Einladung zum Marburger Friedensforum: Abrüsten statt Aufrüsten – Sicherheit neu denken

Marburg 10.08.2019 (pm/red) Krieg, Armut, Verzweiflung, Flucht – die Politik braucht Nachhilfe. Kampf um Ressourcen, Militäreinsätze und Rüstungsgeschäfte stehen dem Frieden im Weg. Noch mehr Geld für die Rüstung und Militäreinsätze? Nein – aktive Friedenspolitik …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Kultur, Lahnberge

Tribute to Bob Dylan auf der Waldbühne

Dylans Dream 2015Marburg 15.8.2016 (pm/red) Die international, amerikanisch, deutsch, russisch besetzte Formation Dylan’s Dream mit 7 erfahrenen Musikern versteht es, das große künstlerische Lebenswerk Bob Dylans mit eigener Handschrift und individuellen Interpretationen eindrucksvoll zu präsentieren und ein generationsübergreifendes, stets begeistertes  Publikum in ihren Bann zu ziehen. Neben Dylan Fans und allgemein interessierten Konzertgängern begegnen sich hierbei vom Hippie bis Yuppie. Am Freitag, 26. August sin die Musiker auf der Waldbühne am Spiegelslustturm zu erleben.

Die Songauswahl streckt sich über einen Zeitraum von 40 Jahren und bietet neben Klassikern wie Tambourine Man , Blowin in the wind , Knocking on heavens door, Like a rolling Stone, Hurricane und etliche  andere Songperlen Bob Dylans, welche emotional berühren und eindrucksvoll mitreißen.

Die spielfreudige und energetische Band Dylan’s Dream ist seit nahezu 10 Jahren auf kleinen und großen Bühnen im Rahmen von Festivals, Clubs und anderen Events unterwegs und spielen in Holland, Spanien, Italien, Luxembourg und Deutschland.

Die international besetzte Formation ist am 12.12.2015 vom Deutschen Rock-  und Popverband mit dem 1. Preis als Deutschlands beste
Tribute/Cover/Revivalband 2015 ausgezeichnet worden.

Bob-Dylan-Open-Air Konzert
Freitag, 26. August – ab 20 Uhr,
WaldBühne