Nutzungsverzicht im Wald schadet Wald und Klima:  Nabu Hessen fordert eine großzügige Ausweisung von Wald-Wildnisgebieten

Kassel 08.01.2020 Gastbeitrag von Roland Irslinger | In der Wohlfühl-Ökoszene um Autor Peter Wohlleben herrscht die Meinung, man solle wegen des Klimaschutzes den Wald besser in Ruhe lassen statt ihn zu nutzen. In einer Studie …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Rundschau

Kasseler Großhändler Jörg Ludwig Jordan als IHK-Präsident gewählt

Marburg 17.6.2016 (pm/red) Nach runf zwölf Jahren als Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg hat das Parlament der regionalen Wirtschaft, die Vollversammlung, gestern Abend einen Nachfolger für Prof. Dr. Martin Viessmann gewählt. Die in dem Gremium ehrenamtlich engagierten Unternehmer aus den Branchen Industrie, Handel und Dienstleistungen stimmten mit sehr großer Mehrheit für Jörg Ludwig Jordan, dem geschäftsführenden Gesellschafter der Kasseler W. & L. Jordan GmbH, einem führenden Anbieter für Bodenbeläge, Türen und Holzwerkstoffe in Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol.

53 von 58 stimmberechtigten Vollversammlungsmitgliedern votierten für den Familienunternehmer. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Jordan ist damit bis zu den nächsten IHK-Wahlen im Jahr 2019 im Amt.