheitsförderlich und zugleich klimafreundlich zu decken. Trotzdem werden wertvolle Eiweißalternativen bisher …

Flammender Appell und Hilferuf zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft Flammender Appell und Hilferuf zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft

Kassel 19.06.2020 (pm/red) Zahlreichge unterzeichnende Unternehmen, haben sich entschlossen gemeinsam im Rahmen deiner bundesweiten Aktion auch in Kassel ein Zeichen zu setzen.
 Sie werden am kommenden Montag ab 22 Uhr am Schlosshotel Wilhelmshöhe eine rote …

Keine guten Aussichten für die Erholung der Konjunktur in Deutschland

Kassel19.06.2020 (pm/red) Die Wahrscheinlichkeit, dass die deutsche Wirtschaft in den kommenden drei Monaten in der Rezession bleibt, ist trotz der weitgehenden Lockerungen der Kontaktbeschränkungen extrem hoch. Das signalisiert der Konjunkturindikator des Instituts für Makroökonomie und …

Corona als Chance zur Veränderung hin zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft

Burgwald 10.06.2020 (pm/red) Für Dienstag, den 16. Juni 2020 lädt die Regionalgruppe der Gemeinwohl-Ökonomie-Gruppe Marburg-Lahn-Eder  (GWÖ) zu einer öffentlichen Telefon- und Videodiskussion ein. Im Fokus steht dabei die Frage der Staatshilfen in Zeiten von Corona. …

Corona-Folgen: Erhöhte Preissteigerungen bei Lebensmitteln von Ökonomen ermittelt

Kaqssel 09.06.2020 (pm/red) Trotz stagnierender Inflationsrate steigen die Lebensmittelpreise. Um deren Entwicklung besser zu veranschaulichen, haben Wirtschaftswissenschaftler von der Universität Hohenheim in Stuttgart den „Chili-con-Carne-Index“ entwickelt. Bereits Mitte April hatten sie einen Preisanstieg von 6 …

Stadt Marburg  will mit 3,7-Mio-Euro-Hilfsprogramm  der Krise gegensteuern   Stadt Marburg  will mit 3,7-Mio-Euro-Hilfsprogramm  der Krise gegensteuern    

Kassel 26.05.2020 (pm/red) Mit einem Sofortprogramm über 3,7 Millionen Euro will die Stadt das wirtschaftliche, soziale und kulturelle Leben in Marburg in der Corona-Krise stabilisieren. Das finanzielle Schwergewicht im 14-Punkte-Plan soll der Stadt-Geld-Gutschein sein: Mit …

Corona-Soforthilfen: Anträge nur noch bis 31. Mai – IQ Netzwerk bietet weiterhin Beratung für kleine Unternehmen

Kassel 26.05.2020 (pm/red) Am 31. Mai läuft die Frist zur Beantragung der Corona-Soforthilfen aus. Darauf macht Steffen Rink vom IQ Landesnetzwerk Hessen aufmerksam. „Es bestehen noch Bedarfe. Das IQ Netzwerk bietet kostenlose und vertrauliche Beratung …

Corona-Krise in Fleischindustrie: Studie zeigt Dringlichkeit arbeits- und aufenthaltsrechtlicher Reformen

Kassel 21.05.2020 (pm/red) Durch massive Corona-Fälle in Fleischbetrieben sind die misslichen Arbeits- und Wohnbedingungen der dort Beschäftigten erneut in das öffentliche Bewusstsein gerückt worden. Das SOFI-Projekt „Refugees@work. Perspektiven der betrieblichen Integration von Flüchtlingen in Niedersachsen“ …

Studie zu Auswirkungen von Covid-19 auf die Weltwirtschaftsordnung Studie zu Auswirkungen von Covid-19 auf die Weltwirtschaftsordnung

Kassel 12.05.2020 (pm/red) Lieferketten kollabieren, Firmen schließen, Massenarbeitslosigkeit. Covid-19 hat eine globale Finanzkrise ausgelöst und zwingt Staaten zu nie dagewesenen Rettungsaktionen. Damit nicht genug. Die Krise stellt die Hegemonie des US-Dollars in Frage und könnte …

GWÖ-Gruppe Marburg diskutiert mit Seitz über Wirtschaft und Corona

Kassel 12.05.2020 (pm/red) Nachdem die letzte Sitzung der Regionalgruppe der Gemeinwohl-Ökonomie Bewegung „Lahn-Eder“ (GWÖ) erfolgreich als öffentliche Video- und Telefonkonferenz durchgeführt wurde, werden auch die nächsten Diskussionen online und öffentlich sein, so der Beschluss der …

Für ein nachhaltiges Investitionsprogramm gegen die Corona-Rezession

Kassel 08.05.2020 (pm/red) Die deutsche Wirtschaft braucht einen starken staatlichen Impuls, um möglichst rasch aus der von der Corona-Krise verursachten tiefen Rezession zu kommen und auf einen nachhaltigen Wachstumspfad zu gelangen. Das staatliche Engagement sei …

Corona-Krise : Regional unterschiedliche Öffnungsstrategien für Tourismuswirtschaft Corona-Krise : Regional unterschiedliche Öffnungsstrategien für Tourismuswirtschaft

Kassel 06.05.2020 (pm/red) Regionen mit niedrigen Corona-Fallzahlen und einer hohen wirtschaftlichen Bedeutung des Tourismus sollten das Übernachtungsgeschäft zeitnah wieder öffnen dürfen. Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein würden von Lockerungen überproportional profitieren und weisen nur unterdurchschnittliche Infektionsraten auf. …

1. Mai 2020 – Hoch die Internationale Solidarität zum Tag der Arbeit 1. Mai 2020 –  Hoch die Internationale Solidarität zum Tag der Arbeit

Kassel 28.04.2020 Gastbeitrag von Ursula Wöll | Der 1. Mai wird 2020 leider nicht auf Straßen und Plätzen stattfinden. Unter dem Titel Solidarisch ist man nicht alleine! organisiert der DGB eine Livestream-Sendung im Internet, in …

Corona-Krise: 14 Prozent in Kurzarbeit – 40 Prozent können finanziell maximal drei Monate durchhalten

Kassel 25.04.2020 (pm/red) Die Corona-Krise in Deutschland macht sehr deutlich, wie unterschiedlich Beschäftigte in beruflich und wirtschaftlich schwierigen Situationen abgesichert sind oder auf unterstützende Regeln vertrauen können. Das gilt beispielsweise bei der Höhe des Kurzarbeitergeldes …

Unterstützung bei Corona-Hilfen – Hessenweites Angebot des IQ Netzwerks für kleine und mittlere Unternehmen

Kassel 25.04.2020 (pm/red) „Wir wollen, dass niemand auf Corona-Hilfen verzichtet, weil es Unsicherheiten bei der Beantragung gibt oder gar sprachliche Hürden das Ausfüllen der Anträge verhindern“, sagt Steffen Rink, Projektleiter beim Sozialverein Arbeit und Bildung …

Hohe regionale Nachfrage nach Corona-Soforthilfe: andere Förderprogramme als Kriseninstrumentarium in den Fokus 

Kassel 24.04.2020 (pm/red) Im Rahmen einer Umfrage der hessischen IHKs zur Nutzung der Soforthilfe und anderer Unterstützungsmaßnahmen durch hessische Betriebe, realisiert in der Zeit vom 15. bis zum 21. April, antworteten landesweit knapp 920 Unternehmen, …

Auch in besseren Zeiten nicht empfehlenswert: Berufe im Einzelhandel

Kassel 06.04.2020 (pm/red) Würden Sie einem jungen Menschen raten, Ihren Beruf zu ergreifen?  Gut 30.000 Beschäftigte haben diese Frage auf dem Gehaltsportal Lohnspiegel.de beantwortet. Herausgekommen ist eine lange Liste von Berufen, die von den Angehörigen …

BIP-Rückgang um 4,0 Prozent 2020 prognostiziert

Kassel 03.04.2020 (pm/red) Das IMK prognostiziert BIP-Rückgang um 4,0 Prozent 2020 und Wachstum um 2,4 Prozent 2021. Die Corona-Pandemie treibt die Wirtschaft in diesem Jahr in eine tiefe Rezession – sowohl in Deutschland und Europa …

IHK Kassel-Marburg informiert zu Corona-Virus-Soforthilfe-Programm

Kassel 02.04.2020 (pm/red) Die IHK Kassel-Marburg bietet ihre Hotline zum Corona-Virus-Soforthilfe-Programm auch am Samstag, 4. April 2020, an. Die Unternehmen können sich in der Zeit von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr an die IHK wenden. …

IHK-Umfrage zur Corona-Krise: Betroffenheit bei den meisten Unternehmen – Personalabbau findet statt

Kassel 01.04.2020 (pm/red) Etwa neun von zehn Unternehmen im Bezirk der IHK Kassel-Marburg (92,6 Prozent) spüren die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das eigene Geschäft bereits heute. Das ist das Ergebnis einer zweiten Blitzumfrage unter …

Hamsterkäufe als Versuch der Rebellion gegen die eigene Hilflosigkeit

Kassel 01.04.2020 (pm/red) Die aktuelle Coronavirus-Krise bestimmt derzeit unseren Alltag. Dazu gehören auch durch Hamsterkäufe leergekaufte Regale. Die Marketingwissenschaftler Professor Dr. André Marchand, Juniorprofessor Dr. Martin Fritze und die Doktorandin Friederike Gobrecht gehen diesem Phänomen …

In Marburg-Biedenkopf: 119 Infizierte, 52 mittlerweile gesund – Corona-Wirtschaftsförderung gestartet

Kassel 31.03.2020 (pm/red) Inzwischen erhöhte sich die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Marburg-Biedenkopf auf 119. Sieben Betroffene befinden sich in stationärer Behandlung. 52 Menschen, die sich mit dem Virus infiziert hatten, seien …

Mundschutz-Masken statt Hochzeitsanzüge von Fima Wilforst in Northeim

Kassel 26.03.2020 (pm/red) WILVORST, ein Northeimer Hersteller für festliche Herrenbekleidung, reagiert auf die CORONA Pandemie. Seit Mittwoch, den 25. März, produziere das Unternehmen unter anderem im niedersächsischen Northeim Mund- und Nasenschutzmasken, wird von der Firma …

Hamsterkäufe werden in Marburg-Biedenkopf  verboten – Verfügung zu Abläufen im Einzelhandel

Kassel 23.03.2020 (pm/red)  Mit einer neuen Allgemeinverfügung regelt der Landkreis Marburg-Biedenkopf den Infektionsschutz im Einzelhandel. Auch untersagt der Kreis sogenannte Hamsterkäufe.  Für den Lebensmitteleinzelhandel, den Futtermittelhandel, Wochenmärkte, den Direktverkauf von Lebensmittelerzeugern, Reformhäuser, Feinkostgeschäfte, Geschäfte des …