Strohballen statt Beton – Mönche bauen nachhaltiges Gästehaus

Kassel 06.04.2021 Gastbeitrag von Ursula Wöll Der Klimawandel ist allgegenwärtig und wirksame Maßnahmen werden diskutiert. Neben einer Energieerzeugung mit Windkraft und Sonnenenergie und einer Verkehrswende hat das Bauen einen gewichtigen Anteil an einer umweltfreundlichen oder …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Allgemein

Zahl der Corona-Infektionen in Marburg-Biedenkopf erhöht sich auf 94

Kassel 26.03.2020 (pm/red)  Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus im Landkreis Marburg-Biedenkopf erhöht sich auf 94. Fünf Betroffene befinden sich in stationärer Behandlung, darunter eine Person in intensivmedizinischer Betreuung. 17 Patienten gelten inzwischen als genesen. Die INTEGRAL gGmbH trifft Schutzmaßnahmen für die Mitarbeitenden sowie die Kundinnen und Kunden gegen Corona, hält das Service-Angebot aber aufrecht, wird von der Kreisverwaltung mitgeteilt.

 Dienstleistungsbetriebe von INTEGRAL wie der Recyclinghof, die Schilderprägestelle, die Datenträgervernichtung und die Fahrzeugaufbereitung bieten ihre Serviceleistungen weiter an. Zum Schutz der Mitarbeitenden sowie die der Kundinnen und Kunden trifft INTEGRAL allerdings Maßnahmen, um den direkten Personen-Kontakt und damit ein erhöhtes Infektionsrisiko zu vermeiden:

Alle Bereiche, in denen Teilnehmende beraten, geschult, vermittelt und ausgebildet werden, laufen ohne persönliche Anwesenheit weiter. Teilnehmende kommen somit nicht mehr in die Projektstandorte. Der Kontakt erfolgt – soweit möglich – per Telefon und E-Mail, für einige Bereiche werden außerdem Online-Lernplattformen entwickelt und eingesetzt.

Fahrpläne im Nahverkehr werden umgestellt

Der Regionale Nahverkehrsverband (RNV) stellt die Bus-Fahrpläne im Landkreis Marburg-Biedenkopf ab Samstag, 28. März 2020, auf den Ferien-Fahrplan um. Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus findet – abgesehen von einer etwaigen Notbetreuung oder den Abiturprüfungen – an den Schulen im Verkehrsgebiet des Regionalen Nahverkehrsverbandes (RNV) Marburg-Biedenkopf bis Sonntag, 19. April 2020, kein regulärer Unterricht mehr statt. Der RNV und die beauftragten Bus-Verkehrsunternehmen stellen deshalb die Fahrpläne um: Alle sogenannten „S“-Fahrten (nur an Schultagen) entfallen. Es gilt dann das Grundangebot des Ferienfahrplanes. Diese Änderungen gelten mindestens bis zum Ende der Osterferien.