Hiroshima und Nagasaki – Vor 75 Jahren geschah das Furchtbare

Kassel 29.07.2020 | Gastbeitrag von Ursula Wöll  Kurz hinter Cochem an der Mosel windet sich eine kleine Straße in die Eifel hoch. Es bieten sich die reizvollsten Ausblicke ins Tal. Oben liegt der Ort Büchel …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

Home » Kultur, Philipps-Universität, Stadt Land Fluß, Stadt Marburg

Von der Berlin-Marburg-Connection

dbay0530_0041 Berlin-Marburg-ConnectionMarburg 26.12.2012 (yb) Wer jetzt hier einen Krimi erwartet, mag enttäuscht werden. Wer interessante oder spannende Themen in Wort und Bild erwartet, kann fündig werden. Dabei ist der Titel mit ‚Berlin-Marburg-Connection‘ insoweit irreführend, als er einseitig vom Großen auf das Kleine verweist – von Berlin auf Marburg. Genauso ergiebig ist es nachzulesen, was in Gestalt redaktioneller Berichterstattung in das Marburger. vom Kleinen zum Großen zu veröffentlicht wurde. Als eine Auswahl und Zusammenstellung veröffentlichter Beiträge hat die Redaktion eine neue ‚Seite‘ angelegt. So lautet die programmiertechnische Bezeichnung für einen Navigationspunkt in der Menüleiste. Dieser neue Menüpunkt heißt ‚Berlin‘ und findet sich oben auf der Seite unter der Kopfleiste mit Logo in der oberen Zeile ganz rechts. Mit anklicken wird diese Seite aufgerufen: Nach kurzer Erläuterung kommen (zunächst) 2o ausgewählte Berichte, die bequem per Direktlinks zum Lesen aufgerufen werden können. Damit dies nicht blind geschehen muss, ist jeweils eine knappe Inhaltsbezeichnung vorangestellt. Viel Spaß beim Entdecken von –—>Spuren und Bausteinen der Berlin-Marburg-Connection.