Kasseler Museumslandschaft in Zeiten von Corona: MHK bietet digital Einblick und Erlebnis in den Parklandschaften

Kassel 01.12.2020 (pm/red) Damit Besucher*innen nicht auf spannende Geschichten und Unterhaltsames aus den Kasseler Museen und Schlössern verzichten müssen, liefert die MHK ein vielfältiges digitales Kunst- und Kulturprogramm direkt nach Hause. Bei Facebook, Instagram, YouTube …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Verkehr

Very Interesting

Willingshausen

Home » Rundschau

Neue Radwege im Burgwald eröffnet und Wette gewonnen

Marburg 17.5.2011 (pm) Die Spannung vorher war groß. Würden über 100 Radfahrer motiviert werden können, den neuen Treisbachtal-Radweg zusammen mit Landrat Robert Fischbach und den Bürgermeistern der Stadt Wetter, Kai-Uwe Spanka, und der Stadt Biedenkopf, Joachim Thiemig, am Eröffnungstag zu befahren? Die Kurhessenbahn hatte zu dieser Veranstaltung mit den Bürgermeistern eine Wette abgeschlossen. Wenn die Anzahl der Teilnehmer unter 100 bleiben würde, würdem die Bürgermeister einen Tag lang für die Kurhessenbahn als Schaffner arbeiten müssen. Bereits auf dem Bahnhof Sarnau drängten sich rund 90 Radfahrer in den von der Bahn bereitgestellten Radler-Sonderwagen und den Bus mit Radanhänger. Bei der Ankunft in Biedenkopf war die Wette aus Sicht der Bürgermeister schon gewonnen, da noch zahlreiche Radler zwischenzeitlich einstiegen oder schon auf dem Bahnhof in Biedenkopf warteten.

Nach einem zünftigen Radlerfrühstück im Bahnhof und der Begrüßung durch Bürgermeister Thiemig und Joachim Kuhn von der Kurhessenbahn setzte sich der gesamte Tross in Bewegung. Die landschaftlich abwechslungsreiche Fahrt begleitete ein kühles, fast trockenes Wetter. Nach einem sehr anspruchsvollen Anstieg in das Lützeler Gebirge, das viele Radfahrer an die Grenzen ihrer Leistung brachte, ging es vor Engelbach nur noch abwärts nach Treisbach. Dort empfingen die Wanderfreunde Treisbach die Radler mit Getränken, Würstchen, Schmalzbroten und Obst.

Die kurze Pause ließen sich alle Teilnehmer gerne und dankbar gefallen. Auf dem Marktplatz in Wetter erwartete die Stadtkapelle Wetter mit flotten Musikstücken die Radler nicht nur aus Biedenkopf, sondern auch aus Frankenberg, aus Kirchhain und der Gemeinde Burgwald, die herzlich von Bürgermeister Spanka begrüßt wurden. Landrat Fischbach stellte in seinen Grußworten die fünf neu beschilderten Themenradwege im Burgwald vor, die zusammen mit dem Landkreis Waldeck-Frankenberg durch die TOuR GmbH nach ADFC-Kriterien neu ausgeschildert wurden.

Joachim Kuhn von der Kurhessenbahn löste die verlorene Wette mit dem Versprechen ein, die Einrichtung einer Raststation am Treisbachtal-Radweg finanziell zu unterstützen. Für Speisen und Getränke sorgten der VfB 09 Wetter und der Gewerbeverein. Die Besucher der Eröffnungsfeier testeten auf dem Marktplatz begeistert die Segways und E-Bikes, die in unserer Region seit Mai ausgeliehen werden können. Am Stand des Burgwald-Touristservice lagen zu diesem Thema Informationsmaterial sowie die neuen Faltblätter des Treisbachtal- und Lahn-Eder-Radweges aus, die auch unter 06423-8270 kostenlos angefordert werden können. Trotz eines Platzregens und einer Bussshuttlepanne waren sich alle einig – die Eröffnung der Radwege war eine rundum gelungene Veranstaltung.