Der fremde Ferdinand – Literarische Spurensuche von Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz entdeckt Ferdinand Grimm

Kassel 12.01.2021 In Kassel kennt jeder die Brüder Grimm Jacob und Wilhelm, beide hochbegabt und erfolgreich, die übrigen vier Geschwister Carl, Ferdinand, Ludwig Emil und Charlotte sind dagegen den wenigsten bekannt. „Die andere Bibliothek“ hat …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Cappel, Wirtschaft

Visiting Hidden Champions: MdEP Werner besucht Ländtin Fründt im Marburger Land

dbav0123-Kirsten Fruendt u. Martina WernerMarburg 24.01.2015 (yb) Auf Mittelstandstour im Landkreis und zum Antrittsbesuch bei Landrätin Kirsten Fründt war gestern auf Einladung von MdB Sören Bartol die Europabgeordnete Martina Werner. In der Mittagspause gab es belegte Brötchen im Kreisausschussitzungszimmer und anschließend einen Ausblick in das Lahntal von der  Terasse der Kreisverwaltung. Die Europaabgeordnete zeigte sich angetan von den wirtschaftsstruktrellen Eigenarten des Landkreises, in dem neben dem industriellen Schwerpunkt in Stadtallendorf mit Fererro, Winter und weiteren es zahlreiche mittelständische Familienbetriebe mit excellentem Profil und enormer Leistungskraft gibt, wie Landrätin Fründt erläuterte.

So standen drei Besichtigungen und Besuche in Mittelstandsbetrieben im Landkreis auf der Agenda für die neu gewählte Europabgeordnete Werner. Am Nachmittag war für die Straßburger Abgeordnete Visite bei der Firma Seidel, Weltmarktführer für Aluminiumdesignprodukte, in Fronhausen angesagt.

Nach ihrer Einschätzung und Positionierung zum Freihandelsabkommen TTIP befragt, derzeit verhandelt zwischen der Europäischen Union und den USA, bezog sich Martina Werner zunächst auf die Positionierung ihrer Partei. Es gebe klare ‚Rote Linien‘, wie etwa „eine Verschlechterung unserer Standards nicht zulassen.“ Zielstellung sei wohl die Schaffung von mehr Arbeitsplätzen. Auch sie wünsche sich „bei diesem Megathema mehr Transparenz“ und sehe einem wachsendem Interesse der BürgerInnen entgegen, wofür sie gerne zur Verfügung stehe.

dbav0123-b Kirsten Fruendt u. Martina WernerMdEP Martina Werner hat ihr Wahlkreisbüro in Kassel und ist Mitglied des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie. Sternbald-Fotos Hartwig Bambey