Vom Lockdown zum Lookdown – Von der Zwangsdemütigung durch Rotzmasken

Kassel 24.04.2020 Gastbeitrag von Hermann Ploppa | Es geht nicht um Corona. Es geht nicht darum, Schaden vom deutschen Volke zu wenden. Das bezeugt nicht zuallerletzt das reputierliche Robert-Koch-Institut (RKI). Denn eine Grafik des RKI …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

Home » Ausstellungen

Galerie JPG: Lauter Zufall und zarte Abstraktion

Baum-Baukran-oder-Gottesanbeterin-„Kranich-4“-von-JPG. Courtesy-of-the-artist.jpg

Marburg 18.01.2019 (pm/red) Zu Beginn des chinesischen Neujahrs, am 5. Februar um 19 Uhr, tauschen sich in „Zufall und Farbe“ Malerei und Fotografie in der Galerie JPG aus. Die Künstlerinnen Tong Zhu und JPG (J. Petraccaro-Goertsches) eröffnen den Diskurs, welche formalen Mittel und Motive aktuell bewegen. Ist es der bewusste Zufall oder die freie, „rohe“ Farbe?

Arachnoid muten diese Baukräne an, sie erinnern an Bäume und Gottesanbeterinnen. Der Perspektivenwechsel von vertikal zu horizontal verändert alles. Das banale, nicht nachbearbeitete Fotomotiv der Künstlerin JPG (Baustelle durch regennasses Fenster betrachtet), gewinnt an Bedeutung und verweist mit dem Serientitel „Kraniche“ geschickt auf weitere Deutungsmöglichkeiten.

Daneben kleinformatige, farbintensive Leinwand-, Servietten- und Papierarbeiten der Nachwuchskünstlerin Tong Zhu, die mehrere Kunststudien in Nanjing (Provinz Jiangsu) und Freiburg abschloss und derzeit an der hiesigen Universität weiter studiert. Es ist diese besondere Farbmagie mit intensivem Ozeanblau und angenehm sanften Orange mit dem ihre filigranen Arbeiten überzeugen. In ihrer ersten Marburger Ausstellung verbinden die selbst gebundenen Künstlerbücher chinesische Tradition und europäische Studien.
Die zarten Farbstudien kontrastieren mit den nüchtern anmutenden Fensterfotografien mit metallisch grünem Motiv. Eine Doppelausstellung, die den Einblick in nahe und ferne (Abstraktions-)Welten ermöglicht.
Zufall und Farbe“ Malerei, Zeichnung, Künstlerbücher und Fotografie von Tong Zhu und JPG, Vernissage am 5.2.19 um 19 Uhr (Künstlergespräch 19.15 Uhr). ÖZ: Jd. 1. Sa. im Mo­nat, 11-15 Uhr und auf Anfrage unter 0176-61731093.

Galerie JPG, Atelier mit Produzentengalerie
Weidenhäuser Str. 34, Marburg. www.galeriejpg.de