Startschuss für Interimsspielstätte des Staatstheaters Kassel

08.07.2024 (pm/red) Kassel ist eine der traditionsreichsten Theaterstädte Deutschlands: Schon vor über 400 Jahren wurde unter Landgraf Moritz das Ottoneum als erster fester Theaterbau Deutschlands errichtet. Das Staatsorchester Kassel, hervorgegangen aus der 1502 gegründeten Hofkapelle, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Allgemein

Gedenken an verschleppte Sinti in Marburg

Marburg 19.03.2015 (pm/red) Am 23. März 1943 wurden Sinti aus Marburg und Umgebung am ehemaligen Landratsamt in der Barfüßerstraße zusammengeführt und zum Marburger Hauptbahnhof gebracht. Von dort aus nach Auschwitz deportiert. Die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz jährt sich 2015 zum 70. Mal. Oberbürgermeister Egon Vaupel und Bürgermeister Dr. Franz Kahle laden ein im Gedenken an die Opfer  zu einer Kranzniederlegung am Montag, 23. März – 18.30 Uhr, an die Gedenktafel am ehemaligen Landratsamt, Barfüßerstr. 11.

Nach der Kranzniederlegung gibt es einen Empfang im Historischen Rathaussaal. Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Philippinum lesen aus Erinnerungen überlebender Sinti vor und begleiten die Gedenkveranstaltung musikalisch.

Contact Us