Finale furioso mit Freibier Symposium und Techno-Rave unterm Wursthimmel

09.11.2021 (yb) Solch eine Finissage hatte es noch nicht. Wobei Janosch Feiertag als Stipendiat des Jahres 2021 vorher schon ebbes abgezogen hatte. Es gab die Einladung wieder im Stil eines Kirmesplakats, in der Farbgebung schwarz …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Allgemein

„Die Stunde der Wahrheit“ im Livestream – Fragen zum Thema „Impfen – DER Ausweg aus der Pandemie?“

Kassel 15.04.2021 (pm) In der Veranstaltungsreihe „Die Stunde der Wahrheit“ lädt Wissenschaftsministerin Angela Dorn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein, damit Bürgerinnen und Bürger mit ihnen ins Gespräch kommen können. Bei der fünften Veranstaltung, die aufgrund der Pandemie virtuell stattfindet, widmen wir uns dem Thema „Impfen – DER Ausweg aus der Pandemie?“ Zu Gast ist der Virologe Prof. Dr. Stephan Becker, Direktor des Instituts für Virologie von der Philipps-Universität Marburg, der bei der weltweiten Suche nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus mit seinem Institut maßgeblich beteiligt ist. Durch die Veranstaltung führt NDR-Moderator Tim Berendonk.

Die Veranstaltung per Livestream findet statt am Mittwoch, 21. April 2021, um 19:00 Uhr:  Livestream: hessenlink.de/sdwimpfen
„Leider haben ‚Fake News‘, schlichte Erklärungsmuster, pseudowissenschaftlicher Blödsinn und Verschwörungstheorien einen Wettbewerbsvorteil gegenüber den komplexen Zugangsweisen der Wissenschaft: Sie lassen sich gut in leicht verständlicher Alltagssprache darstellen, die die Gefühlswelt der Adressaten anspricht, und spektakulär zuspitzen – das müssen wir leider gerade beim Thema Corona immer wieder feststellen“, erklärt Ministerin Dorn. „Deshalb muss auch die Wissenschaft ihre Stimme in Debatten laut und vernehmbar erheben können. Sie muss sich verständlich ausdrücken, ohne zu banalisieren.

Sie muss zugänglich sein, damit Menschen sich nicht ausgeschlossen fühlen – und wenn sie das tut, müssen wir sie vor Anfeindungen schützen, wie zum Beispiel Prof. Dr. Drosten sie erleben musste. Ich möchte mit der Veranstaltungsreihe ,Die Stunde der Wahrheit‘ einen Beitrag dazu leisten, dass Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Menschen ins Gespräch kommen, die nicht täglich mit wissenschaftlichen Argumenten zu tun haben. Dabei wollen wir Themen in den Fokus nehmen, die in der öffentlichen Diskussion stehen.“

Bei der virtuellen fünften Veranstaltung wird es um Fragen wie die Folgenden gehen: Kann die Impfung gegen SARS-CoV-2 eine „Normalisierung“ unseres Alltags bedeuten? Ist das Impfen medizinisch und gesellschaftlich DAS Instrument, um gegen das Virus vorzugehen und auch unser aller Freiheiten wieder zu ermöglichen? Wir wollen zudem erklären, wie die Impfstoffe wirken und welche Unterschiede zwischen ihnen bestehen. Ministerin Angela Dorn eröffnet den Abend und stellt die Idee der Veranstaltungsreihe vor. Tim Berendonk, bekannt vor allem vom NDR-Wissensmagazin plietsch, „Expeditionen ins Tierreich“ sowie tagesschau24, stellt eigene Fragen und moderiert die des Publikums.

Fragen zum Thema können bereits vorab oder auch während des Livestreams per Mail gestellt werden: DieStundeDerWahrheit@hmwk.hessen.de