„Kassel als junge Großstadt“  – Ein Bildband zeigt die verschwundene Pracht der Nordhessenmetropole

Kassel 01.12.2019 (yb) Von Kassel ist allgemeinhin bekannt, dass die Stadt zum größten Teil in Zweiten Weltkrieg zerstört worden ist. Im Oktober 1943 wurden die umfangreich vorhandenen Anlagen der Rüstungs- und Kriegsindustrie in Kassel Ziel …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Parteien, Richtsberg, Soziales

Marburger GRÜNE fordern Sicherung der Alteneinrichtung am Richtsberg

Marburg 31.8.2016 (pm/red) Der  Stadtverband  der  GRÜNEN  erinnert  anlässlich  der  Bürgerversammlung  zur  Altenhilfe am  Richtsberg  an  den  Beschluss  der  Stadtverordnetenversammlung  vom  Januar  2015 zur Neugestaltung des Altenzentrums in der Sudetenstraße. Das klare Ziel des Beschlusses war die Sicherung einer  Alteneinrichtung am oberen Richtsberg, die Beratung und Versorgung ambulant und stationär vor Ort anbietet.

„Wir mahnen die zügige Umsetzung des Beschlusses an. Das Konzept für den Richtsberg war in Folge der’Marburger Leitlinien einer zukunftsweisenden Alternssozialpolitik’ entstanden,die im Zuge einer umfassenden Bürgerbefragung in den Stadtteilen entwickelt wurden“, teilen die Stadtgrünen dazu mit. Die GRÜNEN würden erwarten, dass die  Umsetzung  dieser  Vorhaben  bei  der  Bürgerversammlung eine zentrale Rolle spielen werde,  so Marion Messik und Christian Schmidt als Sprecher/in des Stadtvorstands.