Willingshausen deja vue ? Wursthimmel und Scheunentor serviert von Janosch Feiertag

17.10.2021 (red) Endlich wieder eine Kunstausstellung in Willingshausen, könnte in den Kopf kommen, wer sich in diesem Oktober die Präsentation von Janosch Feiertag in der Kunsthalle anschaut. Besucher/in erwartet eine Ausstellung, die Position bezieht mit …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Ausstellungen, Kultur

Fotoausstellung von Winfried Eberhardt: ‚Alter und Liebe‘ im Beratungszentrum BiP

Alter und Liebe Foto Winfried EberhardtMarburg 06.02.2015 / 26.02.2015 (yb) Zum Valentinstag passend hatte die Marburger Altenplanung zu einer gut besuchten Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung ‚Alter und Liebe‘ in das Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt (BiP) eingeladen. Bilder des freien Fotografen Winfried Eberhardt zeigen in dieser Fotopräsentation ältere Paare, die sich zärtlich ansehen, berühren, umarmen und liebkosen. Damit widmet sich das BiP als inzwischen gewachsene Einrichtung einem wichtigen Thema, das mit dem Liebesfilm „Wolke 9“ von Regisseur Andreas Dresen bei den Filmfestspielen in Cannes im Jahr 2008 bereits gefeiert wurde.

Eröffnungsveranstaltung... Foto Julia Richter

Zur Eröffnung konnte Stadträtin Kerstin Weinbach MdL Thomas Spies, Stadträtin Elke Therre-Stahl, Barbara Heddendorp vom Seniorenbüro Hanau, die ‚Fotomodelle‘ Elisabeth und Willi Schultheiß, Prof. Dr. Susanne Gerner und Anneliese Mayer von der Evangelischen Hochschule Darmstadt zusammen mit vielen Aktiven in der Seniorenarbeit und Petra Engel als Leiterin der Stabsstelle Altenplanung begrüßen. Foto Julia Richter

„Ausstellungen im BiP haben für uns mehrere Aspekte“, erläuterte Kerstin Weinbach in ihrer Begrüßungsansprache. „Sie öffnen das Haus und tragen so zur weiteren Bekanntheit des BiP bei und sie wirken mit an einem unserer zentralen altenplanerischen Ziele: Förderung eines zeitgemäßen Altersbildes in der Öffentlichkeit. So gibt es noch immer viele Vor- und Fehlurteile zum Leben Älterer. Die scheinbare Geschlechtslosigkeit des Alters gehört dazu. Die Ausstellung und vor allem die begleitenden Veranstaltungen sollen diesen Vorurteilen entgegenwirken.“

Elisabeth und Willi Schultheiss... Foto Klaus Richter

Sympathische Gäste und zugleich Protagonisten für Liebe im Alter als Fotomodelle: Elisabeth und Willi Schultheiß waren höchstpersönlich und höchstlebendig bei der Ausstellungseröffnung mit dabei. In der Ausstellung finden sich Fotografien mit dem Paar. Foto Klaus Richter

Der Dank von Weinbach richtete sich besonders an die Jahrespraktikantin Julia Richter. Die engagierte Studierende wurde auf die Ausstellung aus Hanau in ihrem Praktikum aufmerksam und holte sie in das BiP nach Marburg. Auf ihre Initiative wurde die Ausstellung um Fotos zweier gleichgeschlechtlicher Paare erweitert.

Einfühlsame Fotografien hat Winfried Eberhardt für die Ausstellung 'Alter und Liebe' geschaffen. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Einfühlsame Fotografien hat Winfried Eberhardt für die Ausstellung ‚Alter und Liebe‘ geschaffen. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Herausgekommen ist ein thematisches Schwerpunktangebot mit begleitenden Vortragsveranstaltungen. Reges Interesse gefunden bei jüngeren und älteren Besuchern hat bereits der Vortrag von Bernd Aretz. Der ehemalige Marburger Rechtsanwalt berichtete über persönliche Einblicke zu Liebe, Alter, Homosexualität und seinem Leben mit HIV. Anschließend beantwortete er Fragen aus dem Publikum, informiert Julia Richter.

Ausstellung Alter und Liebe mit Fotografien von Wilfried Eberhardt. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Ausstellung noch bis zum 11. März im BiP am Rudolphsplatz: ‚Alter und Liebe‘ in Fotografien von Winfried Eberhardt. Dazu gehören auch zwei gleichgeschlechtliche Paare. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Die Ausstellung im BiP kann noch bis zum 11. März montags bis mittwochs von 8.30 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 18.00 Uhr und freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr besucht werden.
Zur Ausstellung gibt es eine Broschüre, die für zwei Euro im BiP erworben werden kann.

Begleitend zu der Ausstellung gibt es noch zwei Veranstaltungen:

  • 4. März um 18 Uhr Vortrag: Liebe zu Gott – Glauben im Alter, Maria Mahler, Kultur- und Religionswissenschaftlerin und Koordinatorin der Marburger Allianz für Menschen mit Demenz
  • 11. März um 19 Uhr Finissage: Alter und Liebe mit Märchenerzählerin Karin Kirchhain: Märchen über Liebe, Partnerschaft und das gewachsene Miteinander