Wasserspielsaison im Bergpark Wilhelmshöhe startet nach zwei Jahren Unterbrechung

28.04.2022 (pm/red) Am Sonntag, 1. Mai 2022, starten die Wasserspiele im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe nach einer zweijährigen Corona-Unterbrechung in eine neue Saison. An jedem Mittwoch, Sonntag und an hessischen Feiertagen haben Besucher bis zum Herbst …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Rotkäppchen´s Land

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Denkmäler Marburg

Lokschuppen Marburg wird nach mehrjährigem Umbau eröffnet Lokschuppen Marburg wird nach mehrjährigem Umbau eröffnet

13.05.2022 (pm/red) Der 2017 von Gunter Schneider, Fronhausen, erworbene Lokschuppen Marburg wird nach fünf Jahren andauernder Planungs- und Bauarbeiten  am 14. und 15. Mai im Rahmen eines Eröffnungswochenendes neu eröffnet.  Das ehemalige Industriedenkmal wurde zu …

Aus Brandschutzgründen: Wilhelmsbau des Landgrafenschlosses wird ab 20. Dezember 2021 geschlossen Aus Brandschutzgründen: Wilhelmsbau des Landgrafenschlosses wird ab 20. Dezember 2021 geschlossen

16.12.2021 (pm/red) Die Philipps-Universität Marburg sei zu ihrem großen Bedauern gezwungen, den museal genutzten Trakt des Landgrafenschlosses, den sogenannten Wilhelmsbau, für den Besucherverkehr bis auf weiteres zu schließen. Dies wird von der Univerwaltung mitgeteilt. Der …

Fachwerkhaus in der Marburger Kappesgasse ist „Denkmal des Monats“ Fachwerkhaus in der Marburger Kappesgasse ist „Denkmal des Monats“

06.12.2021 (pm) Das alte Fachwerkhaus in der Marburger Kappesgasse 6 im Marburger Stadtteil Weidenhausen fügte sich schief und krumm in die Häuserreihe ein: Gebaut im 18. Jahrhundert, wurde es lange Zeit vernachlässigt – bis Monika …

Untersuchung Grüner Wehr von schwimmender Plattform aus Untersuchung Grüner Wehr von schwimmender Plattform aus

16.11.2021 (pm)  Sanierung an der Oberfläche oder auch im Kern – das ist die Frage seit Jahren am Grüner Wehr. Dass die historische Stauanlage Schäden hat, ist klar. Wie gravierend diese für die Standsicherheit sind, …

Tag des offenen Denkmals: Führungen zur Brunnensanierung im Kunstmuseum Marburg

07.09.2021 (pm) Der Brunnen im Innenhof des Kunstmuseums der Universität wird momentan saniert. So bietet es sich an, am „Tag des offenen Denkmals“ am 12. September 2021 einen Einblick in die laufenden Arbeiten und in …

Gedenkinstallation für Opfer der Marburger Jäger: Verblendung – Marburg erinnert im Herzen der Stadt an Opfer des Militarismus Gedenkinstallation für Opfer der Marburger Jäger: Verblendung – Marburg erinnert im Herzen der Stadt an Opfer des Militarismus

06.09.2021 (pm) Kritischer Dialog statt Vergessen: Die Kunstinstallation „Verblendung“ von Heiko Hünnerkopf setzt im Schülerpark einen Kontrapunkt zum Denkmal der Marburger Jäger. „Verblendung“ soll deutlich sichtbar sein und so zur Auseinandersetzung mit der Geschichte anregen. …

Einweihung der Kunstinstallation im Gedenken an Opfer der Marburger Jäger am 1. September Einweihung der Kunstinstallation im Gedenken an Opfer der Marburger Jäger am 1. September

30.08.2021 (pm)  Kritischer Dialog statt Vergessen: Die Marburger Jäger waren im 19. und 20. Jahrhundert unter anderem an der Ermordung der Herero und Nama in Namibia und an Kriegsverbrechen in Belgien beteiligt. Die Kunstinstallation „Verblendung“ …

Expertenführung am Elisabethbrunnen in Marburg-Schröck Expertenführung am Elisabethbrunnen in Marburg-Schröck

30.07.2021 (pm/red) Die Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen laden während der Aktionswoche „Historisches Erbe erleben“ vom 17. bis 22. August Interessierte zu einem Blick hinter die Kulissen ihrer Aufgaben und ihrer Arbeit ein. Am Dienstag, …

Tanzen vor Kakteen – Philipps-Universität startet Spendenkampagne mit Clubnacht in Gewächshaus Tanzen vor Kakteen – Philipps-Universität startet Spendenkampagne mit Clubnacht in Gewächshaus

Kassel 21.04.2021 (pm) Wenn der DJ unter Palmen auflegt, muss das nicht auf Ibiza sein. Am Samstag, 24. April 2021, startet die Philipps-Universität offiziell die Kampagne „Ich blüh für dich. Spende für mich“ mit einer …

Renovierung der Alten Aula der Universität Marburg ist abgeschlossen Renovierung der Alten Aula der Universität Marburg ist abgeschlossen

Kassel 06.04.2021 (pm) Wo vor wenigen Wochen noch Gerüste standen, Staubtücher hingen und Plastikplanen die Sicht versperrten, strahlen nun restaurierte Wandmalereien und Gemälde sowie Parkett und Maßwerkfenster um die Wette. Die Philipps-Universität hat die Aula …

Marburg schafft ein „Haus der Nachhaltigkeit“ im Kerner Marburg schafft ein „Haus der Nachhaltigkeit“ im Kerner

Kassel 18.02.2021 (pm)  Marburg bekommt ein „Haus der Nachhaltigkeit“. Dies hat die Stadtverordnetenversammlung beschlossen. Standort des „Hauses der Nachhaltigkeit“ wird der Kerner am Lutherischen Kirchhof in der Ritterstraße sein. Der Kerner soll als ein Ort …

Der 9. November und politisches Wissen – Defizite in Schulen und Medien verantwortlich für geringes politisches Wissen Der 9. November und politisches Wissen – Defizite in Schulen und Medien verantwortlich für geringes politisches Wissen

Kassel 08.11.2020 (wm) Der 9. November gilt als „Schicksalstag der Deutschen“. An diesem Datum gab es Ereignisse von historischer Bedeutung: 1918 die Novemberrevolution, 1923 der Putsch von Hitler und Ludendorff, 1938 die Novemberpogrome, 1989 der …

 Hauptfriedhof Marburg Teil des „immateriellen Kulturerbes“

Kassel 19.09.2020 (pm/red) Die Friedhofskultur in Deutschland gehört seit März in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes. Anlässlich des „Tags des Friedhofs“ am Sonntag, 20. September, werden zahlreiche Friedhöfe mit einer entsprechenden Plakette ausgezeichnet. Die …

Kunstmuseum Marburg hat Hessischen Denkmalschutzpreis erhalten Kunstmuseum Marburg hat Hessischen Denkmalschutzpreis erhalten

Kassel 16.09.2020 (pm/red) Das Kunstmuseum Marburg in der Biegenstraße ist mit dem Hessischen Denkmalschutzpreis ausgezeichnet worden. Museumsdirektor Dr. Christoph Otterbeck und Ute Kohlhauer von der universitären Bauabteilung nahmen am 15. September 2020 von Wissenschaftsministerin Angela …

Denkmalschutzpreis für ein Anwesen und zwei Fachwerkhäuser in Marburg-Biedenkopf verliehen Denkmalschutzpreis für ein Anwesen und zwei Fachwerkhäuser in Marburg-Biedenkopf verliehen

Kassel 23.01.2020 (pm/red) Der Denkmalschutzpreis des Landkreises geht dieses Jahr an die Besitzer einer ehemaligen Hofanlage in Rauschenberg-Bracht und zwei Besitzer von Fachwerkhäusern in Stadtallendorf und Marburg-Weidenhausen. Landrätin Kirsten Fründt und Erster Kreisbeigeordneter Marian Zachow …

Die Brüder Klibansky und Marburg Die Brüder Klibansky und Marburg

04.11.2019 | Gastbeitrag von Klaus-Peter Friedrich Im Vergleich mit anderen Universitätsstädten (wie etwa Göttingen) wird im Marburger Stadtbild wenig an allgemein durchaus bekannte Personen erinnert, die hier studierten. Ein Beispiel dafür ist der Historiker Erich Klibansky …

„Umbrüche in Kunst und Architektur“ in Marburg „Umbrüche in Kunst und Architektur“ in Marburg

Marburg 02.09.2019 (pm/red)  Zum Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 8. September, unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ werden in Marburg die durch das Bauhaus beeinflussten parallelen wie auch nachfolgenden Architektur- und Kunstströmungen …

Von der leeren Worthülse „Bürgerbeteiligung“ am Beispiel Grüner Wehr in Marburg Von der leeren Worthülse „Bürgerbeteiligung“ am Beispiel Grüner Wehr in Marburg

Marburg 04.04.2019 (pm/red) Die Bürgerinitiative Grüner Wehr hat sich seit Bekanntwerden der geplanten Baumaßnahmen am Grüner Wehr im Februar 2018 intensiv für den Erhalt des historischen Wehres und der schützenswerten Natur in seinem Umfeld eingesetzt.  …

Universität und Stadt Marburg erinnern an „Massaker von Mechterstädt“ – Gedenktafel zur Ermordung von 15 thüringischen Arbeitern am 25. März 1920 Universität und Stadt Marburg erinnern an „Massaker von Mechterstädt“ – Gedenktafel zur Ermordung von 15 thüringischen Arbeitern am 25. März 1920

Marburg 04.04.2019 (pm/red) Bei einer gemeinsamen Gedenkstunde der Philipps-Universität, der Stadt Marburg und des Allgemeinen StudentInnenausschusses (AStA) der Philipps-Universität wurde am Dienstag, 2. April 2019, an der Alten Universität in Marburg eine Gedenktafel für 15 …

Ehemaliges Torhaus der früheren Reitsporthalle wird saniert und umgebaut Ehemaliges Torhaus der früheren Reitsporthalle wird saniert und umgebaut

Marburg 22.03.2019 (pm/red) Klein aber fein: In der vergangenen Woche haben die Bauarbeiten am früheren Torhaus der ehemaligen Reitsporthalle und späteren Turnhalle der Universität begonnen. Das 1731 errichtete eingeschossige „Barockhäuschen“ liegt nördlich des Instituts für …

Kaiser-Wilhelm-Turm: Panoramaansicht aus dem Jahr 1890 wiederentdeckt Kaiser-Wilhelm-Turm: Panoramaansicht aus dem Jahr 1890 wiederentdeckt

Marburg 2.12.2018 (pm/red) Turm-BesucherInnen des  können sich jetzt orientieren. Die 2005 gefundene, handgemalte und aus dem Eröffnungsjahr des Kaiser-Wilhelm-Turmes stammende Rundumsichtskarte, wurde von Lutz Götzfried überarbeitet und am 1. Advent 2018 im TurmCafé veröffentlicht. In …

Neue Bühne für die Kunst in Marburg – Kunstmuseum der Philipps-Universität wieder eröffnet Neue Bühne für die Kunst in Marburg – Kunstmuseum der Philipps-Universität wieder eröffnet

Die Philipps-Universität Marburg lässt Kunstschätze in neuer Umgebung erstrahlen. Nach mehrjähriger Sanierung wurde das Kunstmuseum der Universität am Dienstag, 16. Oktober 2018, wieder eröffnet. Zur Eröffnung kamen Wissenschaftsminister Boris Rhein und Finanzminister Dr. Thomas Schäfer …

Denkmalgeschützter Vitos-Park in Cappel wird weiter zerstört Denkmalgeschützter Vitos-Park in Cappel wird weiter zerstört

Marburg 27.2.2018 Gastbeitrag Sehr betroffen und zornig waren viele BürgerInnen über das kürzliche Motorsägen-Massaker im Vitospark an der Cappeler Straße. Im Zuge des Baus von renditeträchtigen Stadtvillen durch die Firma BG-Immobilien mit etwa 99 Wohneinheiten …

Opfer der Marburger Jäger: Acht Kunstschaffende in Auswahl für Gedenkinstallation im Schülerpark

Marburg 27.2.2018 (pm/red). Im Kunstwettbewerb zur Gedenkinstallation für die Opfer der Marburger Jäger im Schülerpark hat die Jury unter dem Vorsitz von Oberbürgermeister und Kulturdezernent Dr. Thomas Spies eine Vorentscheidung getroffen: Acht der insgesamt 55 …

Neue Texte in Zettelkästen im Garten des Gedenkens warnen vor Wiederholung des Unrechts

Marburg 8.11.2017 (pm/red) Im Garten des Gedenkens in der Universitätsstraße, Stätte der 1938 zerstörten Synagoge, erinnern Texte in zehn Zettelkästen an den Holocaust. Die Zitate in den in den Boden eingelassenen Kästchen werden regelmäßig ausgetauscht. …

9. November 1938 – Erinnerung an Pogromnacht in Marburg 9. November 1938 – Erinnerung an Pogromnacht in Marburg

Marburg 2.11.2017 (pm/red) Zur Erinnerung an die Novemberpogrome 1938 veranstalten die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und die Jüdische Gemeinde zusammen mit dem Magistrat der Stadt Marburg eine Besinnungsstunde am Donnerstag, 9. November – 18 Uhr, …

Industriedenkmal Lokschuppen verkauft Industriedenkmal Lokschuppen verkauft

Marburg 2.10.2017 (red) Mit der Stimmenmehrheit von SPD, CDU und Bürgern für Marburg (BFM) wurde trotz anhaltender Kritik in der Stadtverordnetenversammlung beschlossen das Industriedenkmal Lokschuppen an die beiden Investoren/Firmen Schneider und Christmann und Pfeifer als …

Angebote in Marburg Tag des offenen Denkmals – Thema: „Macht & Pracht“ Angebote in Marburg Tag des offenen Denkmals – Thema: „Macht & Pracht“

Marburg 7.9.2017 (pm/red) Zum diesjährigen Tag es offenen Denkmals am Sonntag, 10. September 2017, können gemäß des Mottos „Macht & Pracht“ in der Universitätsstadt Marburg eine Reihe von Angeboten und Veranstaltungen besucht werden. Auftaktveranstaltung findet …

Umgestürzte Silberweide als neues Wahrzeichen im Alten Botanischen Garten Marburg? Umgestürzte Silberweide als neues Wahrzeichen im Alten Botanischen Garten Marburg?

Marburg 11./13.8.2017 (red) Vor einigen Tagen war in der OrtsPresse zu lesen und zuvor erreichte die Redaktion des Marburger. Online-Magazins eine Pressemitteilung  der technischen Leiterin Außenanlagen der Philipps-Universität Marburg, Alter Botanischer Garten, dass die kürzlich …

Zukunft des Lokschuppens bleibt ungewiss

Marburg 5.7.2017 (red) Zu der letzten Sitzung der Marburger Stadtverordnetenversammlung vor der Sommerpause am 30. Juni 2017 war eine Entscheidung zum Verkauf des Lokschuppen-Areals auf dem Waggonhallengelände kurzfristig von der Tagesordnung genommen worden. Weitergehende Irritationen …

Der Lokschuppenverkauf in Marburg wird zu Realsatire und einer Kabarettveranstaltung! Der Lokschuppenverkauf in Marburg wird zu Realsatire und einer Kabarettveranstaltung!

Marburg 28.6.2017 (red) In den Diskussionen um die Zukunft des Lokschuppens in Marburg artikulieren sich wachsende Bewegung und Druck. Vorgehensweise und Vorentscheidungen des Magistrats der Stadt Marburg sind inzwischen obsolet. Vor der Sommerpause wird im …

AStA Marburg kritisiert Verkauf des Kulturdenkmal Ringlokschuppen AStA Marburg kritisiert Verkauf des Kulturdenkmal Ringlokschuppen

Marburg 24.6.2017 (pm/red) Wir veröffentlichen nachstehend die ausführliche Pressemitteilung des Asta Marburg zum Thema und der Problemlage bei dem seitens des Magistrats betriebenen Verkaufs Kulturdenkmals Ringlokschuppen auf dem Waggonhallengelände.
Statement der Allgemeinen StudentInnenvertretung der Philipps-Universität Marburg …

Lokomotivschuppen Marburg – Ein gescheiterter Bieterwettbewerb Lokomotivschuppen Marburg – Ein gescheiterter Bieterwettbewerb

Marburg 14.6.2017 (red) Die Diskussionen um die Zukunft des Lokschuppens auf dem Waggonhallengelände Marburg gehen weiter. Nach Vorgaben des Magistrats der Stadt Marburg und Auswahl durch ein Gremium sind zwei von vier eingereichten Bewerbungen zur …

Vorstellung der Konzepte für die Lokschuppen-Nutzung

Marburg 31.5.2017 (pm/red) Um den denkmalgeschützten Ringlokschuppen im kulturellen Umfeld des Waggonhallenareals zu erhalten und eine passenden Nutzung zu finden, hatte das Stadtparlament im Herbst für eine Konzeptausschreibung mit BürgerInnenbeteiligung entschieden. Ein Auswahlgremium hat die …

Drei Konzepte für Lokschuppen für eine zweite Runde ausgewählt Drei Konzepte für Lokschuppen für eine zweite Runde ausgewählt

Marburg 19.4.2017 (pm/red) Um den verfallenden denkmalgeschützten Ringlokschuppen mit einer zum kulturellen Umfeld des Waggonhallenareals passenden Nutzung zu erhalten, hatte sich das Stadtparlament im Herbst auf Magistratsvorschlag für eine Konzeptausschreibung mit Bürger/innenbeteiligung entschieden. Ein breit …

Magistrat startet Lokschuppen-Verfahren – Frist für Konzepteinreichung geht bis 31. März Magistrat startet Lokschuppen-Verfahren – Frist für Konzepteinreichung geht bis 31. März

Marburg 2.12.2016 (red) Viel Gegenwind und Widerspruch haben die Pläne der Stadt Marburg zum Verkauf des Industriedenkmals Lokschuppen auf den Waggonhallenareal erfahren. Nunmehr habe der Magistrat ein Verfahren in Gang gesetzt, um das Industriedenkmal zu …

Contact Us