Welterbestätte Bergpark Wilhelmshöhe – Bericht von der Tagung des Welterbebeirat

Marburg 16.05.2019 (pm/red) Mit dem aktuellen Stand der verschiedenen Bauprojekte und Instandsetzungsarbeiten im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe, aber auch mit der Pflege und Instandhaltung der Welterbestätte, hat sich der Welterbebeirat am Dienstag und Mittwoch, dem 14. …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Wohnen

Umfrage: Wohnraummangel ist derzeit die größte Herausforderung für die Städte

Marburg 17.05.2019 (pm/red)  Die Schaffung bezahlbaren Wohnraums steht derzeit ganz oben auf der Agenda der deutschen Städte. Mit deutlichem Abstand bei den derzeit wichtigsten Aufgaben folgen die Themen Mobilität und Digitalisierung auf Platz 2 und …

 Was tun mit der Wohnungsnot in den Großstädten?

Marburg 07-04-2ß19 (m/rd) „Es fehlen vor allem die Wohnungen, mit denen sich nicht das schnelle und große Geld verdienen lässt. Es geht vor allem um kleine Wohnungen für Alleinstehende, Alte, junge Menschen im Studium, in …

Wohnquartier am Hasenkopf:  Zweite Phase der BürgerInnenbeteiligung soll starten

Die Stadt Marburg braucht preiswerten Wohnraum. Im November 2018 hat die Stadtverordnetenversammlung entschieden, das Gebiet am Hasenkopf vorrangig zu einem neuen Wohnquartier zu entwickeln. Bei den weiteren Planungsphasen will die Stadtverwaltung und Politik die Marburgerinnen …

GWH verweigert Bau von Sozialwohnungen in Marburg GWH verweigert Bau von Sozialwohnungen in Marburg

Marburg 09.03.2019 (yb) Ein Kommentar. Unter der  Überschrift „GWH setzt Wohnungsbau in Marburg aus“ bringt die heutige Samstagsausgabe der ‚Oberhessischen Presse‚  zweifellos die Meldung des Tages, der Woche und wohl auch des Monats. Die „GWH …

„Die Wohnung ist leider schon weg, Frau Gülbeyaz“ „Die Wohnung ist leider schon weg, Frau Gülbeyaz“

Marburg 26.02.2019 (wm/red) Die Bremer Sprachwissenschaftlerin Inke Du Bois hat mit ihren Studentinnen einen Test gemacht, dessen Ergebnisse sie inzwischen in einer vielbeachteten Studie zusammengefasst hat. Mit türkischem Akzent, amerikanischem Akzent und hochdeutscher Aussprache haben …

GWH-Mieter am Richtsberg vereiteln fragwürdige „Modernisierung“

Marburg 23.02.2019 (yb) Zum Zeitpunkt der (Gegen-)Demonstration am Freitagnachmittag von BewohnerInnen als Mieter der GWH Hessen gegen unverständliche, teure und dysfunktionale technische „Modernisierungsmaßnahmen“ der GWH war die gute Botschaft längst bekannt. Die GWH streicht ihre …

Demonstration gegen Mieterhöhung der GWH am 22. Februar

Marburg 21.02.2019 (pm/red) Die GWH Wohnungsgesellschaft mbH Hessen (GWH) will ihren MieterInnen im Wohnquartier Richtsberg nach geplanten technischen Umbauten zur Energiegewinnung für die Wohnungen wegen Umstellung der Wärmeversorgung deutlich die Miete erhöhen. Dagegen protestieren die …

Mängel oder Auffälligkeiten bei vier von fünf Heizkosten-Abrechnungen Mängel oder Auffälligkeiten bei vier von fünf Heizkosten-Abrechnungen

Marburg 09.01.2019 (pm/red) Bei vier von fünf Heizkostenabrechnungen gibt es Auffälligkeiten oder Mängel. Das zeigt eine Stichprobe, bei der die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online rund 100 aktuelle Heizkostenabrechnungen von Finanztip-Lesern geprüft hat. Zudem wird in mehr …

Im Marburger Westen sollen Wohnungen gebaut werden – In 5 bis 7 Jahren erster Spatenstich Im Marburger Westen sollen Wohnungen gebaut werden – In 5 bis 7 Jahren erster Spatenstich

Marburg 24.11.2018 (pm/red) In Stadtwald oberhalb von Ockershausen soll ein neues Wohngebiet entstehen. Am Oberen Rotenberg ist ein Lebensmittelmarkt mit einiger Wohnbebauung in Planung. Der Vorschlag zum Wohnungsneubau im Marburger Westen hat nach der Zustimmung …

Vortrag: Marxistischer Blick auf die Wohnungsproblematik

Die SDAJ Marburg laden im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Die Wohnungsfrage ist eine Klassenfrage!“ ein zu einem Vortrags- und Diskussionsabend am 05.12.2018 zum Thema »Marxistischer Blick auf die Wohnungsproblematik« mit Siw Mammitzsch, die Geschäftsführerin der
Mietergemeinschaft Essen …

Baurecht für Logistikzentrum Wenkbach umstritten

Wie lokale Medien bereits berichteten, wehren sich Bürgerinnen der Gemeinde Weimar zusammen mit der „Bürgerinitiative für lebenswerte Dörfer, MIO e. V. Ortsgruppe Niederwalgern Wenkbach“ gegen das Logistikzentrum im Gewerbegebiet Wenkbach, Gemeinde Weimar. In der letzten Woche …

Wohnungsneubau im Marburger Westen: Priorität und Planung für Hasenkopf Wohnungsneubau im Marburger Westen: Priorität und Planung für Hasenkopf

Marburg. In Stadtwald/Ockershausen soll ein großes neues Wohngebiet entstehen – das schlägt Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies vor. Der Magistrat der Stadt ist einstimmig auch dafür und empfiehlt Spies‘ Vorschlag dem Stadtparlament. Die Stadtverordneten haben das …

Wohnungsnot in Marburg

In diesen Tagen hat die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewobau verlautbart, dass im Stadtwald 12 neue Wohungen gebaut werden sollen, der erste Neubau seiten der Gewobau seit 12 Jahren. In dieser Zeit ihat längst die Wohnungsnot in …

Denkmalgeschützter Vitos-Park in Cappel wird weiter zerstört Denkmalgeschützter Vitos-Park in Cappel wird weiter zerstört

Marburg 27.2.2018 Gastbeitrag Sehr betroffen und zornig waren viele BürgerInnen über das kürzliche Motorsägen-Massaker im Vitospark an der Cappeler Straße. Im Zuge des Baus von renditeträchtigen Stadtvillen durch die Firma BG-Immobilien mit etwa 99 Wohneinheiten …

Projekttag gemeinschaftliches Wohnen als neue Form des Miteinanders

Marburg 8.11.2017 (pm/red) Ob alt oder jung, mit oder ohne Behinderung, als Single, Paar oder alleinerziehender Elternteil – eine wachsende Zahl von Menschen wünschen sich Formen gemeinschaftlichen Wohnens jenseits des traditionellen Familienverbunds. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf …

Kettensägen am Rabenstein – Baumfällarbeiten nach Vertreibung des Mieters Kettensägen am Rabenstein – Baumfällarbeiten nach Vertreibung des Mieters

Marburg 24.2.2017 (red) Lange Zeit versuchte ein bekannter Investor aus dem Ostkreis, den Bewohner des letzten verbliebenen und seinen weiteren Bauplänen im Wege stehenden Hauses zum Auszug zu bewegen. Die OrtsPresse berichtete mehrfach über die …

Stadtgrün kann Lebensqualität und Zusammenhalt stärken Stadtgrün kann Lebensqualität und Zusammenhalt stärken

Marburg 3.1.2017 (pm/red) Die vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) herausgegebene Fachzeitschrift „Informationen zur Raumentwicklung“ (IzR) greift in ihrer neuen Ausgabe das Thema Stadtgrün auf. Das Heft mit dem Titel „Grün in der …

Bauen mit Lehm Bauen mit Lehm

Marburg 18.12.2016  Gastbeitrag  von Ursula Wöll. Der Architekt Francis Kéré wurde 1965 in Gando/Burkina Faso geboren. Als erster des Dorfes besuchte er weiterführende Schulen und studierte dann an der TU Berlin. In Berlin residiert auch …

Informationsveranstaltung zum Neubauprojekt der GeWoBau am Erlenring am 28. November

Marburg 27.11.2016 (pm/red) Die GeWoBau plant am Erlenring den Neubau von 16 Sozialwohnungen. Das Neubauprojekt besteht aus drei Wohngebäuden, die sich in die Lücken der Bestandsbauten einfügen sollen. Der Gestaltungsbeirat empfahl, diese Neubauten in einem …

Grundstein für neues Wohnheim am Studentendorf Grundstein für neues Wohnheim am Studentendorf

Marburg 12.11.2016 (pm/red) Direkt am Marburger Studentendorf wurde der Grundstein für den Bau eines neuen Studentenwohnheims mit 80 Wohnplätzen gelegt. Mit 25 Zwei-Zimmer-Wohnungen und 10 Drei-Zimmer-Wohnungen und einer Gesamtwohnfläche von rund 1997 Quadratmetern sei das …

Lokale Agenda lädt zur Diskussion ein: Lokschuppen ohne Wohnbebauung Lokale Agenda lädt zur Diskussion ein: Lokschuppen ohne Wohnbebauung

Marburg 30.10.2016(pm/red) Für Mittwoch, 2.November – ab 18 Uhr, lädt die Arbeitsgruppe nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 zu einer öffentlichen Sitzung in das Rathaus, Erdgeschoss Raum 2 ein. Themen sind aus aktuellem Anlass

der Erhalt …

Google Home – der Assistent für das eigene Zuhause

Marburg 10.10.2016 (pm/red) Wir leben im Jahre 2016. Alles wird schneller, besser, einfacher. Kurz gesagt – smarter. Ein smartes Zuhause, das bedeutet das Haus ist schon vorgewärmt, wenn die Familie abends Heim kommt, der Kühlschrank …

Flüchtlings-Camp in Marburg wird geschlossen Flüchtlings-Camp in Marburg wird geschlossen

Marburg 31.8.2016 (red) Während man in der Stadt Marburg auf die Lahnberge blickte und die Sprengung der Fliegerbombe abgewickelt wurde, traf eine ganz andere Nachricht im Rathaus ein – mit ebenfalls kriegerischem Hintergrund. Das Hessische …

Erneut Kellerbrand in Hochhaus am Richtsberg: Feuerwehr rettet 24 Bewohner über Drehleitern

[metaslider id=65564]
Marburg 13.3.2016 (red) Gegen 3.00 Uhr am frühen Montagmorgen, 13. Juni, ist aus aus bislang ungeklärter Ursache im Keller eines achtstöckigen Hochhauses im Marburger Stadtteil Richtsberg ein Feuer ausgebrochen. Das Feuer führte zu einer …

MBL unterstützt Aufruf zur Mahnwache ‚Am Richtsberg 88‘ am 25. Juni MBL unterstützt Aufruf zur Mahnwache ‚Am Richtsberg 88‘ am 25. Juni

Marburg 14.6.2016 (red) Wie Dr. Hermann Uchtmann von der Marburger Bürgerliste (MBL) der Redaktion von das Marburger. mitteilte, unterstützt er die Initiative und den Aufruf zur Mahnwache am leerstehenden Hochhaus ‚Am Richtsberg 88‘. Er finde …

Pirat unterstützt Aufruf zur Mahnwache ‚Am Richtsberg 88‘ am 25. Juni Pirat unterstützt Aufruf zur Mahnwache ‚Am Richtsberg 88‘ am 25. Juni

Marburg 14.6.2016 (red) Dr. Michael Weber, der am Richtsberg mit seiner Familie lebt, teilt mit, dass er den Aufruf zur Mahnwache am 25. Juni gegen den drohenden Verfall des leerstehenden Hochhauses ‚Am Richtsberg 88‘ „privat, …

Aufruf zur Mahnwache Am Richtsberg 88 – Studentenwohnheim droht zu verkommen Aufruf zur Mahnwache Am Richtsberg 88 – Studentenwohnheim droht zu verkommen

Marburg 14.6.2016 (red) Der erneute Kellerbrand in einem Hochhaus am Richtsberg hat Christel Gabrian-Zimmermann und Bernd Hannemann als Bewohner/in am Richtsberg und Ortsbeiratsmitglieder noch in anderer Weise aufgeschreckt. Sie vergegenwärtigen das Brandereignis des Hochhauses „Am …

Widerspruchsverfahren Bebauung Vitos-Gelände – Wie ernst es der Stadtverwaltung mit mehr Bürgerbeteiligung ist Widerspruchsverfahren Bebauung Vitos-Gelände – Wie ernst es der Stadtverwaltung mit mehr Bürgerbeteiligung ist

Marburg 8.6.2016 (yb) In Marburg werden nunmehr viele Wohnungen gebaut, wofür Millionen Euro Fördermittel für bezahlbaren Wohnraum genutzt werden. Inzwischen ist der Bedarf gestiegen, um Hunderten Flüchtlingen hinreichend Wohnraum bieten zu können. Umstritten bleibt die …

Wohnen, das man sich leisten kann Wohnen, das man sich leisten kann

Marburg 1.6.2016 (pm/red) International ging es Ende April in der Peter-Behrens-Halle im Wedding zu. Indische Handwerker und deutsche Studierende mischten Zement, spachtelten und diskutierten über Ferrozement, Wohnarchitektur, Bauen und Biennale. Mit Feuereifer waren sie dabei, …

Immobilienmarktbericht 2016 für Stadtgebiet Marburg vorgestellt Immobilienmarktbericht 2016 für Stadtgebiet Marburg vorgestellt

Marburg 11.5.2016 (pm/red) Der neue Immobilienmarktbericht für Marburg ist vorgelegt worden mit Informationen darüber, wie häufig und zu welchem Wert im Stadtgebiet Häuser, Wohnungen und Gewerbeflächen den Besitzer wechseln. Wer über eine entsprechende Investition nachdenkt, …

Auch mit Fehlbelegungsabgabe liegen Sozialmieten deutlich unter privaten Angebotsmieten – Ein Interview mit Matthias Knoche Auch mit Fehlbelegungsabgabe liegen Sozialmieten deutlich unter privaten Angebotsmieten – Ein Interview mit Matthias Knoche

Marburg 10.5.2016 (red)  Nach den Wahlen und vor Konstituierung einer neuen Mehrheit in Marburg bleiben die neu mandatierten Stadtverordneten und der noch neue Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies mit den Aufgaben zur Bekämpfung der Wohnungsnot in …

Marburger GRÜNE fordern: Kein Wohnungsbau auf Kosten der Weidenhäuser Linden Marburger GRÜNE fordern: Kein Wohnungsbau auf Kosten der Weidenhäuser Linden

Marburg 17.03.2016 (pm/red) Vom 3. März, und damit wenige Tage vor der Kommunalwahl, datiert eine Pressemitteilung von den Marburger Grünen zum Thema Wohnungsbau und Naturschutz. Der bisherige Weidenhäusener Stadtverordnete der GRÜNEN und Vorsitzende des Umweltausschusses, …

Widerspruchsbegründung zur Zurückweisung des Bürgerbegehrens Vitos-Park Widerspruchsbegründung zur Zurückweisung des Bürgerbegehrens Vitos-Park

Marburg 14.03.2016 (pm/red) Die Initiative für einen Bürgerbegehren zum „Erhalt des Vitos Parks“, unterlegt mit rund 3.000 Unterschriften, hat der Marburger Magistrat vor einiger Zeit zurückgewiesen, das Marburger. berichtete ausführlich. Dr. Andreas Matusch als einer …

Kandidaten stellten sich den Arbeitslosen in einer Podiumsdiskussion Kandidaten stellten sich den Arbeitslosen in einer Podiumsdiskussion

Marburg 18.02.2016 (pm/red) Über 50 ehemals Arbeitsuchenden aus dem Marburger Raum Rede und Antwort stellten sich Vertreter von Parteien bei einer Veranstaltung von Arbeit und Bildung e.V.. Zu den brisanten sozialpolitischen Themen von Stadt und …