Vom Lockdown zum Lookdown – Von der Zwangsdemütigung durch Rotzmasken

Kassel 24.04.2020 Gastbeitrag von Hermann Ploppa | Es geht nicht um Corona. Es geht nicht darum, Schaden vom deutschen Volke zu wenden. Das bezeugt nicht zuallerletzt das reputierliche Robert-Koch-Institut (RKI). Denn eine Grafik des RKI …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

Home » Lahnberge, Philipps-Universität, Stadtentwicklung

Informationsabend 2. Dezember: Machbarkeit einer ÖPNV-Seilbahn-Verbindung auf die Lahnberge

Skizze einer Seilbahnverbindung auf die Lahnberge

Skizze einer Seilbahnverbindung auf die Lahnberge

Marburg 1.12.2014 (pm/red)Zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung mit dem etwas sperrigen Titel ‚Machbarkeit einer ÖPNV-Seilbahn-Verbindung Innenstadt Marburg & Campus Lahnberge‘ lädt Bürgermeister Dr. Franz Kahle für Dienstag, 2. Dezember – 18 Uhr ein. Bürgermeister Kahle (GRÜNE) wird diese (zweite) Veranstaltung im Kontext des Klimaschutzteilkonzeptes ‚Klimafreundliche Mobilität – Projekt Lahnberge‘  wieder moderieren. Es wurde die Machbarkeit einer ÖPNV-Seilbahn-Verbindung zwischen der Innenstadt Marburg und dem Campus Lahnberge untersucht. Diplom-Ingenieur Arno Schweiger (Sonthofen) wird die Ergebnisse vortragen.

—>Gespräch mit Bürgermeister Franz Kahle: Zur Einführung einer Seilbahn als Teil des ÖPNV in Marburg


Der Infoabend zur Seilbahn findet statt im UKGM, Hörsaal II, Raum Nr. 0/51001, in der Baldinger Straße, 1. Bauabschnitt, Ebene 0 (Haupteingang UKGM, Gang geradeaus bis zu den Hörsälen).