Dackelspaziergang im Bergpark Wilhelmshöhe Vol. II

Kassel 24.09.2020 Mit einer Vierbeiner-Rallye durch das UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe begeht die MHK in Kooperation mit dem Deutschen Teckelklub Gruppe Kassel e.V. am Samstag, 26. September – 14 bis 17 Uhr, bereits den zweiten »Großen …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

Home » Allgemein, Bildung

Votrag nüber Neonikotinoide: Wie ein Bienenvolk lebt und funktioniert

Kassel 18.11.2029 (pm/red) Der Imkerkreisverein, in diesem Jahr vertreten durch den Imkerverein Marburg und Umgebung, lädt am Sonntag, den 24. November, um 14 Uhr zum Vortrag „Die Bienenentwicklung unter der Lupe: Videos und Verhaltensanalysen aus dem Bienenvolk“ von Dr. Paul Siefert ein. Siefert vom Institut für Bienenkunde in Oberursel hat sich in den letzten Jahren mit den Auswirkungen von hochwirksamen Insektiziden, den sogenannten Neonikotinoiden, auf das Brutverhalten im Bienenstock befasst.

Hierzu entwickelte er eine spezielle Videobeobachtungsmethode und zeigt welchen Einfluss die Stoffe auf Verhalten und Physiologie von Ammenbienen haben. Seine hochauflösenden Videos der Bienenentwicklung in der Zelle sollte jeder gesehen haben, der sich mit Bienen befasst oder sich dafür interessiert. Varroamilben und Wachsmotten tragen ihren Teil zu einem wahren „Bienenthriller“ bei. Der Vortrag findet statt im Vereinshaus der Kleingärtner im Afföller, Afföllerwiesen 13 (Parkplatz) in Marburg.