Mit fremden Federn – Nicht nur Native Americans trugen Federschmuck

Marburg 20.06.2019 (pm/red) Gastbeitrag von Ursula Wöll Das Hessische Landesmuseum für Kunst und Natur in Wiesbaden präsentiert eine ethnologische Sonderausstellung unter dem Titel „Mit fremden Federn“. Sie ist nicht nur prächtig anzusehen, sondern informiert auch …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Stadt Marburg, Stadtteile

Fünf neue Ortsbeiräte in Marburg konstituiert

[metaslider id=64662]

Marburg 29.4.2016 (pm/red) Marburgs fünf neue Ortsbeiräte Altstadt, Campusviertel, Südviertel, Waldtal und Weidenhausen haben am Donnerstagabend im Rathaus ihre Ortsvorsteher gewählt. Zu den konstituierenden Sitzungen waren die Ortsbeiratsmitglieder in den Historischen Rathaussaal eingeladen. Zur Kommunalwahl im März waren die Ortsbeiräte in den fünf Ortsbezirken neu eingerichtet und erstmals gewählt worden. Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies bezeichnete die Ortsbeiräte bei der Konstituierung als einen „Kristallisationspunkt der Bürgerbeteiligung“. Die Wahl der neuen Ortsbeiräte habe eine neue, kleinteiligere Form der Bürgerbeteiligung in der Kernstadt eröffnet, so Marburgs Stadtoberhaupt. „Und mir ist wichtig zu sagen: Die Stadtteilgemeinden müssen keine Angst vor Ortsbeiräten haben und umgekehrt“, betonte der OB. Alles sei eine Frage der Kooperation und aus der Gemeinsamkeit für den jeweiligen Stadtteil könne viel Gutes erwachsen.

Die fünf neuen Ortsvorsteher und Ortsvorsteherinnen der Ortsbezirke Altstadt, Campusviertel, Südviertel, Waldtal und Weidenhausen mit ihren Stellvertretungen und Schriftführungen heißen:

Altstadt
Ortsvorsteherin Goarik Gareyan-Petrosyan (Grüne)
Stellvertrete Arthur Brieger (SPD)
Schriftführer Matthias Friehe (CDU)

Campusviertel
Ortsvorsteherin Dr. Sabine Schock (Grüne)
Stellvertreter Ralf Laumer (SPD)
Schriftführer Lara Wegmann (Grüne)

Südviertel
Ortsvorsteherin Antje Tietz (Grüne)
Stellvertreter Dr. Georg Dumler (SPD)
Schriftführer Miguel Angel Sanchez Arvelo

Waldtal
Ortsvorsteher Gerhard Dziehel (Gemeinschaftsliste)
Stellvertreterin Renate Hull (Gemeinschaftsliste)
Schriftführer Helmut Schiemer (Gemeinschaftliste)

Weidenhausen
Ortsvorsteher Wolfgang Grundmann (SPD)
Stellvertreterin Stephanie Theiss (Grüne)
Schriftführer Martin Gronau (Linke)

Wenn es um die Qualität des Zusammenlebens gehe, dann gehe es gerade um die Qualität des Zusammenlebens im Quartier. Und die Ortsbeiräte seien genau dort tätig, wo die Menschen wohnen, wo sie einander treffen, wo sie jeden Tag miteinander zu tun haben, so OB Spies. Viele Themen seien vor Ort wichtig. Das fange bei der Straßenlaterne und den Mülleimern an  gehe weiter mit der Frage der Straßenreinigung und reiche bis hin zur adäquaten Ausstattung von Kindertagesstätten und Sporteinrichtungen. „All das wird man an Sie herantragen. Die Geschicke des eigenen Quartiers voranzubringen, das ist eine Tätigkeit, die es wertzuschätzen gilt, und dafür danke ich Ihnen“, machte der Oberbürgermeister deutlich.

Die Konstituierung der neu eingerichteten Ortsbeiräte fand öffentlich statt. Nach der Begrüßung durch das Stadtoberhaupt informierten zunächst der Cappeler Ortsvorsteher Heinz Wahlers und der Ortsvorsteher von Wehrda, Dirk Vaupel, im Rathaussaal über die Arbeit und Aufgaben der Ortsbeiräte. Parallel dazu fanden im Magistratssitzungszimmer nach und nach die jeweiligen Konstituierungen statt.

In Marburg wurden Ortsbeiräte für insgesamt 25 Ortsbezirke gewählt, fünf kamen neu hinzu. Die Anzahl der gewählten Vertreterinnen und Vertreter ergibt sich aus der Einwohnzahl des jeweiligen Gebiets. Zwischen drei und neun Mitglieder haben die Marburger Ortsbeiräte. Sie tagen öffentlich.
Der jeweilige Ortsbeirat ist zu allen wichtigen Angelegenheiten, die den Ortsbezirk betreffen, zu hören, insbesondere zum Entwurf des Haushaltsplans. Er verfügt über ein Vorschlagsrecht in allen Angelegenheiten, die sein Gebiet betreffen und nimmt zu Fragen Stellung, die ihm von der Stadtverordnetenversammlung oder vom Magistrat vorgelegt werden.

Bildunterschriften:
(1) Kurz vor der Konstituierung: Die neuen Ortsbeiratsmitglieder der Ortsbezirke Altstadt, Campusviertel, Südviertel, Waldtal und Weidenhausen kamen mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies (vorne 2. v. l.) und Bürgermeister Dr. Franz Kahle (l.) sowie Interessierten auf dem Marktplatz zum Gruppenbild zusammen.

(2) Der Ortsbeirat Altstadt mit seiner Ortsvorsteherin Goarik Gareyan-Petrosyan (Grüne, vorne Mitte), ihrem Stellvertreter, Arthur Brieger (SPD, dahinter Mitte) sowie dem Schriftführer Matthias Friehe (CDU, rechts daneben).

(3) Der Ortsbeirat Campusviertel mit Ortsvorsteherin Dr. Sabine Schock (Grüne, vorne links), ihrem Stellvertreter Ralf Laumer (SPD, Mitte) sowie der Schriftführerin Lara Wegmann (Grüne, rechts daneben).

(4) Der Ortsbeirat Südviertel mit Ortsvorsteherin Antje Tietz (Grüne, links), ihrem Stellvertreter Dr. Georg Dumler (SPD, 2. v. l.) sowie Schriftführer Miguel Angel Sanchez Arvelo (Linke, 3. v. l.).

(5) Der Ortsbeirat Waldtal mit Ortsvorsteher Gerhard Dziehel (Gemeinschaftsliste, links), seiner Stellvertreterin Renate Hull (Gemeinschaftsliste, 2. v. l.) sowie Schriftführer Helmut Schiemer (Gemeinschaftliste, 3. v. l.).

(6) Der Ortsbeirat Weidenhausen mit Ortsvorsteher Wolfgang Grundmann (SPD, links), seiner Stellvertreterin Stephanie Theiss (Grüne, 2. v. l.) sowie Schriftführer Martin Gronau (Linke, vorne 3. v. l.).

Foto Tina Eppler