Physiker erneuern Warnung vor den gravierenden Folgen durch den menschengemachten Klimawandel

Marburg 12.06.2019 (pm/red) Bereits vor über vier Jahrzehnten warnte die Deutsche Physikalische Gesellschaft vor den Gefahren des menschengemachten Klimawandels. Vor der Bonner Climate Change Conference erneuert die DPG nun ihren Appell, alles zu tun, um …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Stadt Marburg, Stadtteile

2015 soll Marburg-Elnhausen Highspeed-Internet erhalten

Karte Stadtteile Marburg Lencer:Wikipedia CommonsMarburg 01.03.2015 (pm/red) Großes Interesse an einer Informationsveranstaltung über den Anschluss an Highspeed-Internet via Glasfaser aus den Stadtteil Elnhausen melden die Stadtwerke Marburg. „Bis Ende 2015 können alle Einwohner Elnhausens einen Glasfaserhausanschluss besitzen und mit Highspeed im Internet unterwegs sein“, erklärte Egon Vaupel dort bei seiner Begrüßung. Anschließend gab es Informationen  der Stadtwerke zum Ablauf der Arbeiten und den Vorteilen der neuen Technik.

„Die Stadtwerke Marburg planen bei ausreichender Nachfrage bis Ende 2015, Elnhausen über ein Glasfasernetz an das Highspeed-Internet anzuschließen. Wir wollen ein ca.70 km langes Glasfaserkabelnetz in Elnhausen herstellen. Eine bis in die Wohnungen bzw. Betriebsstätten durchgängige neue Glasfasernetzinfrastruktur (FTTH) bietet für die nächsten 50 Jahre praktisch unendliche Geschwindigkeiten für das Internet und die Telekommunikation“, erklärte dabei Stefan Koch für die Stadtwerke.

Die Stadtwerke bieten eine Angebot zum Einstieg: Wie in Bauerbauch, Michelbach und Ginseldorf soll in Elnhausen, wer sich bis zum 6. März für das schnelle Internet entscheidet, für den Hausanschluss 799 Euro statt 1.199 Euro bezahlen. Die Stadt Marburg bezuschusst jede Anmeldung, auch über den 6. März hinaus. „Pro Hausanschluss steuern wir als Stadt 500 Euro bei“, teilte Oberbürgermeister Egon Vaupel mit.
Für monatlich 42,50 Euro sollen die Elnhäuser dann über die Stadtwerke eine Highspeed-Internet Flatrate mit echten 50 Mbit/s und eine Festnetzflatrate buchen. Für die reine Internetnutzung werden 37,50 Euro verlangt.
Weitere Informationen rund um den Glasfaserausbau der Stadtwerke Marburg sind unter der Telefonnummer 06421-205181 oder über E-Mail glasfaser@swmr.de erhältlich.