Speicherung von Kohlenstoff im Ökosystem und Substitution fossiler Brennstoffe Klimaschutz mit Wald

Kassel 25.02.2021 Gastbeitrag von E. D. Schulze | J. Rock | F. Kroiher | V. Egenolf | N. Wellbrock | R. Irslinger | A. Bolte | H. Spellmann Ein Team von Wissenschaftlern aus dem Max-Planck-Institut …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Kultur, Richtsberg

Kulturtage am Richtsberg: Ausstellung in ‚Kunstoase-Galerie‘ und begleitende Veranstaltungen

Ausstellung RichtsbergMarburg 140901 (pm/red) ‚Kultur und Kulturen‘ und die Bürgerinitiative für Soziale Fragen (BSF) veranstalten vom 12. bis 26. September, jeweils von Mittwoch bis Freitag ab 16 Uhr, in der ‚Kunstoase-Galerie‘, Friedrich-Ebert-Straße 4,  die vom gemeinnützigen Verein ‚Kulturhorizonte‘ erarbeitete und dmit historischen Fotos der ‚Richtsberggemeinde’ ergänzte Ausstellung ‚Richtsberg – vom Gestern zum Heute‘ mit Finissage am 26. September.

Begleitend hat ‚Kulturhorizonte‘ ein Sonderprogramm erarbeitet:

  • Freitag 12. September ab 17 Uhr: Basteln mit Kindern und Erwachsenen mit Origami zu Kranichen als Friedenszeichen
  • Donnerstag, 18. September von 18 bis 20 Uhr: Bernd Hannemann, Vertreter vom Ortsbeirat Richtsberg, im Gespräch mit allen Vereinen über ‚Meine Träume für die Zukunft vom Richtsberg‘
  • Freitag, 19. September ab 17 Uhr: Erzählrunde über das Leben am Richtsberg von Bewohnerinnen und Bewohnern
  • Donnerstag, 25. September ab 17 Uhr: Interkultureller Literaturabend
  • Freitag, 26. September ab 16 Uhr: Finissage der Ausstellung und Abschlussveranstaltung mit Kaffee, Tee und Gebäck.

Zu der Veranstaltung am Donnerstag, 18. September, mit Vortrag von Bernd Hannemann kommen voraussichtlich Bürgermeister Franz Kahle, Vertreter der Agenda 21, des Bauamtes und vielleicht der Stadtwerke, um über das Thema gemeinsam zu diskutieren.