Startschuss für Interimsspielstätte des Staatstheaters Kassel

08.07.2024 (pm/red) Kassel ist eine der traditionsreichsten Theaterstädte Deutschlands: Schon vor über 400 Jahren wurde unter Landgraf Moritz das Ottoneum als erster fester Theaterbau Deutschlands errichtet. Das Staatsorchester Kassel, hervorgegangen aus der 1502 gegründeten Hofkapelle, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Allgemein

Erste Streiks bei Erzieherinnen

Marburg 17.03.2015 (pm/red) Vor der zweiten Verhandlungsrunde zwischen dem kommunalen Arbeitgeberband und der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di am kommenden Montag finden in Mittelhessen Warnstreiks in Kindertagesstätten statt. In über 20 Einrichtungen sind Beschäftigte zum Streik aufgerufen, so dass es zu ganztätigen Schließungen der Kindertagesstätten kommt, teil ver.di mit.  Ebenfalls fallen die Betreuungsangebote an zwei Schulen aus. Wie der zuständige ver.di-Sekretär Jürgen Lauer sagte, solle damit die Arbeitgeberseite zu einem Verhandlungsangebot für eine bessere Eingruppierung gebracht werden. 

Die betroffenen Eltern seien durch die Erzieherinnen vom Streik informiert. Gestreikt werde am Mittwoch in einzelnen Kitas der Städte Wetzlar, Hüttenberg, Langgöns und Gießen. Am Donnerstag in Dillenburg und am Freitag in Marburg und Wetter. Ver.di fordert eine bessere Bezahlung durch höhere Entgeltgruppen aufgrund der gestiegenen Anforderungen. So sollen Erzieherinnen künftig in die S 10 eingruppiert werden. Für Kita-Leitungen soll sich die Eingruppierung nicht nur nach der Kinderzahl, sondern alternativ auch nach der Anzahl der Gruppen oder der Beschäftigten richten.

Die Verhandlungen werden am 23. März in Münster (Westfalen) fortgesetzt.

Informationen auch unter: www.soziale-berufe-aufwerten.de

Contact Us