Einsamkeit im Alter: Eine Bratwurst beim Stadtfest mitzuessen, wäre schon schön gewesen

Marburg 15.07.2019 (pm/red) „Wir haben Dich nicht gefragt, ob Du zum Stadtfest mitkommen willst, es ist doch zu beschwerlich für Dich“. Es stimmt, denkt die angesprochene, ältere und behinderte Person. Es wäre zu beschwerlich, aber …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Bildung

„Es ist an der Zeit…“ Gedichte gegen den Krieg, Lieder für den Frieden

Eine Veranstaltung der Landkreis-vhs in Kirchhain ermöglicht Zugang zum Thema „Krieg und Frieden“ mit allen Sinnen.
Kriege, Flucht und erzwungene Migration umgeben uns tagtäglich. Sie sollten uns zum Handeln, aber auch zum Innehalten und Nachdenken veranlassen.

In diesem Programm werden Literatur und Musik zum Thema Krieg und Frieden, Gewalt und Flucht, Hoffnung, Engagement und
Friedenssehnsucht dargeboten von der Literaturwissenschaftlerin PD Dr. Maximiliane Jäger-Gogoll und dem Friedensforscher PD Dr. Johannes Maria Becker. Bertolt Brecht wird ebenso zu Wort kommen wie Ingeborg Bachmann, Franz-Josef Degenhardt ebenso wie Michel Fugain, José Afonso ebenso wie das alte Buch Schiking und viele andere, die sich mit Wort und Klang dem Krieg entgegenstellten und für Frieden, Vernunft und Verständigung ihre Stimmen erheben.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 13.11.2018 von 19:00 Uhr – 21:00 Uhr statt. Veranstaltungsort ist Kirchhain, Bürgerhaus, Schulstraße 4. Es wird keine Gebühr erhoben.