Ausstellung im Landesmuseum: Reise zum Vesuv – Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel

22.11.2022 (pm/red) Die Ursprünge der Antikenbegeisterung am Hofe der Landgrafen von Hessen-Kassel, die Italienreisen des Gelehrten Simon Louis du Ry und die Anfänge der Archäologie am Golf von Neapel stehen ab Freitag, den 25. November …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Gastbeitrag

Der Heimweg Der Heimweg

Wenn wir uns als Kinderabends auf den Heimweg machten,dann fiel im Winter bereits die Dunkelheitin die Straßenschluchten.

Zur Notwendigkeit einer klimagerechten Waldbewirtschaftung – Ein Wissenschaftlicher Brief Zur Notwendigkeit einer klimagerechten Waldbewirtschaftung – Ein Wissenschaftlicher Brief

27.10.2022 (red) An die Präsidentin der Europäischen Kommission, Frau Ursula von der Leyen, an die Präsidentin des Europäischen Parlaments, Frau Roberta Metsola, und an den Präsidenten des Europäischen Rates, Herrn Charles Michel richtet sich ein …

Warum unsere Wälder wirklich brennen Warum unsere Wälder wirklich brennen

05.08.2022 Gastbeitrag von Roland Irslinger | Auch Deutschland leidet zunehmend unter Feuerkatastrophen. Daran sind die Dürren schuld – und die Forstwirtschaft. Wer allerdings fordert, die Wälder sich selbst zu überlassen, geht einer ökopopulistischen Politik auf …

Marburg im 13. Jahrhundert – Ausstellung im Hessischen Staatsarchiv Marburg Marburg im 13. Jahrhundert – Ausstellung im Hessischen Staatsarchiv Marburg

05.04.2022 Gastbeitrag von Constanze Sieger Pünktlich zum Beginn des Marburger Jubiläumsjahres 2022 eröffnete das Staatsarchiv Marburg am 31. März 2022 seine Ausstellung über die Entwicklung der Stadt im 13. Jahrhundert – nach langer Zeit wieder …

Der eigentliche Kriegsanfang Der eigentliche Kriegsanfang

Mit dem Jugoslawienkrieg 1999 hat die NATO erstmals Völkerrecht gebrochen — das heutige Handeln Russlands ist auch eine Folge dieses Tabubruchs.
08.03.2022 | Gastbeitrag von Willy Wimmer  Nichts kommt von ungefähr. Die derzeitigen Kriegshandlungen in der …

Wie die hessischen Landgrafen versuchten das Kaffeetrinken einzuschränken Wie die hessischen Landgrafen versuchten das Kaffeetrinken einzuschränken

01.03.2022 | Gastbeitrag von Matthias Klein Kaffee: Ein Getränk, das heutzutage an fast jeder Straßenecke erworben werden kann und ohne das die Bürolandschaft in Deutschland kaum zu denken ist. Man erinnere sich nur an die …

Der Zankapfel – Russland will sich die Ukraine nicht einverleiben — es will nur verhindern, dass die NATO dies tut

02.02.2022 | Gastbeitrag von Kai Ehlers Der Lärm um die Ukraine wird immer schriller. Und dennoch: Den Krieg wird es so, wie ihn gerade viele Seiten mit immer neuen Spekulationen beschwören, nicht geben. Weder droht …

Die Rückkehr des Kremlmonsters – Mit dem Vorwurf, Russland wolle Krieg gegen die Ukraine führen, versucht die Westallianz ihre eigenen Dominanzgelüste zu verschleiern Die Rückkehr des Kremlmonsters – Mit dem Vorwurf, Russland wolle Krieg gegen die Ukraine führen, versucht die Westallianz ihre eigenen Dominanzgelüste zu verschleiern

23.01.2022 | Gastbeitrag von Mathias Bröckers Erinnern Sie sich noch an „Russiagate“? Die von allen westlichen Großmedien verbreitete Verschwörungstheorie, wonach Donald Trump mit Hilfe des Kremls ins Weiße Haus gekommen und von Wladimir Putin mit …

Der Coronismus Der Coronismus

Wenn wir jemals zur Normalität zurückkehren wollen, müssen wir den herrschenden Irrsinn als das erkennen, was er ist: ein dogmatisches Glaubenssystem
19.01.2022 | Gastbeitrag von Wolfram Meyerhöfer Die Nachsilbe „-ismus“ deutet an, dass eine an und …

Das Schweigen der Krankenhäuser: Die Freiheit der Bürger wird eingeschränkt, um das Gesundheitssystem nicht zu überlasten — die Situation der Krankenhäuser bleibt unklar Das Schweigen der Krankenhäuser: Die Freiheit der Bürger wird eingeschränkt, um das Gesundheitssystem nicht zu überlasten — die Situation der Krankenhäuser bleibt unklar

16.01.2021 | Gastbeitrag von Flo Osrainik „Leider“ heißt das Wort, dem man am häufigsten begegnet — nicht nur in Absagebriefen auf Bewerbungen, sondern auch, wenn man versucht, als Journalist Auskunft über die tatsächliche Lage auf …

Digitale Selbstbestimmung – Maßnahmen gegen eine Übermacht des technischen Fortschritts Digitale Selbstbestimmung –  Maßnahmen gegen eine Übermacht des technischen Fortschritts

23.12.2021 Gastbeitrag von Tom-Oliver Regenauer |  Die Zukunft wird digital. Daran gibt es keinen Zweifel. Offen ist, inwieweit der Mensch vor der totalen Digitalisierung kapituliert oder diese aktiv mitgestaltet. Wenn wir beobachten, wie willenlos sich …

Das Berliner Dreier-Bündnis und das Zentrifugale Das Berliner Dreier-Bündnis und das Zentrifugale

09.12.2021 Gastbeitrag von Felix Hambeeker Der Koalitionsvertrag der neuen Regierung Scholz als Dreier-Bündnis zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ist von vielen analysiert worden. Darin finden sich markante Maßnahmen und Vorhaben benannt, oder eben …

Schülerteam räumt bei „Startup Teens“ ab Schülerteam räumt bei „Startup Teens“ ab

22.09.2021 | Gastbeitrag von Konrad Schröter „Ich war ständig damit beschäftigt, Kaffee nachzukochen“, sagt Sophie-Louise Herrmann und lacht. Die 18-Jährige hat in den letzten Monaten viele Tage und Nächte mit ihren Freundinnen an einer Idee …

Die Gründung des Oberhessischen Künstlerbundes 1943 – ein Akt gegen die Nazis?

11.09.2021 | Gastbeitrag von Bruno W. Reimann In Gießen wird aus Anlaß der Umhängung eines Reliefs an einer Schule das Wirken des Malers Walter Kröll (1911-1976) im Dritten Reich diskutiert. Erörtert wird, in welcher Weise …

Diese stillen, leuchtenden Nachmittage

Da waren diese stillen Nachmittage,
ihm schien, die Zeit sei stehen geblieben,
im milden Licht letzter Sommersonnentage
war alles um und in ihm Leuchten und Lieben.

Mehr Weile, weniger Eile – Tempolimit sofort Mehr Weile, weniger Eile – Tempolimit sofort

09.08.2021 (pm) Gastbeitrag von Ursula Wöll In Südeuropa brennen die Wälder, auch in Kalifornien und Sibirien. In Madagaskar und anderswo verhungern die Menschen wegen der Dürre. Bei uns gab es durch Starkregen Verwüstungen und Tote. …

Demokratiezentrum Paulskirche – Architekturmuseum stellt „Salons der Republik“ aus Demokratiezentrum Paulskirche – Architekturmuseum stellt „Salons der Republik“ aus

25.06.2021 Gastbeitrag von Ursula Wöll Die Architekten besinnen sich auf die gesellschaftliche Bedeutung ihres Tuns. Sie achten immer öfter auf umweltverträgliches Bauen, die traditionellen Baustoffe Lehm und Stroh kommen zu neuen Ehren. Sie erkennen auch …

Unternehmen Barbarossa 22. Juni 1941: Vor 80 Jahren überfielen Hitlers Armeen die Sowjetunion Unternehmen Barbarossa 22. Juni 1941:  Vor 80 Jahren überfielen Hitlers Armeen die Sowjetunion

Kassel 17.06.2021 | Gastbeitrag von Ursula Wöll Am 22. Juni 1941 überfielen Hitlers Soldaten die Sowjetunion. 27 Millionen Tote und die damit meisten Opfer des Zweiten Weltkriegs waren zu beklagen. Unter ihnen sind über 3 …

„Ungehaltene Rede“ zur Ausstellung Martha Frieda Friedel „die Crux mit dir“ in der Kunsthalle Willingshausen – Teil I Laudatio „Ungehaltene Rede“ zur Ausstellung Martha Frieda Friedel „die Crux mit dir“ in der Kunsthalle Willingshausen – Teil I Laudatio

Kassel 30.05.2021 Als Gastbeitrag von Bernhard Balkenhol wird dessen Laudatio zur Finissage, die wegen der Corona Pandemie nicht stattfinden konnte, veröffentlicht als Teil I. Balkenhols Rückschau auf Erfahrungen und Essentials aus 15 Jahren Kuratorentätigkeit im …

„Ungehaltene Rede“ zur Ausstellung Martha Frieda Friedel „die Crux mit dir“ – Teil II Erfahrungen und Essentials aus 15 Jahren „Ungehaltene Rede“ zur Ausstellung Martha Frieda Friedel „die Crux mit dir“ – Teil II  Erfahrungen und Essentials aus 15 Jahren

Kassel 30.05.2021 Gastbeitrag von Bernhard Balkenhol Verbunden mit der Laudatio zur letzten Ausstellung nach 15jähriger Kuratorentätigkeit im Rahmen des „Künstlerstipendium Willingshausen“ hat Bernhard Balkenhol einen Rückblick und Überblick gegeben, berichtet von Erfahrungen und zeigt für …

Strohballen statt Beton – Mönche bauen nachhaltiges Gästehaus Strohballen statt Beton – Mönche bauen nachhaltiges Gästehaus

Kassel 06.04.2021 Gastbeitrag von Ursula Wöll Der Klimawandel ist allgegenwärtig und wirksame Maßnahmen werden diskutiert. Neben einer Energieerzeugung mit Windkraft und Sonnenenergie und einer Verkehrswende hat das Bauen einen gewichtigen Anteil an einer umweltfreundlichen oder …

Speicherung von Kohlenstoff im Ökosystem und Substitution fossiler Brennstoffe Klimaschutz mit Wald Speicherung von Kohlenstoff im Ökosystem und Substitution fossiler Brennstoffe Klimaschutz mit Wald

Kassel 25.02.2021 Gastbeitrag von E. D. Schulze | J. Rock | F. Kroiher | V. Egenolf | N. Wellbrock | R. Irslinger | A. Bolte | H. Spellmann Ein Team von Wissenschaftlern aus dem Max-Planck-Institut …

Es geht auch anders – Das Beispiel Schweden zeigt: Die deutsche Coronapolitik ist unsinnig und unverhältnismäßig Es geht auch anders – Das Beispiel Schweden zeigt: Die deutsche Coronapolitik ist unsinnig und unverhältnismäßig

Kassel 12.01.2021 Gastbeitrag von Christian Kreiß  Die Berichterstattung zur schwedischen Coronapolitik in der deutschen Mainstream-Presse ist in einem Ausmaß schlechtmachend und negativ, dass man den Eindruck haben könnte, Schweden sei geradezu das Corona-Feindbild Nummer Eins. …

Lebendige Vielfalt – Es wird Zeit, unseren Krieg gegen Kleinstlebewesen zu beenden, die wir in Wahrheit dringend brauchen. Lebendige Vielfalt – Es wird Zeit, unseren Krieg gegen Kleinstlebewesen zu beenden, die wir in Wahrheit dringend brauchen.

Kassel 07.01.202 | Gastbeitrag von Kerstin Chavent  Mikroorganismen sind heute buchstäblich in aller Munde. Doch noch wissen wir wenig über die Mikroben — das „kleine Leben“. Obwohl die Forschung der letzten Jahre zeigt, dass diese …

MarburgZero: Wie wir uns für ein klimaneutrales Deutschland bis 2035 einsetzen MarburgZero: Wie wir uns für ein klimaneutrales Deutschland bis 2035 einsetzen

Kassel 23.12.2020 Gastbeitrag von Mariele Diehl Unsere Ziele sind hoch: Wir wollen Klimaneutralität in Deutschland, auf Kommunalebene bis 2030, auf Bundesebene bis 2035. Schnell, wirksam und fair. Der durch den Klimawandel verursachte Temperaturanstieg sollte dabei …

Die 5 größten Irrtümer über Marburg Die 5 größten Irrtümer über Marburg

Kassel 18.12.2020 Gastbeitrag von Steffen Ebersbacher | In Marburg werden Sie von einem idyllischen Blick auf den Fluss, einem romantischen Stadtzentrum, unzähligen Bars, Cafés und Restaurants sowie einem Schloss mit Blick auf das Stadtzentrum begrüßt. …

In concrete we trust – Stadt Marburg lässt 4 zusätzliche Gewerbegebiete prüfen In concrete we trust – Stadt Marburg lässt 4 zusätzliche Gewerbegebiete prüfen

Kassel 09.12.2020 | Gastbeitrag von Andreas Matusch Bereits am 26.10.2018 hatte die Stadt Marburg Vorschläge zum neuen Regionalplan Mittelhessen 2020 beim Regierungspräsidium Gießen eingereicht. Ein Kernanliegen war 1) der neue Gewerbeschwerpunkt Ost, 28 ha im …

Georg-Büchner-Preis 2020: Preisträgerin Elke Erb

Kassel 17.010.2020 | von Ursula Wöll | „Das Gedicht ist, was es tut„, so Elke Erb und so auch der Titel einer ihrer Lyrikbände im Wallstein-Verlag. Mein Deutschlehrer hätte mir diesen Satz nicht durchgehen lassen. …

„Schöner als die Mainau im Bodensee“ – Unterwegs auf Siebenbergen in der Karlsaue „Schöner als die Mainau im Bodensee“ – Unterwegs auf Siebenbergen in der Karlsaue

Kassel 02.10.2020 Gastbeitrag von Elsa Lund | Seit meiner Kasseler Kindheit in den fünfziger und sechziger Jahren kenne ich die Insel Siebenbergen. Nach jahrzehntelanger Abwesenheit habe ich die Insel im Jahr 2007 wiederentdeckt – nachts …

Stadt Marburg bevorratet Boden, plant „Gewerbeschwerpunkt Ost“ bei Bauerbach/Schröck/ Moischt und möchte sich dabei nicht in die Karten sehen lassen Stadt Marburg bevorratet Boden, plant „Gewerbeschwerpunkt Ost“ bei Bauerbach/Schröck/ Moischt und möchte sich dabei nicht in die Karten sehen lassen

Kassel 12.09.2020 Gastbeitrag von Andreas Matusch Alle 8 Jahre wird der Regionalplan neu aufgelegt, so sieht es das Raumordnungsgesetz vor. Hierzu unterbreiten die Kommunen zunächst Vorschläge, wo sie gerne – ggf. neue – Vorranggebiete für …

Frühherbst – Gedicht von Andreas Kleinschmidt

Blumen, Sträucher und Bäume nehmen sich zurück
sehnsüchtig träumen sie schon von neuem Glück.
Sie verlieren ihr Leuchten und ihre Kraft
und wirken traurig, verloren und maskenhaft.
Wie Menschen spüren sie einen kühlen Hauch
und ihr Sterben ahnen sie auch.
Sie …

Antikriegstag  2020 – Abrüsten statt Aufrüsten Antikriegstag  2020 – Abrüsten statt Aufrüsten

Kassel 25.08.2020 | Gastbeitrag von Ursula Wöll Am 1. September 1939 überfiel die Hitler-Wehrmacht Polen und begann damit den  2. Weltkrieg. Über 60 Millionen Tote sollte er kosten, millionenfach unerträgliche Schmerzen der Verwundeten sowie Trauer …

Contact Us