Objektkunst in Willingshausen: „Aus dem Körper“ von Richard Berners im Kulturhaus AnTreff

24.08.2021 (pm) Der Titel der Ausstellung „Aus dem Körper“ benennt die künstlerische Idee von Richard Berners anschaulich. Den Künstler und Kunsttherapeuten prägt seine langjährige Gestaltungsarbeit mit krebskranken Menschen. In seinen abstrakt gestaltetenen Objekten verschafft er …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Hessische Geschichten

Die Gründung des Oberhessischen Künstlerbundes 1943 – ein Akt gegen die Nazis?

11.09.2021 | Gastbeitrag von Bruno W. Reimann In Gießen wird aus Anlaß der Umhängung eines Reliefs an einer Schule das Wirken des Malers Walter Kröll (1911-1976) im Dritten Reich diskutiert. Erörtert wird, in welcher Weise …

Lutherischer Kirchhof: „Schuldig – Unschuldig“ Gedenksymbol für Opfer der Hexenverfolgung in Marburg eingeweiht Lutherischer Kirchhof: „Schuldig – Unschuldig“ Gedenksymbol für Opfer der Hexenverfolgung in Marburg eingeweiht

12.07.2021 (pm/red) An die Menschen erinnern, die in Marburg in der Frühen Neuzeit unschuldig als angebliche „Hexen“ hingerichtet wurden möchte die Stadt Marburg mit einem Gedenksymbol. Die künstlerische Arbeit mit dem Titel „Schuldig – Unschuldig“ …

Der fremde Ferdinand – Literarische Spurensuche von Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz entdeckt Ferdinand Grimm Der fremde Ferdinand – Literarische Spurensuche von Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz entdeckt Ferdinand Grimm

Kassel 12.01.2021 In Kassel kennt jeder die Brüder Grimm Jacob und Wilhelm, beide hochbegabt und erfolgreich, die übrigen vier Geschwister Carl, Ferdinand, Ludwig Emil und Charlotte sind dagegen den wenigsten bekannt. „Die andere Bibliothek“ hat …

Ein Gruß zum 300. Geburtstag: Neu entdecktes Jugendbildnis von Landgraf Friedrich II im Schloss Wilhelmshöhe Ein Gruß zum 300. Geburtstag: Neu entdecktes Jugendbildnis von Landgraf Friedrich II im Schloss Wilhelmshöhe

Kassel 23.12.2020 (pm/red) Der Zufall wollte es, dass das Porträt »Erbprinz Friedrich II« des Malers Robert Gardelle just im Jahr des 300. Geburtstages des Landgrafen identifiziert werden konnte. Es zeigt den 14 Jahre alten Erbprinzen …

Vierzeiler vom Hahn Vierzeiler vom Hahn

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist
ändert sich´s Wetter – oder es bleibt wie es ist
Wenn der Hahn blickt von dem Dach
nach Kirtorf – wundert er sich und sagt ach

Ein neues Veranstaltungsformat: Sterntaler-Markt am Nikolaustag in Willingshausen Ein neues Veranstaltungsformat: Sterntaler-Markt am Nikolaustag in Willingshausen

Willingshausen | Kassel 29./30.11.2020 (red) Seit einigen Wochen wird der Sterntaler-Markt mit „Marktzone auf dem KuKuKs-Weg im malerischen Willingshausen“ geplant, wie sich der Webseite der Veranstalter entnehmen lässt. Der „Sterntaler-Markt am Nikolaustag in Willingshausen“, soll …

Forschung zu Soldatenhandel und Konfession adeliger Frauen als Mittel der Macht geehrt – Wissenschaftspreis Hessische Geschichte und Landeskunde für Wissenschaftlerinnen aus Marburg und Gießen

Kassel 20.11.2020 (pm) Wissenschaftsministerin Angela Dorn hat heute die diesjährigen Preisträgerinnen des Wissenschaftspreises „Hessische Geschichte und Landeskunde“ bekanntgegeben. Christine Braun von der Philipps-Universität Marburg und Silvia Kepsch von der Justus-Liebig-Universität Gießen haben Studien zum hessischen …

Lausige Zeiten: Leute, Leute bald wird´s was geben Lausige Zeiten: Leute, Leute bald wird´s was geben

Willingshausen-Kassel 08.09.2020—->Nikolaustag im Antrefftal

Gutenberg bleibt und Cyberspace mag kommen Gutenberg bleibt und Cyberspace mag kommen

Marburg 16.9.2010 (yb) | Kassel 19.10.2020 (red.)  Es ist wohltuend, manchmal rauszukommen aus gewohnten Gefilden. Sei es aus der recht vielgestaltigen Lahn- und Universitätsstadt Marburg. Der Weg führte mich in den Burgwald, eigentlich nur an …

GRIMMWELT Kassel präsentiert das „schwarze Schaf“ der Familie – „Der fremde Ferdinand“ beim Sparda-Erzählfestival GRIMMWELT Kassel präsentiert das „schwarze Schaf“ der Familie –  „Der fremde Ferdinand“ beim Sparda-Erzählfestival

Kassel 02./14.10.2020 (pm/red) Weltweit gelten Jacob und Wilhelm Grimm als die „Brüder Grimm“. Ihr Bruder Ferdinand, der ein eigenes Werk von Sagen und Märchen zusammentrug, ist heute weithin vergessen. Als „schwarzes Schaf“ der Familie starb …

„Schöner als die Mainau im Bodensee“ – Unterwegs auf Siebenbergen in der Karlsaue „Schöner als die Mainau im Bodensee“ – Unterwegs auf Siebenbergen in der Karlsaue

Kassel 02.10.2020 Gastbeitrag von Elsa Lund | Seit meiner Kasseler Kindheit in den fünfziger und sechziger Jahren kenne ich die Insel Siebenbergen. Nach jahrzehntelanger Abwesenheit habe ich die Insel im Jahr 2007 wiederentdeckt – nachts …

Verleumdung mit Antisemitismus-Verdächtigungen: Carl Bantzer „Bei uns heißt das guten Morgen!“ Verleumdung mit Antisemitismus-Verdächtigungen: Carl Bantzer „Bei uns heißt das guten Morgen!“

Willingshausen / Kassel 12.09.2020 (yb) Am 5. September, Eröffnungstag der Kunstausstellung mit Werken von Ben Kamili in der Kunsthalle Willingshausen, mussten sich die Leser/innen der HNA-Lokalausgabe „Schwälmer Allgemeine“ erschreckt und verstört die Augen reiben. In …

Nazikeule gegen Künstlerkolonie – Haltlose Anschuldigungen gegen Carl Bantzer und Willingshausen als Ort mit besonderer Tradition Nazikeule gegen Künstlerkolonie – Haltlose Anschuldigungen gegen Carl Bantzer und Willingshausen als Ort mit besonderer Tradition

Willingshausen / Kassel 10.09.2020 (yb) Freude und Leid liegen bekanntlich mitunter dicht beieinander. Das haben die Menschen in Willingshausen am vergangenen Samstag erlebt. Wer morgens in die Lokalausgabe „Schwälmer Allgemeine“ der in Kassel erscheinenden HNA …

Vortrag in Trutzhain: Sowjetische Kriegsgefangene im System der Konzentrationslager

Kassel 09.09.2020 (pm/red) Am Dienstag, 15. September 2020 – 19.00 Uhr,  findet in Trutzhain eine Vortragsveranstaltung mit dem Historiker Dr. Reinhard Otto zum Thema „Sowjetische Kriegsgefangene im System der Konzentrationslager“ statt. Sowjetische Kriegsgefangene waren eine …

Landesförderung für Autorenresidenz Otto-Ubbelohde-Haus Landesförderung für Autorenresidenz Otto-Ubbelohde-Haus

Kassel 02.08.2020 (pm/red) Schreiben und Leben im ländlichen Raum – mit möglichst viel Austausch zwischen Schriftsteller oder Schriftstellerin und Einheimischen: Das ist das Konzept der Autorenresidenz. Seit vergangenem Jahr gibt es auf Initiative des Vereins …

Gedenkstätte Münchmühle in Stadtallendorf wurde saniert Gedenkstätte Münchmühle in Stadtallendorf wurde saniert

Kassel 28.07.2020 (pm/red) Der Landkreis Marburg-Biedenkopf hat die Tor-Pfeiler der Gedenkstätte Münchmühle in Stadtallendorf für rund 12.000 Euro sanieren lassen. Nachdem die Arbeiten jetzt abgeschlossen sind, steht die Gedenkstätte für Besucher/innen  wieder offen. Landrätin Kirsten …

Malersymposium 2020 in Willingshausen – oder von der Rückkehr der Pleinair-Maler(ei) Malersymposium 2020 in Willingshausen – oder von der Rückkehr der Pleinair-Maler(ei)

Kassel 19.07.2020 (yb) Bereits zum zweiten Mal nach 2019 hat in diesem Sommer in Willingshausen ein Malersymposium stattgefunden und werden die sehenswerten Ergebnisse des künstlerischen Arbeitens der neun beteiligten Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen europäischen …

Online-Angebote des Hessischen Landesarchivs für die Zeit daheim Online-Angebote des Hessischen Landesarchivs für die Zeit daheim

Kassel 03.04.2020 (pm/red) Wer derzeit zuhause sitzt und Angst hat, dass ihm die Decke auf den Kopf fällt, oder an den Wochenenden Beschäftigung sucht, für den bietet das Hessische Landesarchiv eine Reihe von Möglichkeiten, sich …

43. Bilderschwatz am 13. März 2020 über Hugo Mühlig in Willingshausen-Zella 43. Bilderschwatz am 13. März 2020 über Hugo Mühlig in Willingshausen-Zella

Kassel 01.03.2020 (red) Robert Sturmhoevel, 45. Stipendiat des Willingshäuser Künstlerstipendiums, wird beim nächsten Bilderschwatz den Maler Hugo Mühlig, (1854 – 1929) und sein Werk „Begegnung im Schwälmer Feld“ aus dem Bestand des Malerstübchens Willingshausen vorstellen. …

Landgrafschaft Marburg – Wanderung am alten Grenzverlauf

Kassel 18.02.2020 (pm/red) Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet am Sonntag, 23. Februar 2020, von 10 bis 19 Uhr wieder eine Grenzwanderung durch Hessen an. Interessierte können dabei den Grenzverlauf im hessischen Hinterland kennenlernen. …

„Kassel als junge Großstadt“ – Ein Bildband zeigt die verschwundene Pracht der Nordhessenmetropole „Kassel als junge Großstadt“  – Ein Bildband zeigt die verschwundene Pracht der Nordhessenmetropole

Kassel 01.12.2019 (yb) Von Kassel ist allgemeinhin bekannt, dass die Stadt zum größten Teil in Zweiten Weltkrieg zerstört worden ist. Im Oktober 1943 wurden die umfangreich vorhandenen Anlagen der Rüstungs- und Kriegsindustrie in Kassel Ziel …

Holocaustüberlebende Éva Pusztai-Bélané: Erinnern als „Triumph der Menschlichkeit über die Unmenschlichkeit“ Holocaustüberlebende Éva Pusztai-Bélané: Erinnern als „Triumph der Menschlichkeit über die Unmenschlichkeit“

Kassel 21.11.2019 (pm/red) Das große Foyer platzte aus allen Nähten, weit mehr als 200 Menschen waren gekommen und nicht alle fanden trotz zahlreicher weiterer in den Raum getragener Stühle einen Sitzplatz.  Éva Pusztai-Bélané ist Überlebende …

„Milieu und Fazies“ in der Willingshäuser Kunsthalle – Emilia Neumann präsentiert ihre Werke als Stipendiatin „Milieu und Fazies“ in der Willingshäuser Kunsthalle – Emilia Neumann präsentiert ihre Werke als Stipendiatin

Kassel/Willingshausen 18.11.2019 (yb) Leere Wandflächen in der Kunsthalle und dessen ungeachtet eine spannende Ausstellungseröffnung konnten am vergangenen Donnerstag Gäste und Beteiligte zur Eröffnung der Präsentation der bildhauerischen Arbeiten der 49. Stipendiatin des Willingshäuser Künstlerstipendiums erleben. …

GRIMMWELT Kassel: Rotes Käppchen, blauer Bart – Märchenhafte Farben und Experimente in der neuen Ausstellung GRIMMWELT Kassel: Rotes Käppchen, blauer Bart –  Märchenhafte Farben und Experimente in der neuen Ausstellung

Kassel 11.11.2019 (pm/red) Am 13.11.2019 eröffnet die GRIMMWELT Kassel ihre neue Sonderausstellung »Rotes Käppchen, blauer Bart – märchenhafte Farben und Experimente«. Sie widmet sich einem bislang wenig erforschten Thema: Die Welt der Märchen ist bunt, …

Die Brüder Klibansky und Marburg Die Brüder Klibansky und Marburg

04.11.2019 | Gastbeitrag von Klaus-Peter Friedrich Im Vergleich mit anderen Universitätsstädten (wie etwa Göttingen) wird im Marburger Stadtbild wenig an allgemein durchaus bekannte Personen erinnert, die hier studierten. Ein Beispiel dafür ist der Historiker Erich Klibansky …

Die ältesten Farbfotografien Marburgs und eine bislang unbekannte Verbindung zu Alfred Wegener Die ältesten Farbfotografien Marburgs und eine bislang unbekannte Verbindung zu Alfred Wegener

Marburg 02.09.2019 (pm/red) Gastbeitrag von Reinhard Forst  Noch bis 5. Februar 2020 kann man im Marburger Staatsarchiv am Friedrichsplatz während der Öffnungszeiten kostenlos eine interessante Ausstellung besuchen. Es geht um die ersten Farbfotos von Marburg, …

Literaturförderung in „Oberhessen“ – Neu gegründeter Literaturverein Zwei Raben vergibt Autorenstipendien Literaturförderung in „Oberhessen“ – Neu gegründeter Literaturverein Zwei Raben vergibt Autorenstipendien

Marburg 30.08.2019 (pm/red) Erstmals wird das Ubbelohde Haus in Goßfelden zur Autorenresidenz für Stipendiaten des neu gegründeten Vereins „Zwei Raben: Literatur in Oberhessen“. Ziel des Vereins ist es, die literarische Geschichte der ländlich geprägten „Region …

Freilichtmuseum Zeiteninsel soll am zum Internationalen Museumstag 2022 eröffnen Freilichtmuseum Zeiteninsel soll am zum Internationalen Museumstag 2022 eröffnen

Marburg 20.05.2019 (pm/red)  Die “Zeiteninsel – Freilichtmuseum im Marburger Land“ nimmt weiter Gestalt an. Nun stellten die Genossenschaft der Zeiteninsel, die Gemeinde Weimar, die Stadt Marburg und der Landkreis Marburg-Biedenkopf den Zeitplan für den weiteren …

Internationaler Museumstag – Gedenkstätte und Museum Trutzhain am 19. Mai beteiligt Internationaler Museumstag – Gedenkstätte und Museum Trutzhain am 19. Mai beteiligt

Marburg 09.05.2019 (pm/red) Am Sonntag, den 19. Mai ist es wieder so weit. Unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ findet der diesjährige Internationale Museumstag statt. Auch 2019 beteiligt sich die Gedenkstätte und Museum …

Der Einsatz von Kriegsgefangenen bei privaten Unternehmen im Zweiten Weltkrieg – Vortrag von Paul Rinner

Marburg 04.04.2019 (pm/red) Ein Fallbeispiel aus der Vogelsbergregion zum Einsatz von Kriegsgefangenen bei privaten Unternehmen im Zweiten Weltkrieg schildert in seinem Vortrag Paul Rinner, M.A. zum Thema „Der Einsatz von Kriegsgefangenen bei privaten Unternehmen im …

Alte Grenze durch Hessen entdecken

Marburg 16.03.2019 (pm/red) Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet am Sonntag, 24. März 2019, von 10 bis 18 Uhr eine geführte Wanderung entlang der alten Grenze zwischen der Landgrafschaft Hessen-Kassel und dem Großherzogtum Darmstadt. …

Hessenschau brachte Beitrag über Nachlass Paul Heidelbach Hessenschau brachte Beitrag über Nachlass Paul Heidelbach

Marburg 06.03.2019 (yb) Am vergangenen Sonntag, 3.März, lief in der Hessenschau ein knapp dreiminütiger Filmbeitrag zum Nachlass des Kasseler Kulturhistorikers Paul Heidelbach. Es wurde darin berichtet, dass der Enkel von Paul Heidelbach mit der Sichtung …

Wildkatzenerfassung im Krofdorfer Forst höchst erfolgreich – bislang 50 verschiedene Wildkatzen nachgewiesen Wildkatzenerfassung im Krofdorfer Forst höchst erfolgreich – bislang 50 verschiedene Wildkatzen nachgewiesen

Frankfurt,Marburg 12.02.2019 (pm/red) Fünfzig verschiedene Wildkatzen in sechs Jahren nachgewiesen: Das ist die erfreuliche Zwischenbilanz der Wildkatzenerfassung im Krofdorfer Forst. Die Untersuchung, die der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Hessen gemeinsam mit dem HessenForst …

Studien über Nationalsozialismus: Das Problem Auschwitz beginnt nicht erst an den Toren von Auschwitz und Birkenau

Marburg 04.02.2019 (pm/red) Die öffentliche Aufklärung über die Wurzeln und Verbrechen des Nationalsozialismus war das Hauptanliegen des hessischen Generalstaatsanwalts Fritz Bauer. Die grundlegende Erkenntnis Bauers, dass „das Problem Auschwitz nicht erst an den Toren von …

Museumslandschaft Hessen Kassel: „Hier zu wirken ist keine Arbeit, sondern ein Vergnügen!“ – Ein Gespräch mit Direktor Martin Eberle Museumslandschaft Hessen Kassel: „Hier zu wirken ist keine Arbeit, sondern ein Vergnügen!“ – Ein Gespräch mit Direktor Martin Eberle

Marburg 28.01.2019 (yb) Seit Mai des vergangenen Jahres hat die Museumslandschaft Hesssen Kassel (mhk), die in ihrer Art größte und bedeutendste Kulturinstitution in Hessen für zahlreiche Museen und drei Parklandschaften, einen neuen Leiter. Die Findungskommission …

Vier für eins in Wilhelmshöhe: Baumaßnahmen, Rembrandt´s Saskia und weitere Highlights der mhk Vier für eins in Wilhelmshöhe: Baumaßnahmen, Rembrandt´s Saskia und weitere Highlights der mhk

Marburg 20.01.2019 (yb) Medienvertreter waren von der Museumslandschaft Hessen-Kassel (mhk) in den Florasaal von Schloss Wilhelmshöhe eingeladen. Als neuer Direktor nutzte Prof. Dr. Martin Eberle damit Kassels allerbeste Stube, um mittels einer Jahrespressekonferenz als zugleich neuem …

Hessen fördert Digitalisierung der Parlamentarismusgeschichte mit 126.700 Euro – Online-Portal zur Geschichte hessischer Landesparlamente soll entstehen Hessen fördert Digitalisierung der Parlamentarismusgeschichte mit 126.700 Euro  – Online-Portal zur Geschichte hessischer Landesparlamente soll entstehen

Marburg 09.01.2019 (pm/red) Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein hat bekannt gegeben, dass das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst das Projekt „MdL Hessen online“ mit insgesamt 126.700 Euro unterstützt. Ziel des Projekts ist der Aufbau …

Kaiser-Wilhelm-Turm: Panoramaansicht aus dem Jahr 1890 wiederentdeckt Kaiser-Wilhelm-Turm: Panoramaansicht aus dem Jahr 1890 wiederentdeckt

Marburg 2.12.2018 (pm/red) Turm-BesucherInnen des  können sich jetzt orientieren. Die 2005 gefundene, handgemalte und aus dem Eröffnungsjahr des Kaiser-Wilhelm-Turmes stammende Rundumsichtskarte, wurde von Lutz Götzfried überarbeitet und am 1. Advent 2018 im TurmCafé veröffentlicht. In …