Gewerbeschwerpunkt Ost zwischen Schröck und Bauerbach geplant – schneller Zugang zu Umweltinformationen

Kassel 08./20.11.2020 (pm) Am 02.10.2019 hatte MIO e.V. beim Regierungspräsidium Gießen die Übermittlung der Vorschläge der Stadt Marburg zum neuen Regionalplan vom 26.10.2018 beantragt. Gegen die Herausgabe dieser Umweltinformation hatte die Stadt Marburg am 31.01.2020 …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Verkehr

Very Interesting

Willingshausen

Home » Rundschau

Studentenwerk Marburg beim ersten Wettbewerb Gutes aus Hessen ausgezeichnet

Marburg 12.5.2011 (pm) Das Studentenwerk Marburg wurde während einer Feierstunde in Wiesbaden beim ersten Wettbewerb „Gutes aus Hessen – Beste Marketing-Ideen 2011“ mit dem Award in der Kategorie „Kreatives Design“ geehrt. Durchgeführt wurde dieser Wettbewerb von der Marketinggesellschaft GUTES AUS HESSEN GmbH in Zusammenarbeit mit der Akademie für Marketing-Kommunikation e.V. unter der Schirmherrschaft der hessischen Agrarministerin Lucia Puttrich. Diese übergab den Preis an den Geschäftsführer des Marburger Studentenwerks Uwe Grebe und an den Verpflegungsleiter des Marburger Studentenwerks Martin Baumgarten.

Ausgezeichnet wurde dabei die Plakataktion des Studentenwerks, die, so die Meinung der Jury, auf sehr kreative Art und Weise Lust mache auf Spargel, Erdbeeren und Wildgerichte aus der heimischen Region. Grebe zeigte sich sehr erfreut über diese Auszeichnung und wies darauf hin, dass die Werbe-Aktion in enger Zusammenarbeit mit Studierenden des Instituts für Bildende Kunst der Philipps-Universität
und der Bäckerei Viehmeier entstanden sei. „Ich bin begeistert, dass unsere Idee, auch mit kleinem Budget eine schöne Werbung zu machen, dank der Kooperation mit unseren Partnern zu einem so großartigen Ergebnis und so toller Resonanz geführt hat“, betonte der Geschäftsführer des Studentenwerks in seinem Statement.

Die Studierenden hatten im Rahmen von Seminaren unter der Leitung von Hans Zierenberg (Hamburg) und Helmi Ohlhagen (Marburg) die Vorlagen für Plakate, Fahnen und Brötchentüten entwickelt. Ausgewählte Motive wurden auf Plakaten in den Mensen des Studentenwerks und in den Filialen der Bäckerei Viehmeier präsentiert. Außerdem hat das Studentenwerk die Motive für den Druck neuer Fahnen vor dem Studentenhaus verwendet. Die Bäckerei Viehmeier nutzte zwei der Entwürfe als Motive für die Bedruckung ihrer Brötchentüten und wurde dafür gestern ebenfalls mit dem Marketingpreis der MGH in der Kategorie „Verkaufsförderung“ ausgezeichnet.  Das Studentenwerk Marburg ist der erste hessische Gastronomiebetrieb, der die Richtlinien Qualitätsmarke „Geprüfte Qualität-HESSEN“ komplett erfüllt und wurde dafür bereits im November 2010 erfolgreich zertifiziert.