Mit fremden Federn – Nicht nur Native Americans trugen Federschmuck

Marburg 20.06.2019 (pm/red) Gastbeitrag von Ursula Wöll Das Hessische Landesmuseum für Kunst und Natur in Wiesbaden präsentiert eine ethnologische Sonderausstellung unter dem Titel „Mit fremden Federn“. Sie ist nicht nur prächtig anzusehen, sondern informiert auch …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Bildung, Philipps-Universität

Physiker und solche die es werden wollen

Marburg 15.9.2010 (pm/red) Unter dem Motto „Physik macht an …“ veranstaltet der Fachbereich Physik der Philipps-Universität zum 13. Mal einen Workshop für den interessierten Nachwuchs aus der 12. Jahrgangsstufe.
Darüber können sich Schülerinnen und Schüler der 13. Klassen freuen – bei freien Plätzen kommen sie mit zum Zuge und sind gern gesehene Besucher bei den Experimenten und Vorträgen.

Schüler-Workshop am Fachbereich Physik

Vom 13. bis 15. Oktober 2010 haben sie die Möglichkeit, in kleinen Gruppen von bis zu sechs Teilnehmern selbständig Experimente aus verschiedenen Gebieten der modernen Physik unter Anleitung durchzuführen. Sie erhalten „Einblicke in die Nanowelt“, bauen eine elektrische Schaltung und sehen „die Atome im Kristall tanzen“, um nur eine kleine Auswahl der spannenden Themen zu nennen.

Vorträge zu physikalischen Themen und Anwendungen

  • Physik des Hubschraubers
  • Wellen, Laser, Leuchtdioden – Licht und Moderne Optik
  • Optische Täuschungen – das Gehirn reinlegen, um es zu verstehen
  • Zeitmessung und Zeitenwende

Das Anmeldeformular zum Download und weitere Informationen rund um den Workshop Interessierte auf der Website des Fachbereichs Physik.