Darum strahlen Perowskite hell: Forschungsteam der Physik erklärt Materialeigenschaften zukunftsweisender Halbleiter

05.06.2024 (pm/red) Es klingt paradox: Das Halbleitermaterial Perowskit ist zu besonders hellem Leuchten fähig, obwohl sein Grundzustand auf dunklen Exzitonen beruht. Warum das so ist, hat ein europäisches Forschungsteam unter Marburger Leitung beleuchtet, indem sie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Allgemein, Bildung, Philipps-Universität, Stadt Marburg

Zehn Jahre Psychotherapie-Ambulanz: Am Wochenende interessante Fachvorträge zum Geburtstag

Marburg 16.08.2011 (pm/red) Unter dem Motto „Grenzgangfest mal anders“ feiert die Psychotherapie-Ambulanz am Fachbereich Psychologie der Philipps-Universität mit einer Veranstaltung am kommenden Freitag, 19. August, ab 17 Uhr in den Räumen des Fachbereichs Psychologie, Gutenbergstraße 18, ihr zehnjähriges Bestehen.

Ursprünglich richtete sich das Behandlungsangebot vor allem an Personen mit Depressionen, psychosomatischen Beschwerden und Angsterkrankungen. Für die Behandlung dieser Krankheitsbilder hat die Psychotherapie-Ambulanz eine wichtige Rolle in der Versorgung eingenommen. Zwischenzeitlich konnte in verschiedenen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen werden, dass mit Psychotherapie auch Krankheitsbilder wie chronische Rückenschmerzen, Schizophrenie oder Tinnitus erfolgreich behandelt werden können.
Weitere neue Einsatzgebiete der Psychotherapie-Ambulanz finden sich u.a. auch für Patienten mit neuropsychologischen Erkrankungen wie zum Beispiel nach Schädel-Hirn-Traumata, Personen mit Schizophrenie, Kinder mit Aufmerksamkeitsstörungen (ADHS) oder Personen mit unterschiedlichen chronischen körperlichen Erkrankungen.

Bei der Jubiläumsfeier werden deshalb Vorträge zu hören sein, die sich mit neuen Anwendungsbereichen von Psychotherapie beschäftigen, jedoch auch abzustecken versuchen, wo die Grenzen psychotherapeutischen Handelns sind. Vortragende sind neben Professor Dr. Winfried Rief, der als Leiter der Psychotherapie-Ambulanz durch das Rahmenprogramm führen wird, weiter Expertem, die aus der Arbeit der Psychotherapie-Ambulanz hervorgegangen sind.

Anmeldungen zu den Vorträgen sind per Fax unter der Nummer 06421 28-23707 möglich; für Workshops am Samstag, 20. August, hat die Psychotherapie-Ambulanz Fachpublikum eingeladen.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Winfried Rief, Fachbereich Psychologie
Tel.: 06421 28-23657 (Sekretariat)
E-Mail: pam@staff.uni-marburg.de

Psychotherapie-Ambulanz im Internet: www.uni-marburg.de/fb04/ag-klin/pam

Contact Us