Startschuss für Interimsspielstätte des Staatstheaters Kassel

08.07.2024 (pm/red) Kassel ist eine der traditionsreichsten Theaterstädte Deutschlands: Schon vor über 400 Jahren wurde unter Landgraf Moritz das Ottoneum als erster fester Theaterbau Deutschlands errichtet. Das Staatsorchester Kassel, hervorgegangen aus der 1502 gegründeten Hofkapelle, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Kultur

Buchvorstellung am 8. April: Der Unbeugsame – Das Leben des Khazan Gul Tani für Afghanistan

Cover Der Unbeugsame140401 Zur Buchvorstellung mit Dia-Show, Vortrag und Diskussion am Dienstag, 8. April mit Khazan Gul (Afghanistan) und dem Journalisten und Autor Heiner Tettenborn zum Buch „Der Unbeugsame“ wird in das TTZ eingeladen. „Der Unbeugsame – Das Leben des Khazan Gul Tani für Afghanistan“ von Monika Koch und Heiner Tettenborn ist im Dezember 2013 erschienen im Kahl Verlag hat 320 Seiten im Hardcover und ist zum Preis von 17,95 Euro erhältlich. Wann er geboren ist, weiß Khazan Gul nicht. Aber er weiß, wofür er lebt: Er möchte Afghanistan befreien, durch Bildung und Landwirtschaft.

Die erste Begegnung mündet in eine heftige politischen Diskussion und endet mit einer Einladung in die Provinz Khost: Einige Wochen später gehen Monika Koch und Heiner Tettenborn zusammen mit Khazan Gul durch entlegene Bergdörfer. Sie besuchen an unwahrscheinlichen Orten funktionierende Dorfschulen und kauern in einer Höhle, die er zum Schutz vor den Bomben der Sowjetarmee gegraben hat. Auf Autofahrten, beim Tee und an langen Abenden ohne Fernsehen und Internet erzählt er ihnen von seiner Kindheit in großer Armut, dem Studium in Deutschland, dem Guerillakampf gegen die sowjetische Besatzung, Landwirtschaftsprojekten, Schulgründungen als Erziehungsminister und seinen neuen Plänen und Visionen für Afghanistan. Monika Koch und Heiner Tettenborn können kaum glauben, dass die Erlebnisse von Khazan Gul in einem einzigen Leben Platz haben. Fasziniert beginnen sie, seine Schilderungen und ihre Reisen mit ihm aufzuzeichnen.

Bei der Buchpräsentation im TTZ am 8. April ab 20.00 Uhr ist der Eintritt frei. Veranstalter sind Kulturelle Aktion Marburg – Strömungen e.V., Marburger Weltladen, Extremes Lesen e.V. und Buchhandlung Roter Stern mit freundlicher Unterstützung von planetview (Geert Schroeder).

Contact Us