96 Folgemeldungen und kein Ende? Vom Leben und Leiden in der Corona-Krise

Kassel 28.06.2020 (yb) Zumindest offiziell soll die leidige Coroana-Krise offensichtlich kein Ende nehmen. Selbst die inzwischen für die allermeisten Landkreise und Städte vorliegenden niedrigen offiziellen Fallzahlen der nachgewiesenen Infektionen sind landauf und landab nicht hinreichend …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Bildung

Gewaltfreie Kommunikation Thema im Politischen Salon Gewaltfreie Kommunikation Thema im Politischen Salon

Marburg 7.1.2011 (pm/red) Im Rahmen des Politischen Salon geht es bei der nächsten Veranstaltung am 14. Januar um das Thema Gewaltfreie Kommunikation: Ziele – Grundannahmen – eine Praxis-Annäherung. Gäste sind Claudia Liebst und Wolfgang Sutter, …

Diskussion im Foyer: woher kommen die Theatermacher von morgen? Diskussion im Foyer: woher kommen die Theatermacher von morgen?

Marburg 6.1.2011 (pm/red) Die Nachwuchsfrage steht im Zentrum der nächsten Hessischen Theatergespräche, die am kommenden Mittwoch,12. Januar, stattfinden werden. Neben Moderator Professor Wolfgang Schneider der Universität Hildesheim und dem Intendanten Matthias Faltz nimmt Professor Heiner …

Wie rutschte Deutschland tiefer in den Afghanistan-Konflikt? Wie rutschte Deutschland tiefer in den Afghanistan-Konflikt?

Hagen, Marburg 5.1.2011 (pm/red) Während gerade die letzten 12.000 Wehrpflichtigen in Deutschland ihrem Einberufungsbefehl Folge geleistet haben, gibt es in der Wissenschaft weitere Publikationen über das Engagement und Scheitern – je nach Lesart – der …

Diskussionsabend über sozialistisches Modell Cuba Diskussionsabend über sozialistisches Modell Cuba

Marburg 5.1.2011 (pm/red) In Zusammenarbeit des Zentrums für Konfliktforschung und der Marburger Ortsgruppe von Amnesty International wird am 13. Januar eine Diskussionsveranstaltung zum Thema: „Taugt Cuba noch als sozialistisches Modell? Zu den aktuellen sozio-ökonomischen Veränderungen“ …

Bertelsmann Stiftung veröffentlicht Index – Armutsvermeidung und Bildungszugang sind Problemfelder Bertelsmann Stiftung veröffentlicht Index – Armutsvermeidung und Bildungszugang sind Problemfelder

Soziale Gerechtigkeit – im OECD-Vergleich liegt Deutschland weit hinter Möglichkeiten
Gütersloh, Marburg, 4.1.2011 Deutschland hat in Sachen sozialer Gerechtigkeit einigen Nachholbedarf. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung. Im Vergleich mit 31 OECD-Staaten …

Studierende entwickeln Online-Journal für Literaturwissenschaft Studierende entwickeln Online-Journal für Literaturwissenschaft

Münster, Marburg, 31.12.2010 (pm/red) Mit dem Internet und anderen Ausdruckssphären der Digitalen Revolution des vergangenen Jahrzehnts hat es nicht alleine eine zunehmende Beschleunigung vieler Lebens- und Arbeitsbereiche gegeben. Es findet ein beschreibbarer Übergang von einer …

Patagonien – Exkursionen im Bildervortrag rund um den Nahuel-Huapi Patagonien –  Exkursionen im Bildervortrag rund um den Nahuel-Huapi

Marburg 29.12.2010 (pm/red) Im Botanischen Garten beginnt die Veranstaltungsreihe des Neuen Jahres mit einem Vortrag über Exkursionen in Patagonien. Andreas Titze, wissenschaftlicher Leiter des Botanischen Gartens auf den Lahnbergen, zeigt in dem Bildervortrag die faszinierende …

Workshop aktuelle Bilderbücher kreativ erleben Workshop aktuelle Bilderbücher kreativ erleben

Marburg 29.12.2010 (pm/red) Am Mittwoch, den 26. Januar, findet von 16.00 bis 19.00 Uhr ein Workshop zu Bilderbüchern statt. Ort dafür ist die Stadtbücherei Marburg.
Was ist denn das für ein Bilderbuch? lautet das Motto …

Studie zur Medienkompetenz in der Schule: Rahmenbedingungen müssen deutlich verbessert werden Studie zur Medienkompetenz in der Schule: Rahmenbedingungen müssen deutlich verbessert werden

Bremen, Marburg, 28.12.2010 (pm/red) Immer mehr Lehrkräfte in Nordrhein-Westfalen setzen digitale Medien im Unterricht und zur Förderung der Medienkompetenz ein. Knapp über die Hälfte (53 Prozent) der rund 1.400 befragten Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen tun …

Im Rückblick 2010 – was bewegt in Deutschland die Menschen ? Im Rückblick 2010 – was bewegt in Deutschland die Menschen ?

Marburg 27.12.2010 (pm/red) Die Sarrazin-Debatte um Migranten wird manch einem einfallen in Vergegenwärtigung von Themen des zu Ende gehenden Jahres. Für andere wird es der Beschluss zur Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke sein. In jedem Fall werden …

Bürger, Parlament, Medien – Teilhabe zwischen Facebook und Parteibuch

Berlin, Marburg 22.12.2010 (pm/red) Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland mittlerweile zum achten Mal 40 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Eine …

AStA Fahrt zur Gedenkstätte Breitenau AStA Fahrt zur Gedenkstätte Breitenau

Marburg 21.12.2010 (pm/red) Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe des AStA-Referates für Antifaschismus und Antirassismus findet am 14. Januar eine Fahrt zur Gedenkstätte Breitenau statt. Im Konzentrationslager Breitenau bei Kassel waren in der Zeit von Juni 1933 …

Grüne Schule im Januar Grüne Schule im Januar

Marburg 21.12.2010 (pm/red) Die Grüne Schule des Botanischen Gartens bietet ab dem 26. Januar einen Kurs mit dem Titel „Figuren aus Pappmaché“ für Kinder ab 5 Jahre an.
Die Termine sind jeweils Mittwochs von 16:00 Uhr …

Länderreise zur Horizonterweiterung Länderreise zur Horizonterweiterung

Marburg 16.12.2010 (pm/red) „Wir heißen gerne junge Menschen in Marburg willkommen!“ begrüßte Oberbürgermeister Egon Vaupel die neun Berufsschülerinnen und Berufsschüler der Handelsschule Colegiul Economic Geroge Baritiu zusammen mit ihren drei Lehrerinnen und Lehrern. Die Auszubildenden …

Historische Arbeiten zur Geschichte des Landes ausgezeichnet Historische Arbeiten zur Geschichte des Landes ausgezeichnet

Wiesbaden, Marburg 13.12.2010 (yb) Es war der Part von Staatssekretär Ingmar Jung für das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst heute nachmittag im Landgrafensaal des Hessischen Staatsarchivs Marburg den ‚Wissenschaftspreis Hessische Geschichte und Landeskunde‘ zu …

Neue Webseite zu sozialen und ökologischen Themen Neue Webseite zu sozialen und ökologischen Themen

Marburg 12.12.2010 (pm/red) Eine neue Website wertet weltweit Zeitungen nach ökologischen und sozialen Stichworten aus. Das Bundesforschungsministerium fördert die internationale Forschungsarbeit. Klimawandel, Menschenrechte, Armut, HIV, Korruption – wann und wie oft tauchen solche Begriffe weltweit …

Mundart-Buch im Bücher Bord Mundart-Buch im Bücher Bord

Marburg 11.12.2010 (yb) Als viertes Buch , welches im Marburger Bücher Bord besprochen wird, kommt eine ganz besondere Veröffentlichung. Es geht um den Dialekt eines oberhessischen Dorfes. Das Buch „Doas win mer nit vergèasse“ von …

Veranstaltung Denkmalschutz – ästhetisch und energetisch Veranstaltung Denkmalschutz – ästhetisch und energetisch

Marburg 9.12.2010 (pm/red) Veranstaltet vom Verein Kulturhorizonte, gibt es am Mittwoch, 15. Dezember, eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung unter der Themenstellung „Denkmalschutz und Energiebilanz“. Im Marburger Rathaus will diese Veranstaltung zugleich einen Vergleich zwischen Freiburg-Vauban und …

Bücher, Bücher, Bücher – Jeden Tag eins dazu Bücher, Bücher, Bücher – Jeden Tag eins dazu

Marburg 8.12.2010 (yb) In Marburg als Stadt mit Bildung und Kultur werden viele Bücher gemacht. Sie werden von Autorinnen und Autoren geschrieben. Und sie werden von Marburger Verlagen herausgebracht. Das war so, das ist so …

Im Politischen Salon zur Weihnachtsfrage Im Politischen Salon zur Weihnachtsfrage

Marburg 8.12.2010 (pm/red) Mit der Themenstellung Weihnachten ist schon ´n gemeiner Trick beschäftigt sich der Politische Salon eine Woche vor Heiligabend. Es soll gehen um eine etwas andere Sicht auf das nahende Fest, schreibt dazu …

Fraueninvasion im Marburger Magistrat Fraueninvasion im Marburger Magistrat

Marburg 7.12.2010 (yb) Zur vornehmsten Pflicht eines Gastgebers gehört es Stühle für zahlreich erscheinende Gäste nachzustellen. Wenn denn als Gäste beinahe ausschließlich Frauen erscheinen, diese so zahlreich sind, dass mit Ach und Krach gerade so …

Fächerübergreifend über Lehren und Lernen diskutieren Fächerübergreifend über Lehren und Lernen diskutieren

Marburg 7.12.2010 (pm/red Das neu gegründete Lehr-Lern-Kolloquium der Philipps-Universität ist vor kurzem mit einer Auftaktveranstaltung zum Thema „ILIAS – Mehr als Materialdownload und Forenkommunikation!“ gestartet. Die Didaktik-Designerin Katja Bett diskutierte mit den Teilnehmenden angeregt, wie …

Vortrag Warum brauchen wir naturnahe Gewässer? Vortrag Warum brauchen wir naturnahe Gewässer?

Marburg 5.12.2010 (pm/red) Als Bestandteil einer Biodiversität kommt den Flüssen und Bächen eine große Bedeutung zu. So müssen sie im Raum Marburg-Biedenkopf den Lebensraumansprüchen typischer Fließgewässerarten, zum Beispiel Fischen, genügen. Diplom-Ingenieur Herbert Diehl vom Regierungspräsidium …

Ehrung für den Spiritus Rector Professor Kurt Dehnicke Ehrung für den Spiritus Rector Professor Kurt Dehnicke

Marburg 3.12.2010 (pm/red) Der Historische Saal des Marburger Rathauses war mit 70 Gästen gut gefüllt, als Oberbürgermeister Egon Vaupel Prof. Kurt Dehnicke mit dem Historischen Stadtsiegel der Universitätsstadt Marburg ehrte. „Sie haben sich mit der …

Greenpeace zeigt Multivision Europas wilde Wälder Greenpeace zeigt Multivision Europas wilde Wälder

Marburg 3.12.2010 (pm/red) Noch gibt es sie in Europa – unberührte Waldgebiete, in denen Bäume noch an Altersschwäche sterben, durch die Braunbären streifen und sich die Graueule auf die Jagd begibt. Zweieinhalb Jahre war der …

Ist Deutschland wirklich pleite? Ist Deutschland wirklich pleite?

Über den Umgang mit gesellschaftlichen Reichtum in Deutschland
Marburg 2.12.2010 (pm/red) Alle reden von verschuldeten öffentlichen Haushalten und von der Einführung der „Schuldenbremse“ in die hessische Verfassung. Eine Vortrags-veranstaltung mit PD Johannes M. Becker am Sonntag …

Sonntagsführung im Landgrafenschloß Sonntagsführung im Landgrafenschloß

Marburg 2.12.2010 (red) Amt Sonntag, 5. Dezember gibt es um 11.00 Uhr eine Führung im Universitätsmuseum im Landgrafenschloß.
In der Vorweihnachtszeit wird dabei ein Thema im historischen Zusammenhang vorgestellt, welches besonders Kinder interessiert – dann freilich …

Leuchttürme versus Abgründe Leuchttürme versus Abgründe

Wissenschaftsforum Marburg diskutiert über die Konsequenzen von Exzellenzinitiative und wissenschaftlicher Elitenförderung in Hessen
Marburg 1.12.2010 (pm/red)  Knapp 100 Zuhörerinnen und Zuhörer kamen im Hörsaalgebäude zusammen, um mit Prof. Michael Hartmann, Soziologe an der TU Darmstadt, über …

Stadtspaziergang Emil von Behring und seine Werke Stadtspaziergang Emil von Behring und seine Werke

Marburg 1.12.2010 Im Rahmen des Projekts „Marburg rauf und runter – Eine Entdeckung von Geschichte und Gegenwart der Stadt“ des Rosa-Luxemburg Clubs Marburg mit Georg Fülberth und Gert Meyer wird am Samstag, 4. Dezember, eine …

Ersten Preis bei der Visionale 2010 abgeräumt Ersten Preis bei der Visionale 2010 abgeräumt

Marburg 30.11.2010 (pm/red) Die Videogruppe des Jugendbildungswerks Marburg hat mit ihrem „Videoclip selbst gemacht“ Jugendmedienfestival „Visionale 2010“ der bis 14jährigen Kinder und Jugendlichen den ersten Preis gewonnen. Insgesamt 260 Beiträge wurden bei der Visionale Hessen …

Wie die Finanzkrise bei den Menschen ankommt Wie die Finanzkrise bei den Menschen ankommt

Marburg 25.11.2010 (pm/red) Manche Menschen denken es wäre alles vorbei. Sie irren sich. Die Große Krise begann als Immobilienkrise in den USA und hat sich seitdem in verschiedenen Wellen als Bankenkrise, Wachstumskrise zur Haushaltskrise und …

„Architektursünden in Marburg“ in HR III „Architektursünden in Marburg“ in HR III

Marburg 25.11.2010 (yb) Wie ein aufmerksamer Marburger mitgeteilt hat, wird im Hessischen Fernsehprogramm, in HR III, am Donnerstagabend, 25. November, um 22.45 in der Reihe „Hauptsache Kultur“ ein Beitrag des Hessischen Fernsehens mit dem …

Politischer Salon zum Afghanistankrieg Politischer Salon zum Afghanistankrieg

Marburg 25.11.2010 (pm/red) Im Rahmen der Veranstaltungsreihe“Politischer Salon“ der vhs-Marburg wird am Freitag, 26. November, der Friedens- und Konfliktforscher Privatdozent Johannes M. Becker sein neues Buch vorstellen.
„Afghanistan – Ein Krieg in der Sackgasse“ ist ebenso …

Dies Academicus der Marburger Mediziner Dies Academicus der Marburger Mediziner

Marburg 23.11.2010 (pm/red)  Am Mittwoch, 24. November, begehen die Marburger Mediziner ihren Dies Academicus, in dessen Mittelpunkt dieses Jahr der Themenbereich Individualisierte Medizin steht. Die Veranstaltung findet im Hörsaal 3 des Fachbereichs Medizin in der …

Klugheit, Gerechtigkeit und Glück als Argumente für Artenvielfalt? Klugheit, Gerechtigkeit und Glück als Argumente für Artenvielfalt?

Marburg 22.11.2010 (pm/red) Im Übereinkommen über die biologische Vielfalt haben sich die Völker dieser Welt 1992 in Rio de Janeiro geeinigt, die Vielfalt des Lebendigen in Zukunft zu schützen, sie nachhaltig zu nutzen und die …

Marianne Birthler kommt an die Marburger Fachhochschule Marianne Birthler kommt an die Marburger Fachhochschule

Marburg 20.11.2010 (yb) Wurde über Marburg dereinst gesagt es habe keine Universität sondern sei eine ebensolche, so mögen Zeitgenossen heute zu wissen meinen, Marburg sei Hochschulstandort alleine mit seiner Universität. Das trifft jedoch nicht zu. …

Frank Deppe präsentiert Buch zum Politischen Denken im 21. Jahrhundert Frank Deppe präsentiert Buch zum Politischen Denken im 21. Jahrhundert

Marburg 18.11.2010 (yb) Es kommt nicht alle Tage vor, dass ein langjähriger Lehrstuhlinhaber, zudem als Schüler von Wolfgang Abendroth in der Tradition der „Marburger Schule“, zu einer Lesung und Buchvorstellung einlädt, respektive in solchem Rahmen …

Leuchttürme über dunklen Abgründen – eine Diskussionsveranstaltung Leuchttürme über dunklen Abgründen – eine Diskussionsveranstaltung

Marburg 18. 11.2010 (pm/red) Debatten um das Spannungsverhältnis zwischen Bildungsauftrag der Hochschulen und Spitzenforschung hält an. Lässt sich heute schon sagen, was sich übermorgen als Spitze erwiesen haben wird? Und wer kann es vorher einschätzen? …