30 Prozent Kostensteigerung beim Weiterbau A 49: Privatisierung als ÖPP-Projekt kommt Steuerzahler teuer zu stehen

Kassel 25.09.2020 (pm/red) Aus dem Haushaltsentwurf des Bundes gehe hervor, dass es beim ÖPP-Projekt A 49 zu erheblichen Kostensteigerungen komme, informiert Jan Schalauske, stellv. Fraktionsvorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag und Marburger Landtagsabgeordneter, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

Home » Rundschau

Naturerleben und Abenteuer mit der der BUNDJugend im Sommer

Logo BUNDJugendMarburg 6.4.2016 (pm/red) Die BUNDjugend ist in den Sommerferien mit interessanten Angeboten an schönen Orten in Hessen unterwegs. Naturerleben und Abenteuer stehen im Mittelpunkt. Bereits im Juli gibt es ein Wochenende für kleine Naturforscher (8.-10. Juli, 8 bis 12 Jahre, Kosten: 70 €/55 €) in der Steinesmühle bei Laubach mitten in der Natur.

Ein Highlight ist das 10. Eine-Erde-Camp, das vom 29. Juli bis 05. August in der Burgruine Lißberg eine Fülle von kreativen Workshops zu Natur- und Umweltthemen bietet (13 bis 26 Jahre, Kosten: 140 € / 125 €). Schwerpunktthema des Camps ist in diesem Jahr Frieden und Freiheit. Die 11 bis 13jährigen ziehen vom 13. bis 19. August mit Lamas durch die Rhön (225 € / 210 €). Und für die 12-15jährigen bietet die BUNDjugend eine Survivaltour zu Fuß mit Esel und zu Kanu durch das Werratal an (22.-28.August, 225 €/210 €)

Ermäßigungen auf den Teilnahmebeitrag werden für Geschwister und BUND-Mitglieder gewährt. Darüber hinaus sind Ermäßigungen über den Sozialfond der BUNDjugend möglich.
Weitere Informationen und Anmeldung: BUNDjugend Hessen, Geleitsstr. 14, 60599 Frankfurt, Telefon: 069-67737630, email: bundjugend.hessen@bund.net.
—>Webseiten BUND-Jugend