Startschuss für Interimsspielstätte des Staatstheaters Kassel

08.07.2024 (pm/red) Kassel ist eine der traditionsreichsten Theaterstädte Deutschlands: Schon vor über 400 Jahren wurde unter Landgraf Moritz das Ottoneum als erster fester Theaterbau Deutschlands errichtet. Das Staatsorchester Kassel, hervorgegangen aus der 1502 gegründeten Hofkapelle, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Soziales, Stadtentwicklung, Wohnen

Neues Seniorenwohnheim in Cölbe steht vor der Vollendung

Pflegedienstleiter Bernd Grüßges, links, und Geschäftsführer Jörg Kempf von der Marburger Altenhilfe St. Jakob auf der Noch-Baustelle für das neue Seniorenheim in Cölbe. Foto Hartwig Bambey

Marburg 19.7.2012 (yb) Die Zeiten der Bauarbeiter werden bald zuende gehen auf einer Großbaustelle in Cölbe. Für das Gebäude des neuen Seniorenzentrums in seinem ungewöhlich X-förmigen Grundriß ist die Außenhaut längst fertig gestaltet. Allmählich kommt die Vollendung der Innenaustattung in Sicht. Im kommenden Betrieb der Marburger Altenhilfe St. Jakob naht die Zeit der Einweihung und Inbetriebnahme. Anfang September soll es soweit sein, damit Mitte September die ersten Bewohnerinnen und Bewohner einziehen können. Dass bis dahin nicht alleine nur die Außenanlagen gärtnerisch angelegt und gestaltet werden müssen, zeigt ein kurzer Rundgang im dem vielgliedrigen Zentrum für Senioren.

Im Treppenhaus sind Fliesenleger damit beschäftigt aus dem Betonrohling der Treppe eine gut begehbare und ansehnliche Verbindungseinheit zwischen den Etagen zu machen.

Mit seiner ungewöhnlichen Grundriß- und Bauform wird für das kommende Seniorenheim eine klare Strukturierung und Zonierung erreicht. In den beiden Etagen für Bewohner gibt es vier Wohntrakte, die sich dann je zwei verschiedene Wohngruppen teilen. Jeweils 10 Bewohner leben zusammen in einer als Gruppe organisierten Einheit. Damit können insgesamt 80 ältere Menschen dort Platz und einen neuen Lebensmittelpunkt finden.

Blick in einen der großzügigen Aufenthaltsbereiche, den jeden Wohngruppe haben wird. Darin integriert ist jeweils eine bestens ausgestattete Küche, die auf eigene Versorgung und Kochen in der Wohngruppe ausgelegt ist. Derzeit werden von Handwerkern noch Möbel eingebaut.

Die Seniorenwohnanlage in Cölbe ist in einem Wohngebiet am Ortsrand entstanden. In direkter Nachbarschaft – auf demselben Grundstück und in teilweiser funktionaler Verknüpfung – wird ein neuer Kindergarten für 120 Kinder gebaut.

Der benachbart entstehende neue Kindergarten befindet sich noch in der Rohbauphase. Zwischen den beiden Gebäuden wird es eine überdachte Verbindungszone geben.

So haben allerhand Bauleute und die Verantwortlichen von der Altenhilfe St. Jakob derzeit alle Hände voll zu tun, um den Zeitplan umzusetzen. Darum macht sich keiner Sorgen, auch wenn das regnerische Wetter in der letzten Zeit für die Arbeiten an den Außenanlagen hemmend gewesen ist.

Bis die Gesamtanlage dann eine Anmutung wie auf dieser Zeichnung haben wird, braucht es freilich doch noch einige Wochen. Bereits fertiggestellt wurde inzwischen ein Musterzimmer, das für Interessierte zur Besichtigung bereit steht. das Marburger. wird das Musterzimmer am 20. Juli vorstellen.

Contact Us