Corveyer Bücherschatz:  Universitätsbibliothek Marburg digitalisiert mittelalterliche Handschriftenbestände der Klosterbibliothek Corvey

Marburg 15.08.2019 (pm/red) Die Klosterbibliothek Corvey war eine der bedeutendsten Bibliotheken des Mittelalters. Mit der Säkularisation von 1803 wurde sie endgültig aufgelöst und der übrige Bestand größtenteils zerstreut. Heute ist der Aufbewahrungsort von ungefähr 160 …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Schule

Berufswahl: Zu den Girls jetzt die Boys

Marburg 10.März (PM/red) Nach erfolgreichen Veranstaltungen in vergangenen Jahren gibt es beim Boys‘ Day 2010 weitere Plätze, in denen Jungen neue Berufe kennen lernen können. Am 22. April findet, parallel zum Girls‘ Day, wieder der etwas andere „Berufswahl-Schnuppertag“ für Jungen statt.

Mit der „Elisabeth von Thüringen Akademie für Gesundheitsberufe“ – so der Name der Ausbildungsstätte der Universitätsklinik Marburg und Gießen – konnte ein neuer Kooperationspartner gewonnen werden, der 20 Plätze bereit stellt. Es geht dort um den Arbeitsalltag eines Krankenpflegers oder den neuen Ausbildungsberuf Operationstechnischer Assistent.

Männliche Bewerber gesucht in Ausbildungsberufen

In vielen Ausbildungsberufen finden sich bisher wenige Männer. Beim Boys‘ Day könnte Kontakte geknüpft und Erfahrungen gesammelt werden. Die meisten Plätze werden in den Kindergärten und Kindertagesstätten angeboten. Gerade dort sind Männer seltene, aber gefragte und gesuchte Mitarbeiter. Auch die Kindergartenkinder nahmen die „Boys“ in den Vorjahren begeistert auf und fanden es schade, dass die Jungen nicht öfter für sie da sind.

Dazu gibt es beim Boys‘ Day weitere Berufe zu erforschen, sei es als Frisör, in der Bürokommunikation, oder in der Altenhilfe, aber auch als Florist oder als Medizinischer Fachangestellter in einer Arztpraxis oder Zahnarztpraxis. Für diese Berufe gibt es bislang wenige Praxisstellen.

Am Boys‘ Day können alle Jungen der Klassen 5 bis 10 der Marburger Schulen teilnehmen. Am 22. April werden die Teilnehmer morgens um 8 Uhr von Bürgermeister Kahle empfangen und anschließend von Mitarbeitern zu ihren Praxisstellen begleitet. Nach dem Praxistag gibt es im Haus der Jugend bei einem gemeinsamen Essen die Möglichkeit zum Austausch.

Weitere Praxisstellen gesucht

Marburger Einrichtungen und Betriebe, in denen Männer unterrepräsentiert sind und die sich am Boys‘ Day beteiligen wollen, können mit dem Koordinationsteam Kontakt aufnehmen: www.marburg.de/boys-day, E-Mail: boys-day@marburg-stadt.de, Telefon 06421 201452