Corveyer Bücherschatz:  Universitätsbibliothek Marburg digitalisiert mittelalterliche Handschriftenbestände der Klosterbibliothek Corvey

Marburg 15.08.2019 (pm/red) Die Klosterbibliothek Corvey war eine der bedeutendsten Bibliotheken des Mittelalters. Mit der Säkularisation von 1803 wurde sie endgültig aufgelöst und der übrige Bestand größtenteils zerstreut. Heute ist der Aufbewahrungsort von ungefähr 160 …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Philipps-Universität, Schule

Hochschulerkundung an der Philipps-Universität am 31. Januar

Marburg 23.1.2017 (pm/red) Die Philipps-Universität lädt Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Jahrgangsstufe sowie alle anderen Studieninteressierten zur Hochschulerkundung am 1. und 2. Februar 2017 ein. Die Anmeldung zur Hochschulerkundung sowie zu den jeweiligen Informationsveranstaltungen erfolgt über ein Online-Formular. Anmeldeschluss ist am 31. Januar 2017. Es ist ein Angebot der Zentralen Allgemeinen Studienberatung (ZAS) der Marburger Universität in Zusammenarbeit mit ihren 16 Fachbereichen sowie weiteren Hochschul-Einrichtungen. Ziel: Die Studienwahl erleichtern und einen ersten Eindruck von der Philipps-Universität gewinnen.

Umfangreiches Kennenlernprogramm
Professorin Dr. Evelyn Korn, Vizepräsidentin für Studium und Lehre, wird die Studieninteressenten an beiden Tagen um 9 Uhr, im Audimax, Biegenstraße 14, begrüßen. Danach informieren Fachvertretende über Studiengänge und Studienabschlüsse an der Philipps-Universität.

In 40 Veranstaltungen erhalten die Besucherinnen und Besucher einen Überblick über Inhalt, Aufbau, Anforderungen und Schwerpunkte des jeweiligen Studiums.
Führungen durch Institute, Labore, Bibliotheken und Sammlungen verschaffen einen ersten Eindruck von den Räumlichkeiten der Hochschule. In einigen Fachbereichen können zudem reguläre Lehrveranstaltungen besucht werden.

Themen wie „Bewerbungsverfahren und Hochschulzulassung“, „Studienfinanzierung und studentisches Wohnen“, „Studium im Ausland“, „Lehramtsstudium“, „Von der Schule an die Hochschule“ und „Berufsorientierung während des Studiums“ stehen im Mittelpunkt der fachübergreifenden Veranstaltungen. Durchgeführt werden diese vom Studierendensekretariat, dem Studentenwerk, dem Referat für Studium und Praktikum im Ausland/Außerhalb EU sowie dem Referat für Europäische Bildungsförderprogramme, dem Zentrum für Lehrerbildung, der Hessischen Lehrkräfteakademie und der Zentralen Allgemeinen Studienberatung.

Weitere Informationen
Die Anmeldung zur Hochschulerkundung sowie zu den jeweiligen Informationsveranstaltungen erfolgt online.
Das Programmheft kann auf der Website eingesehen werden.