Der fremde Ferdinand – Literarische Spurensuche von Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz entdeckt Ferdinand Grimm

Kassel 12.01.2021 In Kassel kennt jeder die Brüder Grimm Jacob und Wilhelm, beide hochbegabt und erfolgreich, die übrigen vier Geschwister Carl, Ferdinand, Ludwig Emil und Charlotte sind dagegen den wenigsten bekannt. „Die andere Bibliothek“ hat …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Freizeit, Kultur, Willingshausen

Kunsthalle Willingshausen ist wieder geöffnet

Fachwerkkulisse des Gerhard-von Reutern-Hauses in Willingshausen. Rechts die Kunsthalle Willingshausen, die jetzt auch wieder geöffnet hat. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Kassel 14.05.2020 (pm/red)  Seit Samstag, 9. Mai 2020, hat die Kunsthalle Willingshausen wieder geöffnet. Die Auswirkungen und Einschränkungen der Coronapandemie haben leider die geplanten Ausstellungen, „Die Schatten des Chronos“ und „beTRACHTungen“ ausfallen lassen. Die Ausstellung „50. Stipendium“ und „Kunst für uns“ werden aktuell von der Willingshausen Touristik Betriebsgesellschaft neu terminiert. Die Ausstellung „Farbe und Raum“ von Gerd Römer wird nach der „Zwangspause“ bis zum Pfingstmontag (1. Juni) verlängert, wird aus Willingshausen mitgeteilt.

Auch das Museum Malerstübchen kann wieder besucht werden. Zum „Tag des offenen Museums“ am 17. Mai gibt es die Möglichkeit für junge und jung gebliebene Künstlerinnen und Künstler die berühmte Malerstübchen nach eigenem Eindruck mit oder ohne Vorlage zu interpretieren. Inspiriert durch den Besuch im Museum können jung und alt anschließend ihre Ideen einer bemalten Tür ausprobieren. Mit Filzstift, Kreide, Buntstiften oder eigenen, mitgebrachten Materialien.

Bereits am Samstag (16. Mai) ist ab 14 Uhr das Museumscafé „les beaux-arts“ geöffnet. Frischen Kuchen und Kaffee werden Ihnen nach Wunsch im Café oder im Hof serviert.

Zur Sicherheit von Besuchern und Personal sind alle notwendigen Vorkehrungen wie begrenzte Personenzahl, Mindestabstand 1,50 m, Mund- und Nasenschutz (am besten mitbringen), Desinfektion der Hände getroffen.

Öffnungszeiten
Ausstellungen Kunsthalle: Di – Fr 14 – 17 Uhr
Sa/So/Feiertage 10 – 12 Uhr  und  14 – 17 Uhr
Museum Malerstübchen:
Di – So 10 – 12 Uhr  und  14 – 16 Uhr