Mit fremden Federn – Nicht nur Native Americans trugen Federschmuck

Marburg 20.06.2019 (pm/red) Gastbeitrag von Ursula Wöll Das Hessische Landesmuseum für Kunst und Natur in Wiesbaden präsentiert eine ethnologische Sonderausstellung unter dem Titel „Mit fremden Federn“. Sie ist nicht nur prächtig anzusehen, sondern informiert auch …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Gastbeitrag

Marktfrühschoppen – Respekt vor der mutigen Entscheidung des Oberbürgermeisters Vaupel Marktfrühschoppen – Respekt vor der mutigen Entscheidung des Oberbürgermeisters Vaupel

Marburg 24.6.2012 (red) Die Redaktion veröffentlich einen Kommentar von Pit Metz zur Entscheidung von des Magistrats dem Marktfrühschoppenverein in diesem Jahr die Sondernutzungserlaubnis in diesem Jahr zu verweigern:
Egon Vaupels Verbot des Marktfrühschoppen verdient meinen großen …

Präsidentschaftswahlen in Frankreich 
 Präsidentschaftswahlen in Frankreich 


Marburg 21.5.2012 (red) Europa ist nicht alleine mit einer wirtschaftlichen Krise konfrontiert. Zugleich gibt es eine Repräsentationskrise zu beobachten. So wurden in 2011 in Italien und Griechenland Regierungen ausgetauscht, ohne dass dort Wahlen stattgefunden hätten. Um …

Die Macht im Staat und den Reichtum der Gesellschaft wieder dort hinzubringen, wo sie herkommen Die Macht im Staat und den Reichtum der Gesellschaft wieder dort hinzubringen, wo sie herkommen

Marburg 9.5.2012 (red) Zum diesjährigen 1. Mai hat zur Kundgebung auf dem Marburger Marktplatz der Politologe Prof. Georg Fülberth gesprochen. das Marburger. veröffentlicht diese Mairede als Gastbeitrag. Darin finden sich zentrale Einschätzungen zum Ganzen der …

Erneuerbare Energien für alle – Schülerinnen der Martin-Luther-Schule beim deutsch-französischen Wissenschaftsforum in Berlin Erneuerbare Energien für alle – Schülerinnen der Martin-Luther-Schule beim deutsch-französischen Wissenschaftsforum in Berlin

Marburg 17.2.2012 (red/mls) In Weiterführung von Projektbeiträgen einer Schülergruppe der Martin-Luther-Schule in 2011 veröffentlicht das Marburger. Textbericht und Fotos von einer diesbezüglichen Einladung nach Berlin als Gastbeitrag von Carola Flammer:
Maren Belzer, Lara El Kadsi, Esther …

Meeresschutz als Thema im Familienbad Aqua-Mar Greenpeace Marburg orientiert mit Unterwasser-Fotos für eine bessere Fischereipolitik Meeresschutz als Thema im Familienbad Aqua-Mar Greenpeace Marburg orientiert mit Unterwasser-Fotos für eine bessere Fischereipolitik

Marburg 28.9.2011 Gastbeitrag von Paula Nowack. Am Sonntag, 11.September, fand im Schwimmbad Aqua Mar eine Unterwasser-Foto-Aktion statt, um Stimmen der Marburgerinnen und Marburger für eine bessere Fischereipolitik in der EU zu sammeln. In der EU …

LauraS präsentiert Circus Juventas GRIMM LauraS präsentiert Circus Juventas GRIMM

St.Paul (USA), Marburg 8.8.2011 (red) Gastbeitrag von LauraS  Juventas presents GRIMM hieß es am Donnerstag, 28. Juli, für die Premiere der Sommerproduktion 2011 der Zirkusschule in St.Paul im US-Bundesstaat Minnesota. Zirkuskenner, Neueinsteiger, Jung und Alt …

Für eine Befreiung Marburgs von seiner Autobahn Für eine Befreiung Marburgs von seiner Autobahn

Marburg 6.8.2011 (red) Als polemisch-provozierend bezeichnet der jüngste* Autor eines Gastbeitrags seine Ausführungen, seine Gedankenführung und seine Konklusion zu den vorherrschenden Marburger Verkehrsverhältnissen, vulgo zum Thema Automobilisierung, und konkret zum „leidigen Thema Stadtautobahn“, wie er …

Arbeiteraufruhr in China Arbeiteraufruhr in China

Marburg 25.7.2011 (red) Gastbeitrag von Ulrike Eifler. Noch 1949 war China ein Agrarland. 65 Prozent des Produktionswertes stammten aus der Landwirtschaft. Gerade einmal vier Millionen der 400 Millionen Chinesen arbeiteten in der Industrie. Inzwischen ist …

Neulich in Neukölln… Neulich in Neukölln…

Berlin, Marburg 10.7.2011 Eine Geschichte aus Berlin von Nadine Beck.
Ahmad in Worte zu fassen, ist schwierig. Ist er Araber? Griechischer Derwisch? Oder ist er einfach Berliner? Eigentlich ist er ein Unikum, einer, den man am …

Terra Tech leistet 25 Jahre erfolgreich Hilfe zur Selbsthilfe Terra Tech leistet 25 Jahre erfolgreich Hilfe zur Selbsthilfe

Marburg 6.7.2011 (red) Gastbeitrag von Christian Schmetz. Öffentlichkeitsarbeit Terra Tech. Was 1986 mit Lieferungen von medizin-technischem Equipment begann, hat sich zu einer erfolgreichen weltweiten Projektzusammenarbeit entwickelt. Bildeten zunächst Hilfslieferungen wie OP-Ausstattungen für Krankenhäuser in Mali, …

Don Juan – ein großer Wurf des Marburger Sommertheaters Don Juan – ein großer Wurf des Marburger Sommertheaters

Marburg 28.6.2011 Theaterrezension von Jürgen Neitzel. Text und Fotografien. Ist das Hessische Landestheater Marburg auf dem besten Weg, ein eigenes Traditions-Theaterfest in der Art des Salzburger Jedermann zu erschaffen? Die Opulenz und die Verankerung des …

Von den Verantwortlichen mehr Bürgersinn und mehr Phantasie Von den Verantwortlichen mehr Bürgersinn und mehr Phantasie

Marburg 27.6.2011 (red) In den vergangenen Jahren und im Zusammenhang vieler baulicher Eingriffe und Maßnahmen hat sich immer wieder ein Verein zu Wort gemeldet, der jetzt hier unmittelbar zu Wort kommen soll. Die Initiativgruppe Marburger …

Von der Renaissance des Fahrrads und was es dazu braucht Von der Renaissance des Fahrrads und was es dazu braucht

Marburg 26.6.2011 (red) Im Rahmen des Bildungszeltes Mitte Juni 2011 hat es eine Radfahrer- und Skaterdemonstration gegeben. Die rund 100 Beteiligten haben zum Ausdruck gebracht, dass in Marburg – bei gegebenen Anfängen – mehr zur …

Zwei Glanzlichter im Rahmen des Marburger Theatersommers Zwei Glanzlichter im Rahmen des Marburger Theatersommers

Marburg 23.6.2011 Theaterrezension von Jürgen Neitzel – Text und Fotografien. Der Marburger Theatersommer enthält neben der großen Freiluft-Aufführung Don Juan weitere Perlen. Zwei davon waren am Wochenende am Samstag, 18. und Sonntag, 19. Juni, in …

Die Objektplanung für die Stadthalle ignoriert viele Umfeldfaktoren Die Objektplanung für die Stadthalle ignoriert viele Umfeldfaktoren

Marburg 21.6.2011 (red) Am 17. Juni 2011 wurde ein Nutzungskonzept für die Stadthalle verabschiedet. Stadthalle, Theaterspielstätte, Spielstätte für das KFZ, Einhausung Touristinformation, Gastronomie sind Eckdaten. Baukosten sind 16,3 Millionen Euro benannt. In der Diskussion wurden …

Ein schmackhaftes Brot und das mit Weitblick Ein schmackhaftes Brot und das mit Weitblick

Marburg 17.6.2011 (red) Unser täglich Brot gib uns heute mag als Gebetsaussage in den Hintergrund getreten sein. In der Ernährungsgewohnheit und -notwendigkeit hat Brot nichts an seiner Bedeutung verloren. Das gilt für unsere Breitengrade und …

Vom Umgang mit Denkmälern in Marburg Vom Umgang mit Denkmälern in Marburg

Marburg 15.6.2011 (red) Bei einer Veranstaltung der IG MARSS  hat Hartmut Lange, Lehrer i.R. und Mitglied im Denkmalbeirat der Stadt Marburg in einem Vortrag zum Umgang mit Baudenkmälern in Marburg Gegenüberstellungen präsentiert. Er berichtete von …

Ring politischer Jugendorganisationen diskutierte über Föderalismus Ring politischer Jugendorganisationen diskutierte über Föderalismus

Marburg 7.6.2011 Wenn junge Menschen sich in fairer verbaler Auseinandersetzung mit dem Föderalismus in Deutschland und Europa auseinandersetzen, dann lohnt das Zuhören.
So diskutierten am Montagabend, den 30. Mai, die politischen Jugendorganisationen Jusos, Grüne Jugend, Junge …

Blick über den Horizont – wie andere Städte mit dem Problem Stadtautobahn umgehen Blick über den Horizont – wie andere Städte mit dem Problem Stadtautobahn umgehen

Marburg 26.5.2011 (red) Zur Stadtautobahn B3a kommt Gerhard Haberle zu Wort. Er ist Sprecher der Marburger Agenda 21-Gruppen. Mit Vorträgen zur Stadtautobahn im Jahr 2010 sind aus Aktivitäten der Agenda-Gruppen Anstösse zur Konstituierung der Bürgerinitiative …

Bürgerinitiative B3a Stadtautobahn Marburg – Initiative gegen politische Inaktivität Bürgerinitiative B3a Stadtautobahn Marburg – Initiative gegen politische Inaktivität

Marburg 24.5.2011 (red) Im Rahmen einer öffentlichen Sitzung der Marburger Agenda-Gruppen am 18. Mai im Stadtverordnetensitzungssaal mit Referaten zu Problemen und Perspektiven der Stadtautobahn Marburg hatte die Bürgerinitiative Stadtautobahn Gelegenheit zur einer Vorstellung. Als Sprecher …

Bericht aus Wiesbaden – Landtag berät Gerichtesterben Bericht aus Wiesbaden – Landtag berät Gerichtesterben

Marburg 23.5.2011 (red) In das Marburger. gibt es verschieden Berichte über die Aktivitäten der Initiative gegen Gerichtesterben. Darunter ist bereits ein Gastbeitrag von Hansgeorg Kleinhenz, Richter im Ruhestand und Presseprecher dieser Marburger Initiative. Bei der …

Andenken von Peter Gingold bewahren – Sylvia Gingold und Ulrich Schneider lasen aus den Erinnerungen von Peter Gingold Andenken von Peter Gingold bewahren – Sylvia Gingold und Ulrich Schneider lasen aus den Erinnerungen von Peter Gingold

Marburg 21.5.2011 (red) Bereits am 10. Mai hat es im KFZ ein interessante Lesung gegeben. Darüber wird ein einem Gastbeitrag berichtet, den auf anfrage der Redaktion ein Besucher der Veranstaltung verfasst und übermittelt hat.
Gastbeitrag von …

Muss bekennen, dass ich einer der Schuldigen bin Muss bekennen, dass ich einer der Schuldigen bin

Ein Hochschul-Gespräch mit zwei Kommunalpolitikern und Professoren

Marburg 18.5.2011 Die Redaktion des Online-Magazin das Marburger. hat kurz vor der Kommunalwahl im März 2011 ein Gespräch mit zwei Marburger Hochschullehrern geführt. Prof. Heinrich Dingeldein und Prof. …

Rückblickende Vergegenwärtigung bekräftigt das Abschalten Rückblickende Vergegenwärtigung bekräftigt das Abschalten

Marburg 13.5.2011 (red) Auch am vergangenen Montagabend hat in Marburg ein Spaziergang gegen Atom stattgefunden. Es waren weniger Teilnehmer, nach Veranstalterzählung etwas über 300 Beteiligte. Stell Dir vor es ist Demonstration und zu wenige gehen …

Eine kleine Geschichte des Frauen-Fußball Eine kleine Geschichte des Frauen-Fußball

Marburg 4.5.2011 (red) Für jüngere Menschen – ob Frauen/Mädchen oder Männer/Jungen – mag es inzwischen selbstverständlich erscheinen, dass Frauen Fußball spielen. Das ist an sich kein Problem.
Doch sollte nicht vergessen gehen, dass noch vor wenigen …

Rede zum 1. Mai 2011 auf dem Marburger Marktplatz Rede zum 1. Mai 2011 auf dem Marburger Marktplatz

Marburg 1.5.2011 (red) Zum diesjährigen 1. Mai dokumentiert und veröffentlicht das Marburger. drei Beiträge von engagierten Gewerkschaftern.
Veröffentlicht werden die Maiansprache von Pit Metz, der Beitrag der ver.di-Jugenbildungssekretärin Ulrike Eifler aus Gießen zur Maizeitung und die …

Jugend 2011 – eine verlorene Generation? Jugend 2011 – eine verlorene Generation?

Marburg 1.5.2011 (red) Zum diesjährigen 1. Mai dokumentiert und veröffentlicht das Marburger. drei Beiträge von engagierten Gewerkschaftern.
Veröffentlicht werden der Beitrag der ver.di-Jugenbildungssekretärin Ulrike Eifler aus Gießen zur Maizeitung, die Maiansprache von Pit Metz …

1. Mai in Marburg ohne Käte ist ein trauriger 1. Mai 1. Mai in Marburg ohne Käte ist ein trauriger 1. Mai

Marburg 30.4.2011 (red) Zum diesjährigen 1. Mai dokumentiert und veröffentlicht das Marburger. drei Beiträge von engagierten Gewerkschaftern.
Veröffentlicht werden die Anprache des DGB-Sekretärs Ulf Immelt bei der Vormaifeier am 30. April in der Waggonhalle, …

Erneut Protest zahlreicher Demonstranten gegen Atom in Marburg Erneut Protest zahlreicher Demonstranten gegen Atom in Marburg

Marburg 19.4.2011 (red) Erneut sind am Montagabend Hunderte demonstrierend durch Marburg zum Marktplatz gezogen, bei Atom gibt es keine Osterferien. So gab es ein beinahe vertrautes Bild und viel Hallo unter zahlreichen oft älteren Protestierern. …

Stadtmuseum Marburg – wie es konzipiert ist und werden kann Stadtmuseum Marburg – wie es konzipiert ist und werden kann

Marburg 15.4.2011 (red) Anstelle in Vitrinen aufgereihter Exponate sollen Erlebnissräume mit historischen Inhalten interaktiv entstehen. Vier Uni-Absolventen haben gemeinsam ein neuartiges Konzept zu entwickelt, wie ein Stadtmuseum Marburg zugleich Historie präsentiert und neue Vermittlungswege beschreitet. …

Mit Trommel-Rhytmus gegen Atom und zur Kundgebung Mit Trommel-Rhytmus gegen Atom und zur Kundgebung

Marburg, Marktplatz 11.4.2011  Gastbeitrag von Johannes M. Becker
Liebe Freundinnen und Freunde der Erde und ihrer Menschen,
liebe Kinder, die Ihr so zahlreich hier seid, an diesem wundervollen Tag, an diesem wundervollen Ort.
Was im Augenblick abläuft, ist …

Position und Aufgabe kritischer Gesellschaftstheorie heute in Marburger Tagung vergegenwärtigt Position und Aufgabe kritischer Gesellschaftstheorie heute in Marburger Tagung vergegenwärtigt

Marburg 11.4.2011 Gastbeitrag von Johannes Otte, Franziska Vaessen, Katharina Kullmann
Am 21. März 2011 wäre Heinz Maus, Inhaber des ersten Lehrstuhls für Soziologie an der Philipps-Universität Marburg, 100 Jahre alt geworden. Maus, der in regem Briefwechsel …

Initiative fordert: Fahrplan konsequent verbessern Initiative fordert: Fahrplan konsequent verbessern

Marburg 5.4.2011 (red/gb) von Franz Grolig und Jürgen Lerch
Auf der Main-Weser-Bahn wurde Ende 2009 die Intercitylinie Stralsund – Kassel – Frankfurt – Karlsruhe um 30 Minuten verlegt. Der bis dahin bestehende saubere Stundentakt mit schnellen …

„Der Warnstreik am 1. April ist kein Aprilscherz“ „Der Warnstreik am 1. April ist kein Aprilscherz“

Marburg 2.4.2011 (red) Ob morgendliche Kundgebung zum Anlass und zu den Zielen des Warnstreiks oder die lange Mitarbeiter-Menschenkette zur Vergenwärtigung des „Faktors Mitarbeiter“ –  der gestrige Warnstreik am Marburger Uniklinikum hat sichtbar werden lassen, dass …