Darum strahlen Perowskite hell: Forschungsteam der Physik erklärt Materialeigenschaften zukunftsweisender Halbleiter

05.06.2024 (pm/red) Es klingt paradox: Das Halbleitermaterial Perowskit ist zu besonders hellem Leuchten fähig, obwohl sein Grundzustand auf dunklen Exzitonen beruht. Warum das so ist, hat ein europäisches Forschungsteam unter Marburger Leitung beleuchtet, indem sie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Büchertisch

Biografie über Hanna Korflür: Einblicke in das Wirken einer mutigen Künstlerin: Biografie über Hanna Korflür: Einblicke in das Wirken einer mutigen Künstlerin:

02.06.2024 (pm/red) Das Leben und Wirken der außergewöhnlichen Künstlerin Hanna Korflür „blätterte“ sich in einem prall gefüllten Rathaussaal ganz neu auf – und ist ab sofort für alle als Buch nachzulesen. Die von Elke Therre-Staal …

Jahrestag des Élysée-Vertrags: Literarischer Abend zur Feier deutsch-französischer Freundschaft  Jahrestag des Élysée-Vertrags: Literarischer Abend zur Feier deutsch-französischer Freundschaft 

23.01.2024 (pm/red) Zum Jahrestag der deutsch-französischen Freundschaft, die vor 61 Jahren mit der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags besiegelt wurde, lädt das Institut für Romanische Philologie der Philipps-Universität  mit dem Verein Strömungen zu einem deutsch-französischen Literaturabend ein: Donnerstag, …

50 Jahre Landkreis: Chronik mit 220 Seiten Umfang erschienen 50 Jahre Landkreis: Chronik mit 220 Seiten Umfang erschienen

15.01.2023 (pm/red) Die Chronik „50 Jahre Landkreis Marburg-Biedenkopf“ bietet auf mehr als 200 Seiten Geschichte und Geschichten aus und über den Landkreis Marburg-Biedenkopf, der in diesem Jahr 50 Jahre besteht. Die Chronik ist im Buchhandel …

Buchpreisbindung: OLG Frankfurt bestätigt Preisreferenz des VLB Buchpreisbindung: OLG Frankfurt bestätigt Preisreferenz des VLB

04.01.2023 (red) Indem das Marburger. Online-Magazin seit seinem ersten Erscheinen vor 15 Jahren ein Teil des Sternbald Verlages ist und sich als digitales Medium zugleich den Regeln des professionellen Journalismus verpflichtet sieht, nehmen wir mit …

Reinhold Beckmann 9. Februar im Staatsarchiv: Lesung „Aenne und ihre Brüder“ Reinhold Beckmann 9. Februar im Staatsarchiv: Lesung „Aenne und ihre Brüder“

11.01. 2024 (pm/red) Im Buch „Aenne und ihre Brüder“ erzählt Reinhold Beckmann die Geschichte seiner Mutter Aenne.  Und die Geschichte von Franz, Hans, Alfons und Willi, ihren Brüdern. Ihre Briefe hat Beckmann von seiner Mutter …

Als der Krekel ins Rathaus kam war mehr als nur jeder Stuhl besetzt Als der Krekel ins Rathaus kam war mehr als nur jeder Stuhl besetzt

27.12.2023 (pm/red) Ein ungewöhnliches Buch-Projekt mit Erinnerungen an ein beinahe vergessenes Stadtquartier war die Präsentation des Buches über den Krekel im Rathaus. Im Historischen Rathaussaal strömten zur Vorstellung der Stadtschrift „Erinnerungen an einen vergangenen Ort. …

Buchvorstellung mit Wolfgang Kaleck: Die konkrete Utopie der Menschenrechte. Ein Blick zurück in die Zukunft Buchvorstellung mit Wolfgang Kaleck: Die konkrete Utopie der Menschenrechte. Ein Blick zurück in die Zukunft

03.12.2023 (pm/red) Vor 75 Jahren verabschiedeten die Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948 die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. 48 Staaten hatten in der Generalversammlung in Paris mit JA gestimmt, acht Länder enthielten sich.
Am Sonntag, 10. …

Jahrbuch 2024 Marburg-Biedenkopf: Crossover in 77 Beiträgen Jahrbuch 2024 Marburg-Biedenkopf: Crossover in 77 Beiträgen

01.11.2023 (pm/red) Mit der 18. Ausgabe seines Jahrbuchs präsentiert der Landkreis Marburg-Biedenkopf erneut seine Vielfalt: 91 Autorinnen und Autoren berichten in 77 Beiträgen auf 296 gedruckten Seiten vom Zeitgeschehen und Regionalgeschichte. Ein besonderer Fokus liege …

Buchvorstellung „Die Gedächtnislosen. Erinnerungen einer Europäerin“ in Trutzhain Buchvorstellung „Die Gedächtnislosen. Erinnerungen einer Europäerin“ in Trutzhain

Am Mittwoch, 18. Oktober – 19 Uhr, wird die Deutsch-Französin Géraldine Schwarz ihr Buch „Die Gedächtnislosen. Erinnerungen einer Europäerin“ im Museum Trutzhain vorstellen. Entlang dreier Generationen beleuchtet Géraldine Schwarz, Tochter eines deutschen Vaters und einer …

Buchvorstellung: Die Deportation der Juden aus Hessen 1940 bis 1945 Buchvorstellung: Die Deportation der Juden aus Hessen 1940 bis 1945

08.10.2023 (pm/red) Der Historiker und Archivar Dr. Volker Eichler hat ein von der Autorin Monica Kingreen (1952–2017) unvollendet hinterlassenes Manuskript in Teilen ergänzt. Mit diesem Buch liegt erstmals eine Gesamtdarstellung zur Deportation und Ermordung der …

Lesung in der GRIMMWELT: »1848. Erfolgsgeschichte einer gescheiterten Revolution« Lesung in der GRIMMWELT: »1848. Erfolgsgeschichte einer gescheiterten Revolution«

22.09.2023 (pm/red) 1848 war ein turbulentes Jahr der europäischen Geschichte: Die Rufe nach Grundrechten und demokratischer Teilhabe wurden lauter, hitzige Debatten und Barrikadenkämpfe gehörten auf zum Alltag. Der politische Status quo geriet endgültig ins Wanken. …

Jürgen Flegers „Aus dem Tagebuch eines Blindgängers“ bietet Schmunzelgeschichten aus dem lichtleeren Raum Jürgen Flegers „Aus dem Tagebuch eines Blindgängers“ bietet Schmunzelgeschichten aus dem lichtleeren Raum

10.09.2023 (pm/red) Für sehende Menschen ist es oft ein Rätsel: Wie kann man nur ohne Augenlicht überleben? „Ganz gut!“, findet Jürgen Fleger aus Marburg. „Hilfreich ist allerdings, wenn man genügend Erfahrungen sammeln konnte und ein …

Im Cölber Café SALAMANCA liest am 8. August Autor Richard Brox Im Cölber Café SALAMANCA liest am 8. August Autor Richard Brox

01.08.2023 (pm/red) Am Dienstag, 8. August wird die Reihe der Lesungen im Café SALAMANCA , Lahnstraße 8, in Cölbe fortgesetzt, die der St. Elisabeth-Verein, die Gemeinde Cölbe und die Gemeinde-Bücherei anbieten. Bestseller-Autor Richard Brox liest …

Eine Deutschstunde in Trutzhain Eine Deutschstunde in Trutzhain

29.05.2023 (yb) Dass die Buchvorstellung in Tutzhain am 25. Mai mit Prof. Vanessa Conze ein zahlreiches Publikum anziehen würde, war nach Vorankündigung der Veranstaltung wenig überraschend. Inhalt und Titel des umfangreichen Druckwerkes „Krieg und Nachkriegszeit …

Buchvorstellung in Trutzhain – Vanessa Conze: „Krieg und Nachkrieg auf dem Land. Die Schwalm 1939 bis 1955“ Buchvorstellung in Trutzhain – Vanessa Conze: „Krieg und Nachkrieg auf dem Land. Die Schwalm 1939 bis 1955“

22.08.2023 (red) Zu einer herausragenden Veranstaltung in Gestalt einer Buchvorstellung laden Museum und Gedenkstätte Trutzhain für Donnerstag, 25. Mai 2023 – 19 Uhr ein. Gast wird sein die Historikerin und Autorin Prof. Vanessa Conze mit …

Sauerland – Was hier alles wächst! – Vom satten Blütengelb der Sumpfdotterblume bis zum orangeroten Habichtskraut Sauerland – Was hier alles wächst! – Vom satten Blütengelb der Sumpfdotterblume bis zum orangeroten Habichtskraut

23.04.2023 (red) Sechs verschiedene Landschafts- und Vegetationstypen des Sauerlands mit 214 Wildpflanzen stellt dieser botanische Reiseführer vor. Es wird die Flora am Wegesrand in Talauen, Schluchten und Felsen über Buchen- und Eichenwälder, Magerrasen zu Bergwiesen, …

Studienkreis Marburg-Nord bietet kostenlose Online-Crashkurse gegen Lernlücken Studienkreis Marburg-Nord bietet kostenlose Online-Crashkurse gegen Lernlücken

06.04.2023 (pm/red) Durch Schulschließungen und Distanzunterricht während der Pandemie sind bei vielen Schülerinnen und Schülern große Lernlücken entstanden. Die durch den Lehrkräftemangel bedingten aktuellen Unterrichtsausfälle verschärfen die Situation zusätzlich. Eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Nachhilfeanbieters …

Buchvorstellung „Februar 33. Der Winter der Literatur“ am 22. März Buchvorstellung „Februar 33. Der Winter der Literatur“ am 22. März

17.03.2023 (pm/red) Zur  Lesung und Vorstellung des Buches „Februar 33. Der Winter der Literatur“ mit Uwe Wittstock am 22. März wird in den Rathaussaal eingeladen.

Wilhelm Stehling präsentiert „Die Marburger Turmwächter“ Wilhelm Stehling präsentiert „Die Marburger Turmwächter“

14.03.2023 (pm/red) Einblicke in einen vergessenen Beruf und ein Kapitel Musikgeschichte bietet ein neues Buch Wilhelm Stehling, das am 14. März vom Autor vorgestellt wird.

Buchneuerscheinung beeindruckt: „Der ‚Gestiefelte Kater‘ in Dichtung und Kunst“ – Opulenter Bild-Text-Band zur Kulturgeschichte eines Märchens Buchneuerscheinung beeindruckt: „Der ‚Gestiefelte Kater‘ in Dichtung und Kunst“ – Opulenter Bild-Text-Band zur Kulturgeschichte eines Märchens

21.02.2023 (yb) Märchenliebhaber werden es fraglos goutieren, Buchliebhaber wird es erfreuen und unbefangene Leser/innen mögen staunen, was Bernhard Lauer als Herausgeber und Bearbeiter in zweijähriger Arbeit mit Recherchen im In- und Ausland zusammengetragen, ausgewertet und …

Die späten 20er: 10 Bücher, die eine Unterstützung sind Die späten 20er: 10 Bücher, die eine Unterstützung sind

20.02.2023 (pm/red) Die späten 20er Jahre können eine Zeit des Übergangs und der Selbstfindung sein. Ganz gleich, ob Sie sich mit Ihrer Karriere, Ihren Beziehungen oder Ihrem Selbstverständnis auseinandersetzen, die Bücher, die Sie lesen, können …

Paul Heidelbach Lesebuch im Sternbald Verlag erschienen Paul Heidelbach Lesebuch im Sternbald Verlag erschienen

Marburg 08.06.2019 / 14.02.2023 (red) Vom Sternbald Verlag ist am Pfingsmontag 2019 im Bergpark Willhelmshöhe das Paul Heidelbach Lesebuch vorgestellt worden. Damit wurde nach langer Zeit erstmals eine Buchpublikation mit Beiträgen des Kasseler Kulturhistorikers und …

Walther Schücking als Völkerrechtler, Pazifist und linksliberaler Politiker in Marburg Walther Schücking als Völkerrechtler, Pazifist und linksliberaler Politiker in Marburg

07.02.2023 (pm/red) Über den Völkerrechtler Walther Schücking in Marburg 1902 – 1921 referiert Harald Maier-Metz und präsentiert zugleich sein Buch „Frieden durch Recht – Recht ohne Frieden. Der Pazifist und Völkerrechtler Walther Schücking in Marburg …

NS-Täter im Nachkriegsdeutschland: Gerhard Bökel liest aus „Bordeaux und die Aquitaine im Zweiten Weltkrieg“ NS-Täter im Nachkriegsdeutschland: Gerhard Bökel liest aus „Bordeaux und die Aquitaine im Zweiten Weltkrieg“

0602.2023 (pm/red) Bundesdeutsche Nachkriegskarrieren von Akteuren und Tätern der NS-Zeit beschäftigen nach wie vor die historische Forschung. In seinem Buch „Bordeaux und die Aquitaine im Zweiten Weltkrieg“ schildert Gerhard Bökel die weitere Karriere des Juristen Erich …

Erfahrungsbericht als Buch: Leben und Sterben mit einem Hirntumor Erfahrungsbericht als Buch: Leben und Sterben mit einem Hirntumor

29.01.2023 | Buchvorstellung von Manuela Teichgreber  In einer vierteiligen Abhandlung beschreibt die Ehefrau des Verstorbenen das
Familienleben nach der Krebs-Diagnose auch mit Rückblick in die Zeit des Kennenlernens. Schwerpunkt des autobiografischen Werkes ist die Schilderung zum …

Der jüdische Rechtsanwalt und der NSDAP-Kreisleiter – Eine Marburger Geschichte: Buchpräsentation im Elisabeth Café Der jüdische Rechtsanwalt und der NSDAP-Kreisleiter – Eine Marburger Geschichte: Buchpräsentation im Elisabeth Café

23.01.2023 (pm/red) Der Autor Horst J. Rieth präsentiert und liest am Sonntag, 5. Februar, aus „Zwei Marburger – Szenische Annäherungen an Hermann Reis und Hans Krawielitzki“ im Elisabeth Café am Steinweg 45 in Marburg.

Historischer Roman „1222“ Marburg als Hörbuch Historischer Roman „1222“ Marburg als Hörbuch

13.12.2022 (pm/red) Stadtgeschichte und spannende Geschichten hörend entdecken und erleben. Erstmals und rechtzeitig vor Weihnachten erscheint eine Marburger Stadtschrift, die in gedruckter Version vorliegt, auch als Hörbuch. Der historische Roman „1222“ von Autor Daniel Twardowski …

Kinderbuch „Lizbeth und das Weihnachtsgeschenk“ von Philon Solzbach Kinderbuch „Lizbeth und das Weihnachtsgeschenk“ von Philon Solzbach

08.12.2022 (pm/red) Als „liebevolle und rührende Weihnachtsgeschichte mit wundervollen Illustrationen“ findet sich das Kinderbuch und Erstlingswerk von Philon Solzbach beschrieben, darin die Geschichte „mit der kecken Lizbeth, die weiß was sie will und sich auf …

Jahrbuch 2023 vom Landkreis Marburg-Biedenkopf Jahrbuch 2023 vom Landkreis Marburg-Biedenkopf

25.11.2022 (pm/red) Sein mittlerweile 17. Jahrbuch präsentiert der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit der Ausgabe für 2023. In Beiträgen von 71 Autorinnen und Autoren wird über das kulturelle Leben, Zeitgeschehen und über regionalgeschichtliche Themen berichtet. Das Buch …

Namen wider das Vergessen: Opfer- und Täter-Biographie aus der Nazi-Zeit Namen wider das Vergessen: Opfer- und Täter-Biographie aus der Nazi-Zeit

14.11.2022 (pm/red)  Mehr als drei Jahre lang hat Jürgen Hahn-Schröder recherchiert, um eine besondere Biographie veröffentlichen zu können: die des Lehrers Friedrich Carl Sell, der von 1933 bis 1937 an der Marburger Elisabethschule unterrichtete – …

Vorstellung Stadtschrift zur Schul- und Stadtgeschichte Marburgs in der NS-Zeit Vorstellung Stadtschrift zur Schul- und Stadtgeschichte Marburgs in der NS-Zeit

02.11.2022 (pm/red) In Kürze erscheint mit der Publikation „Friedrich Carl Sell, gute Freunde und ein Widersacher. Aus der Schul- und Stadtgeschichte Marburgs in der NS-Zeit und darüber hinaus“ der Band 117 Marburger Stadtschriften zur Geschichte …

Buchvorstellung: Ein willkommener Krieg? – NATO, Russland und die Ukraine Buchvorstellung: Ein willkommener Krieg? – NATO, Russland und die Ukraine

31.10.2022 (pm/red) Was sind die Ursachen des Kriegs in der Ukraine? Wem nutzt der Krieg? Wer hat ein Interesse daran, einen Krieg noch nicht einmal „einzufrieren“, der brandgefährlich ist – samt atomarer Risiken? Diese und …

Buchvorstellung mit Fritz Laupichler: „Der Deutsche Orden in Marburg“ Buchvorstellung mit Fritz Laupichler: „Der Deutsche Orden in Marburg“

23.09.2022 (pm/red) Autor Fritz Laupichler will sich gemeinsam mit dem Publikum am 25. September auf die Suche nach noch vorhandenen Spuren begeben, die der Deutsche Orden in Marburg hinterlassen hat. Dazu gehören die Elisabethmühle, Elisabethkirche, …

Türmer waren Wächter und Musikanten in Marburg Türmer waren Wächter und Musikanten in Marburg

21.08.2022 (pm/red) Nachtwächter hat es Marburg bis 1902 gegeben. Von den Aufgaben der Nachtwächter berichtet Wilhelm Stehling in seinem Buch „Die Marburger Nachtwächter“, das bereits im Sommer 2020 im Büchner Verlag erschienen ist. Erzählt wird …

Buchvorstellung „Casseler Kunstausstellung 1922 – Öffnung zur Moderne“
 Buchvorstellung „Casseler Kunstausstellung 1922 – Öffnung zur Moderne“


10.07.2022 (red) Zu einer interessanten Buchvorstellung lädt der Verein für hessische Geschichte und Landeskunde ein. Joachim Schröder präsentiert „Casseler Kunstausstellung 1922. Öffnung zur Moderne“ als umfangreiche Darstellung  zum 100. Jahrestag dieser Austellung, die im Orangerieschloss …

Marburger Büchner Verlag erhält Deutschen Verlagspreis Marburger Büchner Verlag erhält Deutschen Verlagspreis

27.03.2022 (pm/red) Der Marburger Büchner-Verlag zählt 2022 zu den Gewinnern des begehrten Deutschen Verlagspreises. Erstmalig im Jahr 2019 verliehen, gehört der Preis zu den wichtigsten Auszeichnungen der Verlagsbranche. Er ist in diesem Jahr dotiert mit …

Alexander Abs – „Ferne Klänge“ als Feier von Bildung und Kultur und Offenbarung für alle Klassikfreunde Alexander Abs – „Ferne Klänge“ als Feier von Bildung und Kultur und Offenbarung für alle Klassikfreunde

07.03.2022 (pm/red) Am Anfang der Gedichtsammlung steht ein Langgedicht über die Lebensgeschichte einer 1.800 v. u. Z. verstorbenen sibirischen Schamanin der prähistorischen mittelasiatischen Andronovo-Kultur, deren Mumie sich in der Wüste Taklamakan im  äußersten Westen Chinas …

Neuauflage zum Jubiläum 800 Jahre Marburg: Erhart Dettmerings > Marburg.Kleine Stadtgeschichte< Neuauflage zum Jubiläum 800 Jahre Marburg: Erhart Dettmerings > Marburg.Kleine Stadtgeschichte<

05.03.2022 (pm/red) Im Regensburger Verlag Friedrich Pustet ist das Buch „Marburg. KleineStadtgeschichte“ jetzt in aktualisierter Auflage erschienen. Erhart Dettmering, langjähriger Leiter des Magistratpresseamts der Stadt Marburg und Autor mehrerer lokalhistorischer Bücher, rekapituliert darin kompakt und …

Contact Us