Weiterbau der A 49 unwahrscheinlich und was passiert, wenn die A 49 bei Treysa endet?

Kassel 23.05.2020 (pm/red) Eine aktuelle Petition beim Hessischen Landtag und das laufende Klageverfahren gegen die A 49 machen den Weiterbau der umstrittenen Autobahn unwahrscheinlicher. Das Aktionsbündnis „Keine A 49“ hat sich deshalb mit den Folgen …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

Home » Ausstellungen

Frühjahrsausstellung der Galerie im Glashaus

Marburg 20.04.2019 (pm/red) Die Galerie im Glashaus, Rauschenberg startet mit der Frühjahrsausstellung 2019 in ein spannendes Jahr und zeigt vom 26. April – 31. Juli 2019 Werke von 14 Künstlern, Handwerkern und Designern, die sich für die „Idee –Galerie im Glashaus“ engagieren“.

Beteiligt werden sein: Cornelia Altemüller, Mosaik-Objekte, Horst Barthel, Möbel-Design, Christel Dern, Malerei + Figuren, Achim Dorn, Malerei + Objekte, Reinhard Fescharek, Bronze + Lampen, Rolf Leichtlein, Skulpturen, Reinhold Merte, Möbelobjekte, Ingrid Motosso, Wurzel-Objekte, Bruno Murialdo, Fotografie, Jana Pfeifer, Bronze, Brigitte Probst, Malerei, Holger Probst, Objekte, Arnim Sandrock, Möbelobjekte, Kulturherbst Burgwald e. V., Büchertisch.

Musikalisch begleitet wird die Eröffnungsveranstaltung von Andrea Laubner, Gesang, und Jochen Bremm, Gitarre und Gesang. Das Duo spielt Songs aus einem breitgefächerten Repertoire der Rock- und Popmusik.

Neben dieser Gruppenausstellung sind für das Jahr neben Konzerten und Lesungen Einzelausstellungen geplant, so eine Leuchten-Ausstellung von Günter Vest, Odenwald, mit dem Titel „Irrlichter“ und eine Ausstellung mit Werken des Malers Olaf Hauke, Frankfurt.

Galerie im Glashaus, Bahnhof Straße 32 a,  Rauschenberg
Vernissage: Freitag, 26. April – 19.30 Uhr
Ausstellung vom 26. April bis 31. Juli 2019
Geöffnet: dienstags von 18 – 20 Uhr, sonntags 15 – 18 Uhr