Warum unsere Wälder wirklich brennen

05.08.2022 Gastbeitrag von Roland Irslinger | Auch Deutschland leidet zunehmend unter Feuerkatastrophen. Daran sind die Dürren schuld – und die Forstwirtschaft. Wer allerdings fordert, die Wälder sich selbst zu überlassen, geht einer ökopopulistischen Politik auf …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Hessische Geschichten

Raubkunst nach Kriegsverlust zurück in Kassel – Zur glücklichen Rückkehr von „Myrrha entflieht dem Lager ihres Vaters“ Raubkunst nach Kriegsverlust zurück in Kassel – Zur glücklichen Rückkehr von „Myrrha entflieht dem Lager ihres Vaters“

02.08.2022 (pm/red) Das Gemälde »Myrrha entflieht dem Lager ihres Vaters« aus der Nachfolge Nicolas Poussins zeigt nicht nur ein ungewöhnliches Thema, es hat auch eine bemerkenswerte Geschichte hinter sich, wird von der Museumslandschaft Hessen Kassel …

Buchvorstellung „Casseler Kunstausstellung 1922 – Öffnung zur Moderne“
 Buchvorstellung „Casseler Kunstausstellung 1922 – Öffnung zur Moderne“


10.07.2022 (red) Zu einer interessanten Buchvorstellung lädt der Verein für hessische Geschichte und Landeskunde ein. Joachim Schröder präsentiert „Casseler Kunstausstellung 1922. Öffnung zur Moderne“ als umfangreiche Darstellung  zum 100. Jahrestag dieser Austellung, die im Orangerieschloss …

Elke Anders bringt „Happy People“ in die Schaufenster – Interaktive Wanderausstellung in Nordhessen Elke Anders bringt „Happy People“ in die Schaufenster – Interaktive Wanderausstellung in Nordhessen

22.04.2022 (yb) In verschiedenen Kleinstädten Nordhessen werden ab Anfang April in den Schaufenstern teilnehmender Geschäfte für einige Wochen Bilder der Happy People-Bilderserie der nordhessischen Künstlerin Elke Anders präsentiert. Innenstädte, oftmals mit einer wachsenden Zahl leerstehender …

Auslobung für Otto-Ubbelohde-Preis besonders für Frauen Auslobung für Otto-Ubbelohde-Preis besonders für Frauen

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf lobt  den Otto-Ubbelohde-Preis 2022 aus. Die begehrte Kultur-Auszeichnung soll im Herbst verliehen werden. Die Bewerbungsfrist läuft  bis 15. April. Der Kreis freue sich insbesondere über Bewerbungen von Frauen, teilt die Kreisverwaltung mit. …

Kunstturm Mücke: Line Krom´s „Garten des Geldes“ – Botanik, Eisengewinnung, Geld und Ressourcen in Szene gesetzt Kunstturm Mücke: Line Krom´s „Garten des Geldes“ – Botanik, Eisengewinnung, Geld und Ressourcen in Szene gesetzt

23.03.2022  (pm/red) Immer wieder nehmen ausstellende Künstlerinnen und Künstler die Geschichte und den Ort des Raumes mit in ihre Arbeiten auf. So jetzt Line Krom im Kunstturm Mücke. Das Bauwerk hat seinen Ursprung in der …

Inzwischen gibt es 30 KiWi´s in Willingshausen – Mitgliederversammlung wurde vertagt Inzwischen gibt es 30 KiWi´s in Willingshausen – Mitgliederversammlung wurde vertagt

21.03.2022 (yb) Dass Anstrengung und Erholung, Aufschwung und Mühsal, Gelingen und Versagen im Leben oftmals dicht an dicht gedrängt daher kommen, war im Kulturhaus AnTreff in Willingshausen am Sonntag zu erleben. Zur Mitgliederversamlung der „Kultur-Initiative …

Büchertausch-Vitrine in Willingshausen – Zweite Chance für Bücher in der Bernsburger Straße Büchertausch-Vitrine in Willingshausen – Zweite Chance für Bücher in der Bernsburger Straße

15.03.2022 (yb)  Spaziergänger mögen es schon wahrgenommen haben oder sind vielleicht bisher achtlos daran vorbeigegangen. An Willingshausens ersten Bücher-Tausch-Markt. An der Einfahrt zu ihrem Anwesen Bernsburger Straße 14 haben Bärbel Faust und Meikel Baumgarten eine …

Geländeführung im März 2022 wieder von Museum und Gedenkstätte Trutzhain Geländeführung im März 2022 wieder von Museum und Gedenkstätte Trutzhain

07.03.2022 (pm/red)Zum Thema „Vom STALAG IX A Ziegenhain zur Gemeinde Trutzhain“ findet am 12. März 2022 ab 14 Uhr eine Geländeführung mit Christian Steidl statt, zu der eingeladen wird. In einer etwa zweistündigen Führung wird …

Wie die hessischen Landgrafen versuchten das Kaffeetrinken einzuschränken Wie die hessischen Landgrafen versuchten das Kaffeetrinken einzuschränken

01.03.2022 | Gastbeitrag von Matthias Klein Kaffee: Ein Getränk, das heutzutage an fast jeder Straßenecke erworben werden kann und ohne das die Bürolandschaft in Deutschland kaum zu denken ist. Man erinnere sich nur an die …

Hessens Mittelalter in literarischer Spurensuche –  Lern-App „MApentiure“ jetzt als Buch erschienen Hessens Mittelalter in literarischer Spurensuche –  Lern-App „MApentiure“ jetzt als Buch erschienen

15.02.2022 (pm/red) Wie entkam der hessische Söldner Hans Staden den brasilianischen Kannibalen? Welcher Skandal belastete die Klosterneugründung in Eberbach? Wo entstand das teuerste Buch der Welt? Und welche Streiche spielte Till Eulenspiegel in Marburg? Antworten …

Botanischer Garten als ein noch nicht geborgener Schatz – Podiumsdiskussion zur Zukunft von Gärten Botanischer Garten als ein noch nicht geborgener Schatz –  Podiumsdiskussion zur Zukunft von Gärten

11.02.2022 (pm/red) „Use it or lose it: Gartenkonzepte für die Zukunft” lautete das Thema der Podiumsdiskussion zum Abschluss des Studium Generale der Philipps-Universität Marburg. Am Mittwoch, 9. Februar 2022, konnten sich Gartenfans online zuschalten und …

Personenstandsarchiv Hessen: Freischaltung weiterer Personenstandsnebenregister macht Sterbenebenregister bis einschließlich 1961 online abrufbar Personenstandsarchiv Hessen: Freischaltung weiterer Personenstandsnebenregister macht Sterbenebenregister bis einschließlich 1961 online abrufbar

02.02.2022 (mm/red) Seit 2009 existiert in Neustadt (Hessen) das Personenstandsarchiv Hessen als Organisationseinheit des Hessischen Landesarchivs. Die Bestände umfassen die Geburts-, Heirats- und Sterbenebenregister, die von den Hessischen Standesämtern nach Ablauf der Fortführungsfristen abgegeben werden. …

Otto-Ubbelohde-Preis 2022 ausgeschrieben: Bewerbung bis 19. April 2022 möglich Otto-Ubbelohde-Preis 2022 ausgeschrieben: Bewerbung bis 19. April 2022 möglich

11.01.2022 (pm)  Der Landkreis Marburg-Biedenkopf will auch in diesem Jahr besondere Leistungen im Kulturbereich mit dem Otto-Ubbelohde-Preis auszeichnen. Der höchste Kulturpreis des Kreises ist mit 1.000 Euro je Preisträger dotiert. Bewerbungen sind bis zum 19. …

Neue Webseite „Art Willingshausen“ gestartet Neue Webseite „Art Willingshausen“ gestartet

10.01.2022 (red)  Zum Jahresbeginn 2022 wurde von Sternbald Intermedia eine neue Webseite „Art Willingshausen“ gelauncht. In diesem thematischen Internetauftritt soll sowohl die historische Malerkolonie Willingshausen wie das heutige Malerdorf Willingshausen abgebildet und vorgestellt werden. Damit …

Hessisches Landesarchiv: Mixed Pixels – Digitalisiertes Archivgut online Hessisches Landesarchiv: Mixed Pixels – Digitalisiertes Archivgut online

Spectaculum pyrotechnicum – Zur Geschichte des Feuerwerks
31.12.2021 (mm) Erneut werden zum Jahreswechsel keine öffentlichen Feuerwerke stattfinden. Ersatzweise starten wir daher mit einem wesentlich umweltfreundlicheren digitalen Feuerwerk in das Jahr 2022 und werfen anhand der Digitalisate …

Alfred Bock Das Malerdorf in der Schwalm Alfred Bock Das Malerdorf in der Schwalm

2012.2021 (red) Der Schriftsteller Alfred Bock (1859 – 1932) entstammte einer  wohlhabenden und musischen Gießener jüdischen Familie. Der Vater war Fabrikant und betrieb eine Zigarrenfabrik in Gießen, die von Sohn Alfred übernommen wurde, der zeitlebens …

Recherche-Plattform zur hessischen Landespolitik: Online-Portal Hessische Parlamentarismusgeschichte vernetzt Informationen aus mehr als zwei Jahrhunderten Demokratie Recherche-Plattform zur hessischen Landespolitik: Online-Portal Hessische Parlamentarismusgeschichte vernetzt Informationen aus mehr als zwei Jahrhunderten Demokratie

29.11.2021 (pm) Zu Parlamentarismus und Demokratie in Hessen gibt es eine umfangreiche, neue Recherche-Plattform: das Online-Portal „Hessische Parlamentarismusgeschichte“. Gefördert vom Hessischen Landtag sowie vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, wurde es vom Hessischen Landesamt …

Pogromnacht 1938: Besinnungsstunde am Garten des Gedenkens zur Erinnerung an die Opfer Pogromnacht 1938: Besinnungsstunde am Garten des Gedenkens zur Erinnerung an die Opfer

04.11.2021 (pm) Anlässlich der Novemberpogrome 1938 veranstalten die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, die Jüdische Gemeinde und der Magistrat der Stadt Marburg am 9. November  die alljährliche Besinnungsstunde. An der Synagogen-Gedenkstätte (Garten des Gedenkens) wird der …

Die Gründung des Oberhessischen Künstlerbundes 1943 – ein Akt gegen die Nazis?

11.09.2021 | Gastbeitrag von Bruno W. Reimann In Gießen wird aus Anlaß der Umhängung eines Reliefs an einer Schule das Wirken des Malers Walter Kröll (1911-1976) im Dritten Reich diskutiert. Erörtert wird, in welcher Weise …

Lutherischer Kirchhof: „Schuldig – Unschuldig“ Gedenksymbol für Opfer der Hexenverfolgung in Marburg eingeweiht Lutherischer Kirchhof: „Schuldig – Unschuldig“ Gedenksymbol für Opfer der Hexenverfolgung in Marburg eingeweiht

12.07.2021 (pm/red) An die Menschen erinnern, die in Marburg in der Frühen Neuzeit unschuldig als angebliche „Hexen“ hingerichtet wurden möchte die Stadt Marburg mit einem Gedenksymbol. Die künstlerische Arbeit mit dem Titel „Schuldig – Unschuldig“ …

Der fremde Ferdinand – Literarische Spurensuche von Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz entdeckt Ferdinand Grimm Der fremde Ferdinand – Literarische Spurensuche von Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz entdeckt Ferdinand Grimm

Kassel 12.01.2021 In Kassel kennt jeder die Brüder Grimm Jacob und Wilhelm, beide hochbegabt und erfolgreich, die übrigen vier Geschwister Carl, Ferdinand, Ludwig Emil und Charlotte sind dagegen den wenigsten bekannt. „Die andere Bibliothek“ hat …

Ein Gruß zum 300. Geburtstag: Neu entdecktes Jugendbildnis von Landgraf Friedrich II im Schloss Wilhelmshöhe Ein Gruß zum 300. Geburtstag: Neu entdecktes Jugendbildnis von Landgraf Friedrich II im Schloss Wilhelmshöhe

Kassel 23.12.2020 (pm/red) Der Zufall wollte es, dass das Porträt »Erbprinz Friedrich II« des Malers Robert Gardelle just im Jahr des 300. Geburtstages des Landgrafen identifiziert werden konnte. Es zeigt den 14 Jahre alten Erbprinzen …

Vierzeiler vom Hahn Vierzeiler vom Hahn

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist
ändert sich´s Wetter – oder es bleibt wie es ist
Wenn der Hahn blickt von dem Dach
nach Kirtorf – wundert er sich und sagt ach

Ein neues Veranstaltungsformat: Sterntaler-Markt am Nikolaustag in Willingshausen Ein neues Veranstaltungsformat: Sterntaler-Markt am Nikolaustag in Willingshausen

Willingshausen | Kassel 29./30.11.2020 (red) Seit einigen Wochen wird der Sterntaler-Markt mit „Marktzone auf dem KuKuKs-Weg im malerischen Willingshausen“ geplant, wie sich der Webseite der Veranstalter entnehmen lässt. Der „Sterntaler-Markt am Nikolaustag in Willingshausen“, soll …

Forschung zu Soldatenhandel und Konfession adeliger Frauen als Mittel der Macht geehrt – Wissenschaftspreis Hessische Geschichte und Landeskunde für Wissenschaftlerinnen aus Marburg und Gießen

Kassel 20.11.2020 (pm) Wissenschaftsministerin Angela Dorn hat heute die diesjährigen Preisträgerinnen des Wissenschaftspreises „Hessische Geschichte und Landeskunde“ bekanntgegeben. Christine Braun von der Philipps-Universität Marburg und Silvia Kepsch von der Justus-Liebig-Universität Gießen haben Studien zum hessischen …

Lausige Zeiten: Leute, Leute bald wird´s was geben Lausige Zeiten: Leute, Leute bald wird´s was geben

Willingshausen-Kassel 08.09.2020—->Nikolaustag im Antrefftal

Gutenberg bleibt und Cyberspace mag kommen Gutenberg bleibt und Cyberspace mag kommen

Marburg 16.9.2010 (yb) | Kassel 19.10.2020 (red.)  Es ist wohltuend, manchmal rauszukommen aus gewohnten Gefilden. Sei es aus der recht vielgestaltigen Lahn- und Universitätsstadt Marburg. Der Weg führte mich in den Burgwald, eigentlich nur an …

GRIMMWELT Kassel präsentiert das „schwarze Schaf“ der Familie – „Der fremde Ferdinand“ beim Sparda-Erzählfestival GRIMMWELT Kassel präsentiert das „schwarze Schaf“ der Familie –  „Der fremde Ferdinand“ beim Sparda-Erzählfestival

Kassel 02./14.10.2020 (pm/red) Weltweit gelten Jacob und Wilhelm Grimm als die „Brüder Grimm“. Ihr Bruder Ferdinand, der ein eigenes Werk von Sagen und Märchen zusammentrug, ist heute weithin vergessen. Als „schwarzes Schaf“ der Familie starb …

„Schöner als die Mainau im Bodensee“ – Unterwegs auf Siebenbergen in der Karlsaue „Schöner als die Mainau im Bodensee“ – Unterwegs auf Siebenbergen in der Karlsaue

Kassel 02.10.2020 Gastbeitrag von Elsa Lund | Seit meiner Kasseler Kindheit in den fünfziger und sechziger Jahren kenne ich die Insel Siebenbergen. Nach jahrzehntelanger Abwesenheit habe ich die Insel im Jahr 2007 wiederentdeckt – nachts …

Verleumdung mit Antisemitismus-Verdächtigungen: Carl Bantzer „Bei uns heißt das guten Morgen!“ Verleumdung mit Antisemitismus-Verdächtigungen: Carl Bantzer „Bei uns heißt das guten Morgen!“

Willingshausen / Kassel 12.09.2020 (yb) Am 5. September, Eröffnungstag der Kunstausstellung mit Werken von Ben Kamili in der Kunsthalle Willingshausen, mussten sich die Leser/innen der HNA-Lokalausgabe „Schwälmer Allgemeine“ erschreckt und verstört die Augen reiben. In …

Nazikeule gegen Künstlerkolonie – Haltlose Anschuldigungen gegen Carl Bantzer und Willingshausen als Ort mit besonderer Tradition Nazikeule gegen Künstlerkolonie – Haltlose Anschuldigungen gegen Carl Bantzer und Willingshausen als Ort mit besonderer Tradition

Willingshausen / Kassel 10.09.2020 (yb) Freude und Leid liegen bekanntlich mitunter dicht beieinander. Das haben die Menschen in Willingshausen am vergangenen Samstag erlebt. Wer morgens in die Lokalausgabe „Schwälmer Allgemeine“ der in Kassel erscheinenden HNA …

Vortrag in Trutzhain: Sowjetische Kriegsgefangene im System der Konzentrationslager

Kassel 09.09.2020 (pm/red) Am Dienstag, 15. September 2020 – 19.00 Uhr,  findet in Trutzhain eine Vortragsveranstaltung mit dem Historiker Dr. Reinhard Otto zum Thema „Sowjetische Kriegsgefangene im System der Konzentrationslager“ statt. Sowjetische Kriegsgefangene waren eine …

Contact Us