Mit fremden Federn – Nicht nur Native Americans trugen Federschmuck

Marburg 20.06.2019 (pm/red) Gastbeitrag von Ursula Wöll Das Hessische Landesmuseum für Kunst und Natur in Wiesbaden präsentiert eine ethnologische Sonderausstellung unter dem Titel „Mit fremden Federn“. Sie ist nicht nur prächtig anzusehen, sondern informiert auch …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Freizeit

Workshop: Kinder können eigene Gesellschaftsspiele erfinden

Marburg 13.02.2019 (pm/red) Für kleine Erfinderinnen und Erfinder gibt es im Haus der Jugend ein Angebot: Bei einem Workshop können Kinder zwischen 8 und 12 Jahren am Samstag, 16. Februar, von 10 bis 17 Uhr ihr eigenes Gesellschaftsspiel kreieren. Materialien wie Holz, Tonkarton, Sand, Steine, Styropor und Spielfiguren stehen für die kreative Entfaltung zur Verfügung. Die Wahl des Spielgenres und -konzepts ist frei nach den Ideen der Kinder; das Team vom Haus der Jugend hilft bei der Umsetzung.

Zur Anmeldung oder für weitere Infos können sich Interessierte im Haus der Jugend, Frankfurter Straße 21, bei Frauke Haselhorst unter (06421) 201-1408 oder frauke.haselhorst@marburg-stadt.de melden. Für die Veranstaltung wird ein kleiner Unkostenbeitrag in Höhe von zehn Euro (fünf Euro für Stadtpassinhaberinnen und -inhaber) erhoben.