Startschuss für Interimsspielstätte des Staatstheaters Kassel

08.07.2024 (pm/red) Kassel ist eine der traditionsreichsten Theaterstädte Deutschlands: Schon vor über 400 Jahren wurde unter Landgraf Moritz das Ottoneum als erster fester Theaterbau Deutschlands errichtet. Das Staatsorchester Kassel, hervorgegangen aus der 1502 gegründeten Hofkapelle, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Kultur

Flamenco am Turm an Pfingstmontag

Flamenco140530 Virtuoser Flamencotanz, intensiver Gesang und melodische swingende Gypsymusik bestimmen das Repertoire der vom Frankfurter Flamenco und Jazzgitarristen Walter Bareither gegründeten Gruppe. Ein ‚Concierto de Flamenco y Jazz Manouche‘ gibt es am Pfingstmontag, 9. Juni, auf der Waldbühne am Turm.  Für den authentischen Drive und Groove der Band sorgt der in Malaga geborene Percussionist Jorge Palomo, der mit vielen bekannten Flamencogitarristen wie Nono Garcia oder Oscar Herrero konzertierte.

Der Sänger Rubio Montero aus Cadiz bereichert seit vielen Jahren die Flamencoszene im Rhein-Main Gebiet mit seiner umfangreichen Kenntnis von traditionellem und modernem Flamencogesang.

Immer aufgeschlossen für Experimente ist Ana Infanta. Als klassische und Flamencotänzerin ausgebildet, bringt sie ihr Temperament und Feuer in Faszinierende Tanzbewgungen.

Um 11.30 Uhr geht es los, bei schlechtem Wetter im Turmcafé.

Contact Us