Strohballen statt Beton – Mönche bauen nachhaltiges Gästehaus

Kassel 06.04.2021 Gastbeitrag von Ursula Wöll Der Klimawandel ist allgegenwärtig und wirksame Maßnahmen werden diskutiert. Neben einer Energieerzeugung mit Windkraft und Sonnenenergie und einer Verkehrswende hat das Bauen einen gewichtigen Anteil an einer umweltfreundlichen oder …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Allgemein

Über die Rekrutierung von Kämpfern für den Islamischen Staat

Marburg 30.10.2014 (pm/red) Über die Medien wird mit mehr oder weniger Hintergrundinformationen berichtet, dass meiste junge Migranten aus Deutschland sich zu salafistischen Einstellungen radikalisieren lassen und als Kämpfer nach Syrien gehen. Ob die Zahl von mehreren Hundert inzwischen noch zutreffen ist, lässt sich schwer einschätzen. Am Mittwoch, 5. November, wird Thomas Mücke, Geschäftsführer des Violence Prevention Network, zum ‚Phänomen der Rekrutierung von Kämpfern für den Islamischen Staat in westlichen Ländern‘ sprechen. Die Veranstaltung findet statt im Hörsaalgebäude in der Biegenstraße 14, Raum 00/0070, und beginnt 18.30 Uhr.