Speicherung von Kohlenstoff im Ökosystem und Substitution fossiler Brennstoffe Klimaschutz mit Wald

Kassel 25.02.2021 Gastbeitrag von E. D. Schulze | J. Rock | F. Kroiher | V. Egenolf | N. Wellbrock | R. Irslinger | A. Bolte | H. Spellmann Ein Team von Wissenschaftlern aus dem Max-Planck-Institut …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Filmfest OpenEyes, Kultur

22. OpenEyes Filmfest in Marburg vom 16. bis 19. Juli

dbau0718_0004 OpenEyesMarburg 16.07.2015 (pm/red) Das OpenEyes Filmfest bietet in diesem Jahr vom 16. bis 19. Juli wieder Open-Air Kino im Garten des Café Trauma. Es ist wieder soweit, am dritten Wochenende im Juli lädt das OpenEyes Filmfest für vier Tage zum Open-Air Kurzfilmgenuss nach Marburg, wobei an insgesamt drei Spielstätten über 70 Filme in einem kurzweiligen und anspruchsvollen, internationalen Kurzfilmprogramm gezeigt werden. Neben den abendlichen Open-Air Screenings mit Eventcharakter im postindustriellen Garten des Café Trauma, erwarten die BesucherInnen tagsüber spannende Themenblöcke zu den vier Festivalkategorien, sowie ein OpenScreen im Garagenkino, in dem AmateurfilmerInnen ihre Werke abseits des offiziellen Wettbewerbs einem interessierten Publikum vorführen können.

dbay0716-_0063-OpenEyes-AbendprogrammDa es beim OpenEyes schon immer auch auf die Meinung der ZuschauerInnen angekommen ist, werden die PreisträgerInnen auch diesmal durch die Abstimmung des Publikums ermittelt. Dazu hat auch dieses Jahr das OpenEyes wieder FilmemacherInnen eingeladen, ihre Filme zu präsentieren, das Festival mit zu erleben und zu gestalten. In den Pausen, bei Questions & Answers, dem offenen Brunch und der FilmemacherInnen-Diskussion stehen die Filmschaffenden dem interessierten Publikum Rede und Antwort, von Fragen zu ihren Werken bis zur Arbeit am Film. Weiteren Raum für Gespräche, neue Kontakte und zum Feiern bieten die After-Show Partys in entspannter Atmosphäre auf der Tanzfläche oder in der Lounge. Das OpenEyes Filmfest ist das einzige Open-Air Kurzfilmfestival zwischen Göttingen und Frankfurt.

Über 1.400 BesucherInnen können in jedem Jahr begrüßt werden. Gezeigt werden aktuelle Produktionen, die nicht älter als zwei Jahre sind. Für das Filmfest 2015 gab es über 700 direkte internationale Einsendungen aus über 40 Ländern, darunter Kroatien, Mexico, Iran, Nigeria und vielen andere. Für das Programm 2015 wurden 74 Wettbewerbsfilme von der Filmauswahljury bestehend aus 30 FilmwissenschaftlerInnen, Filmfreaks und Filmschaffenden ausgewählt.

Im Wettbewerb sind die Kurzfilme in Themenblöcken als Spiel-, Dokumentar-, Experimental- und Animationsfilm. Die Gewinnerfilme in den vier Festivalkategorien werden mit Publikumsabstimmung gewählt. Dazu gibt es das Garagenkino, ein OpenScreening für AmateurfilmemacherInnen aus der Region. Zur Teilnahme daran gilt als einzige Bedingung die persönliche Anwesenheit. Das OpenEyes pflegt dies als Reminiszenz an das „Mittelhessische Amateurfilmfest“ der ersten Jahre.

dbay0716-_0062-OpenEyes_AbendprogrammBunt, lebendig und auf Austausch ist wieder das Rahmenprogramm aufgestellt. Dazu gehören Questions & Answers sowie FilmemacherInnen-Diskussion für Publikum, Presse, Filmschaffende und WissenschaftlerInnen. Obligatorisch sind Brunch, Partys und Lounge, die Raum für Austausch und neue Kontakte in entspannter Atmosphäre bieten wollen. Das 15köpfige Festivalteam lädt in das reizvolle Gelände in den Afföllerwiesen, wo vom Café Trauma als Ausrichter gute Locations geboten werden.

Eröffnet wird das 22. OpenEyes Filmfest am Donnerstag, 16. Juli, um 21 Uhr von Kulturdezernentin Kerstin Weinbach, anschließend Abendprogramm Open-Air.

22.OpenEyes Filmfest MarburgÜbersicht zum 22. OpenEyes Filmfest

  • Traumakino, Freitag, 17. Juli – 16 Uhr: Themenblock-Dokumentarfilm
  • Open-Air Freitag, 17 Juli ab 22 Uhr: Abendprogramm
  • Traumakino, Samstag 18 Juli 16 Uhr: Themenblock-Experimentalfilm
  • Open-Air Samstag, 18 Juli 22 Uhr: Abendprogramm
  • Traumakino, Sonntag, 19 Juli – 14 Uhr: Themenblock-Animationsfilm
  • Traumakino, Sonntag, 19 Jul 18 Uhr: Themenblock-Spielfilm
  • Open-Air Sonntag, 19 Jul 22 Uhr: Abendprogramm

Programm 22. OpenEyes Filmfest