Corveyer Bücherschatz:  Universitätsbibliothek Marburg digitalisiert mittelalterliche Handschriftenbestände der Klosterbibliothek Corvey

Marburg 15.08.2019 (pm/red) Die Klosterbibliothek Corvey war eine der bedeutendsten Bibliotheken des Mittelalters. Mit der Säkularisation von 1803 wurde sie endgültig aufgelöst und der übrige Bestand größtenteils zerstreut. Heute ist der Aufbewahrungsort von ungefähr 160 …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Sport

„Schwarzer Pokal 2014“ mit acht Teams am 1. Februar

Schwarzer PokalDass Politik, zumal im kommunalen Raum, nicht unbedingt und alleine eine Angelegenheit von Sitzungen, Debatten und Abstimmungen sein muss, belegt in Marburg das von der CDU ausgerichtete Fußballturnier um den „Schwarzen Pokal“. Bei der bevorstehenden  7. Ausgabe des Benefiz-Hallenfußball-Turnieres der CDU Marburg um ihren „Schwarzen Pokal“ werden am 1. Februar 2014 in der Sporthalle der Erich-Kästner-Schule in Marburg-Cappel acht Teams am Start sein. Gewissermaßen ganz im Trend der landespolitischen Koalition ist dabei zu melden dass B90/Die Grünen erstmals dabei sein werden.

Das hat Walter Jugel, Pressesprecher der CDU Marburg, bekannt gegeben. Kurz nach Konstituierung vbon Schwarz-Grün in der Landeshauptstadt sind nunmehr auch B90/Die Grünen mit einer Mannschaft vertreten. Schirmherr ist erneut der hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer, welcher bei dem Turnier zugegen sein wird. Der Marburger CDU-Vorsitzende Mathias Range lässt es sich nicht nehmen, im Team der CDU Marburg sogar selbst mitzuspielen.

Gemischte Mannschaften „weiblich/männlich“ sind nicht nur erlaubt, sondern auch ausdrücklich erwünscht. Neben dem guten Zweck (die gesamten Einnahmen kommen der Jugendfußballabteilung des FV Wehrda zugute) soll 2014 wieder der Spaß im Vordergrund stehen. Alle Mannschaften werden mit einer Trophäe geehrt, zudem erhält das Siegerteam den begehrten Wanderpokal, den „Schwarzen Pokal“. Titelverteidiger ist das Team der Jusos Marburg. Das Turnier beginnt gegen 9:55 Uhr, die Siegerehrung ist für 15:30 Uhr vorgesehen.

Folgende Teams nehmen am „Schwarzen Pokal 2014“ teil:
Vorrundengruppe A  
Jusos (Jungsozialisten) Marburg
TSV 06 Cappel
B90/Die Grünen
Alte Herren Wehrda
Vorrundengruppe B
Julis (Junge Liberale) Marburg
CDU Marburg
SG Verfolgung (Polizei/Staatsanwaltschaft)
TC Marburg