Nutzungsverzicht im Wald schadet Wald und Klima:  Nabu Hessen fordert eine großzügige Ausweisung von Wald-Wildnisgebieten

Kassel 08.01.2020 Gastbeitrag von Roland Irslinger | In der Wohlfühl-Ökoszene um Autor Peter Wohlleben herrscht die Meinung, man solle wegen des Klimaschutzes den Wald besser in Ruhe lassen statt ihn zu nutzen. In einer Studie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Philipps-Universität, Schule

Angebot Hochschulerkundung für zukünftige Studierende

Marburg 12.1.2011 (pm/red) Ende Januar werden Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 Gelegenheit haben, die Universität Marburg, Studiengänge und Informationen rund ums Studium kennenzulernen. Im Rahmen einer Hochschulerkundung am 26. und 27. Januar können Studieninteressierte am Hochschulort selbst sich Überblick über inhaltliche und formale Bedingungen eines Studiums in Marburg verschaffen. In Vorträgen, Diskussionen und Institutsbesichtigungen und dazu in persönlichen Gesprächen mit Hochschullehrern und Studierenden wird Gelegenheit geboten, sich über Aufbau, Inhalte und Anforderungen von Studiengängen zu informieren. Ziel dieser Hochschulerkundung ist es, durch Kennenlernen und Information die Studienwahl zu erleichtern. Die Zentrale Allgemeine Studienberatung der Philipps-Universität lädt in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen zu den Veranstaltungen ein.

Besuch in Bibliotheken, Laboren und Sammlung

Führungen durch Institute, Labore, Bibliotheken und Sammlungen machen mit den örtlichen Gegebenheiten der Universität vertraut. In einigen Fachbereichen besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an regulären Lehrveranstaltungen. Berufsberater der Agentur für Arbeit berichten zudem über Tätigkeitsfelder und berufliche Perspektiven für Hochschulabsolventinnen.

Fächerübergreifende Informationen

Teil der Hochschulerkundung sind fachübergreifenden Veranstaltungen. Daran beteiligen sich

  • Studierendensekretariat
  • Studentenwerk
  • Referat für Außereuropäische Mobilitätsprogramme
  • Referat für Europäische Studienförderprogramme
  • Zentrum für Lehrerbildung
  • Amt für Lehrerbildung
  • Zentralen Allgemeinen Studienberatung

und be­fassen sich mit Themen wie Bewerbungsverfahren und Hochschulzulassungen, Studienfinanzierung und studentisches Wohnen, Studium im Ausland, Lehramtsstudium und Übergang Schule – Hochschule.

Die Begrüßungsveranstaltung mit Uni-Vizepräsident Prof. Harald Lachnit im Audimax in der Biegenstraße am Donnerstag, 27. Januar, wird live in den Hörsaal der Chemie übertragen, womit Besucher der Chemie und Mathematik auf den Lahnbergen einbezogen sind.