Gerhardt-von-Reutern-Haus Willingshausen: Millioneninvestition mit klandestiner Planung

27.12.2021 (yb) Das Jahr 2021 ist für Willingshausen ein besonderes Jahr geworden, in dem mehr als nur Andeutungen und Zeichen für überfällige Veränderungen sich Bahn gebrochen haben. Stichwort Generationenwechsel. Mit Luca Fritsch löst ein neuer …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Soziales

Arbeitsplätze für Schwerbehinderte – Arbeitsagentur überprüft Beschäftigung Schwerbehinderter

Ausreichend Schwerbehinderte angestellt in Ihrem Betrieb ? Zu dieser Frage will die Agentur für Arbeit Marburg Betriebe in der Region Informieren: Betriebe mit mindestens 20 Mitarbeitern sind gesetzlich verpflichtet, mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Mitarbeitern zu besetzen. Andernfalls muss eine Ausgleichsabgabe erhoben werden, so die gesetzliche Vorgabe.
Die Überprüfung dieser Beschäftigungspflicht ist angelaufen. Private und öffentliche Arbeitgeber erhalten dazu Post von der Arbeitsagentur. Die in Frage kommenden Betriebe werden gebeten, ihre Daten bis spätestens 31. März 2014 der Agentur für Arbeit zu melden.
Die Anzeige ist auch in elektronischer Form möglich. Das erforderliche Programm kann  unter www.rehadat-elan.de  kostenlos aus dem Internet geladen werden. Die Zahl der Arbeitgeber, die eine elektronische Anzeige abgeben, ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen. Sind die Daten hier einmal erfasst worden, können sie jeweils ins nächste Jahr mitgenommen werden. Damit ist die Anzeige schon fast fertig.
Wird die Anzeige schriftlich eingereicht, müssen die Arbeitgeber die amtlich bereitgestellten Vordrucke verwenden, da andere elektronisch nicht erfasst werden können.
Die Agentur für Arbeit Marburg weist darauf hin, dass auch Unternehmen, die keine Aufforderung erhalten, aber die Grenze von 20 Mitarbeitern erreicht haben, eine Meldung abgeben müssen. Es kann sich um Arbeitgeber handeln, die neu auf dem Markt sind oder erstmalig 20 oder mehr Mitarbeiter beschäftigen.