Nutzungsverzicht im Wald schadet Wald und Klima:  Nabu Hessen fordert eine großzügige Ausweisung von Wald-Wildnisgebieten

Kassel 08.01.2020 Gastbeitrag von Roland Irslinger | In der Wohlfühl-Ökoszene um Autor Peter Wohlleben herrscht die Meinung, man solle wegen des Klimaschutzes den Wald besser in Ruhe lassen statt ihn zu nutzen. In einer Studie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Bildung, Schule

Workshop aktuelle Bilderbücher kreativ erleben

Marburg 29.12.2010 (pm/red) Am Mittwoch, den 26. Januar, findet von 16.00 bis 19.00 Uhr ein Workshop zu Bilderbüchern statt. Ort dafür ist die Stadtbücherei Marburg.

Was ist denn das für ein Bilderbuch? lautet das Motto für dieses Angebot zur Orientierung Ausgewählte Bilderbücher aus der Vorschlagsliste des Deutschen Kinder- und Jugendliteraturpreises 2010 können kreativ entdeckt werden und dazu gemeinsam durch spielerisch erlebt werden.

Diese kostenfreie Fortbildung im Rahmen des Marburger Lesefestes ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen der Stadtbücherei und dem Staatlichen Schulamt und richtet sich an LehrerInnen, ErzieherInnen und Vorlesepaten.

Zur Teilnahme am Workshop wird eine Anmeldung bis 10. Januar beim Staatlichen Schulamt Marburg-Biedenkopf erbeten. Die Schulamtsmitarbeiterin Jutta Bäcker ist dazu telefonisch mit der Nummer 06421-616 595 zu erreichen. Die Anmeldung geht auch per E-Mail an: j.baecker@mr.ssa.hessen.de