Die Geschichtsrevisionisten – Das Narrativ des ostdeutschen Unrechtsstaates ist falsch und gefährlich: Es relativiert die Naziverbrechen.

Kassel 18.11.2019 | Gastbeitrag von Frank Schumann. Im Osten stößt die Reduzierung der DDR auf Mauer, Stasi und Stacheldraht und deren Gleichsetzung mit dem Hitlerreich zunehmend auf Widerspruch. Dafür gibt es viele Gründe. Die Ablehnung, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Angesagt

Buchvorstellung zu Berufsverboten und was von ihnen geblieben ist Buchvorstellung zu Berufsverboten und was von ihnen geblieben ist

Kassel 20.11.2019 (pm/red) Der »Radikalenerlass« löste eine verfassungswidrige Überprüfung mehrerer Millionen und Verfolgung Zehntausender Anwärter für den öffentlichen Dienst oder dort bereits Beschäftigter aus. Er richtete sich nahezu ausnahmslos gegen engagierte Linke und führte zu …

Matinée im Rathaussaal mit literarischen Stimmen aus Flucht, Exil und erzwungener Migration Matinée im Rathaussaal mit literarischen Stimmen aus Flucht, Exil und erzwungener Migration

Kassel 12.11.2019 (pm/red) Zu einem außergewöhnlichen politischen Salon laden Johannes M. Becker und „Arbeit und Leben“ am 1. Dezember 2019 für 11 Uhr in den historischen Marburger Rathaussaal ein. In einer Matinée präsentieren Maximiliane Jäger-Gogoll …

Die Geschichte mahnt: Die Tagung „Friedensperspektiven statt NATO-Kriegsplanung“ gedenkt des Überfalls von Nazi-Deutschland auf Polen vor 80 Jahren Die Geschichte mahnt: Die Tagung „Friedensperspektiven statt NATO-Kriegsplanung“ gedenkt des Überfalls von Nazi-Deutschland auf Polen vor 80 Jahren

Marburg 01.09.2019 Gastbeitrag von Bernhard Trautvetter | Seit Jahrzehnten gehört der 1. September zum festen Bestandteil der Aktivitäten der Friedenskräfte. An diesem Tag erinnern sie mahnend an den Beginn des Zweiten Weltkrieges, den die „Wehrmacht“ …

Einladung zum Marburger Friedensforum: Abrüsten statt Aufrüsten – Sicherheit neu denken Einladung zum Marburger Friedensforum: Abrüsten statt Aufrüsten – Sicherheit neu denken

Marburg 10.08.2019 (pm/red) Krieg, Armut, Verzweiflung, Flucht – die Politik braucht Nachhilfe. Kampf um Ressourcen, Militäreinsätze und Rüstungsgeschäfte stehen dem Frieden im Weg. Noch mehr Geld für die Rüstung und Militäreinsätze? Nein – aktive Friedenspolitik …

Depressiv durch Facebook und Co.

Marburg 20.07.2019 (wm/red) Toller Urlaub, super Party, süße Kinder, abgefahrenes Essen: In sozialen Netzwerken zeigen alle ihr Leben von der Sonnenseite. Wer sich hier umschaut, dessen Selbstwertgefühl kann leicht leiden, weil vermeintlich alle besser sind …

Für Menschenrechte! Für Asyl! Gegen Rüstungsexporte und Interventionskriege! – Kundgebung der Marburger „Seebrücke“ Für Menschenrechte! Für Asyl! Gegen Rüstungsexporte und Interventionskriege! – Kundgebung der Marburger „Seebrücke“

Marburg 07.07. 2019 (red) An diesem Wochenende beherrschen Meldungen über die unsägliche Not von Menschen auf der Flucht übere das Mittelmeer die Nachrichtensendungen. Erneut begehren Rettungsschiffe mit geretteten Menschen Einlaß in „verbotene“ italienische Häfen. es …

Vortrag Malte Meyer: „Wege aus der Rüstung: Konversionsinitiativen vs. Rüstungslobbyismus“

Marburg 02.07.2019 (pm/red) Zum letzten Teil der Veranstaltungsreihe zum Thema Waffenhandel lädt ein der Weltladen Marburg mit dem  Vortrag „Wege aus der Rüstung: Konversionsinitiativen vs. Rüstungslobbyismus“ mit dem Historiker Malte Meyer. Wie können Alternativen zur …

Auf der Straße bleiben um neue Formen der Demokratie zu suchen und zu finden

Marburg 15.06.2019 Das Marburger. veröffentlicht den Redebeitrag zur Kundgebung am 14. Juni in Marburg als Gastbeitrag von Johannes M. Becker.
Ich spreche zu Ihnen und Euch heute als Hochschullehrer und Friedensforscher, als Mitbegründer und Pressesprecher der …

Online-Missbrauch: Jugendliche melden ihn möglicherweise nicht, weil sie häufig kein Problem daran sehen

Marburg 27.05.2019 Gastbeitrag von Holly Powell-Jones  Der Schutz von Kindern vor Online-Schäden steht derzeit ganz oben auf der politischen Tagesordnung. Die britische Regierung hat Pläne aufgestellt, um Social Media-Unternehmen für den Schutz der Nutzer rechtlich …

Vortrag „Die Waffen meiner Bank“ im Weltladen Marburg

Marburg 17.05.2019 (pm/red) In nahezu allen aktuellen Konflikt- und Kriegsgebieten sind in Deutschland produzierte Waffen zu finden – und fast alle gängigen Banken und Investoren finanzieren die verantwortlichen Rüstungsunternehmen oder halten deren Aktien. Ist also …

Marburger Bündnis gegen Rechts protestiert gegen geplante AfD-Wahlkampfveranstaltung mit Alexander Gauland am 18. Mai in Marburg-Bauerbach

Marburg 15.05.2019 (pm/red) Am Samstag 18. Mai veranstaltet der frisch gegründete AfD-Ortsverband Marburg eine Wahlkampfveranstaltung anlässlich der Europawahl im Bürgerhaus in Marburg-Bauerbach. Als Hauptredner wird der AfD-Bundesvorsitzende Alexander Gauland angekündigt. Gauland ist ein führender AfD-Politkiker …

Stadt bietet HobbygärtnerInnen Grünflächenpatenschaften an Stadt bietet HobbygärtnerInnen Grünflächenpatenschaften an

Marburg 13.05.2019 (pm/red)  Immer mehr Menschen möchten sich gerne im Freien betätigen oder haben Freude daran, ein Stück Grün zu gestalten. Aber nicht alle verfügen über einen eigenen Garten. Daher bietet der Fachdienst Klimaschutz, Stadtgrün …

Biodiversitätskrise gerade auch in Binnengewässern – Ein Statement aus Leipzig

Marburg 07.05.2019 (pm/red) Am 6. Mai 2019 veröffentlicht der Weltbiodiversitätsrat (IPBES) eine Zusammenfassung für Entscheidungsträger zum Artenvielfalts-Report. Die Biodiversität in Binnengewässern ist besonders stark bedroht – etwa zwei bis drei Mal so schnell wie im …

Meinst Du, die Russen wollen Krieg? – Stefan Bollinger am 9. Mai

Marburg 07.05.2019 (pm/red) Die Veranstaltung „Meinst Du, die Russen wollen Krieg?“, geplant für den 14. März 2019, musste wegen Erkrankung des Referenten absagt werden. Nunmehr wird sie am 9. Mai stattfinden.

Fluchtburg Europa – Die Positionen der Parteien

Marburg 03.05.2019 (pm/red) Das Kerner-Netzwerks Marburg, Pulse-of-Europe in Marburg und der Marburger Ausländerbeirat laden ein zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Fluchtburg Europa“ – die Positionen der Parteien. Die EU-Einwanderungs- und Asylpolitik gehört nach den Ergebnissen …

Vom Aufkommen autoritärer Bewegungen in Deutschland und Europa

Marburg 30.04.2019 (pm/red) Prognosen sagen für die Europawahl am 26. Mai einen Zugewinn populistischer und nationalistischer Parteien voraus. Der Sozialpsychologe Prof. Dr. Ulrich Wagner zeigt, dass Ursachen dafür auch in psychologischen Mechanismen zu suchen sind, …

Preisverleihung in Lutherischer Pfarrkirche an Seyran Ateş als Streiterin für Freiheit und Menschenrechte Preisverleihung in Lutherischer Pfarrkirche an Seyran Ateş als Streiterin für Freiheit und Menschenrechte

Marburg 28.04.2019 (pm/red)  Eine Lutherische Pfarrkirche und eine muslimische Preisträgerin, eine katholische Laudatorin und starke Worte für Freiheit und Menschenrechte;  Pädoyers für die Geltung von Recht vor Religion, kombiniert mit der „Ode an die Freude“, …

Wann kommt der Russe? – Veranstaltung mit Buchautor Stefan Bollinger am 9. Mai

Marburg 26.04.2019 (pm/red) Seit zweihundert Jahren ist Russland für Deutschland ein Trauma. Dieses hatte zunächst noch einen realen Kern, ist aber heute nur noch ein Propaganda-Gespenst zur Deckung herrschender Interessen. Für die Demokraten des 19. …

Veranstaltungsreihe des Weltladen Marburg zum Thema Waffenhandel

Marburg 20.04.2019 (pm/red) Seit Jahren rangiert Deutschland in der Spitzengruppe der Staaten, die „Kleinwaffen“ exportieren. Die Skandale um illegale Exporte der Firmen Heckler & Koch und Sig Sauer haben in den letzten Monaten Schlagzeilen gemacht. …

Osterspaziergang des Marburger Friedensbündnisses

Marburg 14.04.2019 (pm/red) Vom 19. bis zum 22. April 2019 finden Osteraktivitäten der Friedensinitiativen statt und sollen ein Zeichen für „Abrüsten statt Aufrüsten“ und gegen die, durch die US-amerikanische Aufkündigung des INF-Vertrages, drohende neue atomare …

„Café Trauma im g-Werk“ protestiert in Offenem Brief gegen geplanten Verkauf des Afföllergeländes durch die Stadt Marburg „Café Trauma im g-Werk“ protestiert in Offenem Brief gegen geplanten Verkauf des Afföllergeländes durch die Stadt Marburg

Marburg, 08.04.2019 (red) Am Donnerstag soll bereits in einer Stadtverordnetensitzung über den Verkauf des Geländes der Stadt <Marburg an den Afföllerwiesen bereiten und womöglich entschieden werden. Das Marburger. hat dazu bereits berichtet. Jetzt wendet sich …

Die Propaganda-Macher – Kritischer Journalismus wurde zerstört, um die Bürger kriegsbereit zu quasseln. Abdruck aus „Der Krieg vor dem Krieg“ Die Propaganda-Macher – Kritischer Journalismus wurde zerstört, um die Bürger kriegsbereit zu quasseln. Abdruck aus „Der Krieg vor dem Krieg“

Marburg 07.04.2019 | Gastbeitrag von Ulrich Teusch Kriegsrechtfertigende Ideologien, vorbereitende Propaganda, aggressive Maßnahmen unterhalb der Schwelle militärischer Gewalt — Kriegspropaganda ist nichts Neues, doch sie hat weltweit eine neue Qualität angenommen. Dies zeigt Ulrich Teusch …

Lutherstädte zeichnen Seyran Ateş für „Das unerschrockene Wort“ aus Lutherstädte zeichnen Seyran Ateş  für „Das unerschrockene Wort“ aus

Marburg 03.04.2019 (pm/red) „Der Islam braucht eine sexuelle Revolution“ – das sagt Seyran Ateş. Und sie stellt klar: Eine Religion, die nur der Abgrenzung dient, stellt sich gegen die Demokratie. Die Rechtsanwältin, Autorin, Frauenrechtlerin und …

Neue Software findet passende Suchbegriffe für Webrecherche

Marburg 02.04.2019 (pm/red) Die freie Software DocAnalyser der FernUniversität sucht automatisiert nach passenden Begriffen, die eine Internet-Recherche effizienter machen. Obwohl bereits fünf bis sechs spezielle Suchbegriffe bei komplexen Recherchen häufig zum Erfolg führen, ist dies …

Der Krieg geht weiter – Mit fortgesetzten Propaganda-Lügen will der Westen einen wirklichen Frieden in Syrien verhindern Der Krieg geht weiter – Mit fortgesetzten Propaganda-Lügen will der Westen einen wirklichen Frieden in Syrien verhindern

Marburg 30.03.2019 | Gastbeitrag von Karin Leukefeld   Der Syrien-Krieg ist vorbei, die Dschihadisten sind endgültig besiegt — solche Meldungen waren in den letzten Tagen in den Medien zu lesen. Man könnte sich darüber freuen, …

76. Jahrestag der Deportation Marburger Sinti – „In Marburg darf kein Platz für Rassismus und erst recht nicht für Gewalt sein“ 76. Jahrestag der Deportation Marburger Sinti – „In Marburg darf kein Platz für Rassismus und erst recht nicht für Gewalt sein“

Marburg 27.03.2019 (pm/red) Mit dem Anbringen eines Kranzes an der Gedenktafel am ehemaligen Landratsamt und heutigen Bauamt in der Barfüßerstraße hat die Stadt Marburg der 500.000 Sinti und Roma gedacht, die vom Nationalsozialistischen Terrorregime ermordet …

Mit Gedenkstätte und Museum Trutzhain gegen das Vergessen Mit Gedenkstätte und Museum Trutzhain gegen das Vergessen

Marburg 18.03.2019 (pm/red)  In Trutzhain, dem in Folge des weiten Weltkriegs erst entstandenen jüngsten Schwalmstädter Ortsteil, widmet sich eine Gedenkstätte mit Museum dem dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte: Von 1939 bis 1945 betrieben die Nationalsozialisten …

Sondervorführung in Trutzhain: Wir sind Juden aus Breslau Sondervorführung in Trutzhain: Wir sind Juden aus Breslau

Marburg 28.02.2019 (pm/red) Eine Sondervorführung in Trutzhain in der Gedenkstätte des Films Wir sind Juden aus Breslau gibt es am Mittwoch 27. März – 19 Uhr, in Anwesenheit der Regisseurin Karin Kaper. Ein Film von …

Die Krise der vollen Welt – Die Explosion der Erdbevölkerung erfordert eine neue Aufklärung. Die Krise der vollen Welt – Die Explosion der Erdbevölkerung erfordert eine neue Aufklärung.

Marburg 01. 03.2019 | von Ernst Ulrich von Weizsäcker Wir stecken in einer philosophischen Krise. Unsere durch die Aufklärung des 17. und 18. Jahrhunderts geprägten Weltanschauungen sind nicht auf die heutige Welt anwendbar, da die …

Fünf Jahre Kollaps – Der ökonomische und soziale Zusammenbruch der Ukraine schreitet immer weiter voran Fünf Jahre Kollaps –  Der ökonomische und soziale Zusammenbruch der Ukraine schreitet immer weiter voran

BERLIN/KIEW/ Marburg 23.02.2019 (Bericht GERMAN-FOREIGN-POLICY.com) – Fünf Jahre nach dem von Berlin forcierten prowestlichen Umsturz in Kiew („Maidan-Revolution“) am 22. Februar 2014 schreitet der ökonomische und soziale Zusammenbruch der Ukraine immer weiter voran. Die Wirtschaft …

Der Krieg in Syrien – Informations- und Diskussionsveranstaltung mit der Journalistin Karin Leukefeld Der Krieg in Syrien – Informations- und Diskussionsveranstaltung mit der Journalistin Karin Leukefeld

Marburg 18.02.2019 (pm/red) Seit sieben Jahren herrschen Krieg und Zerstörung in Syrien. Noch ist die Hoffnung auf Frieden nicht gestorben. Sie erhält immer wieder Nahrung. Das Land läuft aber Gefahr, wegen verschiedener Interessen innerer und …

Vernichtete Illusion – Eine Grabrede auf die Ära der Abrüstung

Marburg 15.02.2019 Beitrag von Kai Ehlers  Der INF-Vertrag, also der Vertrag zur Abschaffung von landgestützten Mittelstreckenraketen mit der Reichweite zwischen 500 und 5.500 Kilometern (Intermediate Range Nuclear Forces), wurde gekündigt. Beide Vertragspartner, zuerst die USA, …

Brasilien im Umbruch Thema im Politischen Salon

Marburg 10.02.2019 (pm/red) Zum Gespräch lädt und emfängt Friedens- und Konfliktforscher Johannes M. Becker im Rahmen des Politischen Salon den Lateinamerikaforscher Prof. Dr. (em.) Dieter Boris, Marburg. Die Themenstellung geht um „Brasilien im Umbruch“ mit einem Blick auf …

Die gelähmte Opposition – Vom Versagen von Bernie Sanders und der Demokraten Die gelähmte Opposition – Vom Versagen von Bernie Sanders und der Demokraten

Marburg 06.02.2019 Bearbeitet von Rubikons Weltredaktion Mit atemberaubender Geschwindigkeit und ohne Rücksicht auf geltendes Recht treiben die „Westmächte“ den Staatsstreich in Venezuela voran. Als Trump vor zehn Tagen den Putschisten öffentlich seine Unterstützung signalisierte, hüllte …