EnRich: Zukunftskonzept für geschlechtersensible Forschung

01.03.2024| Im Wortlaut.  Es stellt sich zunehmend heraus, dass geschlechterrelevante Aspekte für objektive und zuverlässige Ergebnisse von wissenschaftlicher Forschung von großer Bedeutung sind. Mit dem Projekt „EnRich“ will die Philipps-Universität Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dabei unterstützen, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Stadtteile, Verkehr

Einladung zum Workshop: Car-Sharing-Pilotprojekt für die Außenstadtteile Marburgs

Kassel 11.05.2021 (pm) In der Kernstadt Marburg gibt es bereits ein gut ausgebautes Car-Sharing-Angebot. Um die Mobilitätsalternativen auch in den Außenstadtteilen auszubauen, bietet die Universitätsstadt Marburg einen Workshop zu einem „Bürger*innen-Car-Sharing“ an. Auf Initiative der AG Mobilität und Versorgung, die sich im Rahmen der Dorfentwicklung zusammengeschlossen hat, sollen die Voraussetzungen für ein Car-Sharing-Modell in einem Workshop erarbeitet werden.

Dieser Online-Workshop dient der Entwicklung einer konkreten Vorgehensweise für den Aufbau eines solchen Sharing-Angebotes. Dies findet im Rahmen der Umsetzung des Klimaaktionsplans statt. Der Workshop erstreckt sich über zwei Abende. Er wird in Zusammenarbeit mit der AG Mobilität und Versorgung vom Fachdienst Stadtplanung und Denkmalschutz organisiert und von einem Mobilitätsberatungsunternehmen durchgeführt. Ziel des Workshops ist es, gemeinsam zwei Außenstadtteile Marburgs auszuwählen, die sich für die Umsetzung eines Car-Sharing-Pilotprojektes eignen.

Der Workshop vermittelt Hintergrundinformationen zu verschiedenen Varianten des Car-Sharings, zur Ermittlung von (potentiellen) Nutzer*innengruppen sowie zu weiteren Voraussetzungen für ein erfolgreiches Sharing-System. Zudem liegt die Idee vor, ein Car-Sharing-Konzept mit Bestandsfahrzeugen aufzubauen, die von Bürger*innen und Unternehmen dafür zur Verfügung gestellt werden können.

Alle, die sich beim Aufbau eines Car-Sharing-Angebotes einbringen möchten oder generelles Interesse am Thema haben, sind herzlich zum Workshop eingeladen!

Die Termine sind am Montag, 17. Mai, und Montag, 31. Mai, jeweils von 19.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr. Beide Termine finden als Online-Veranstaltungen statt.

Anmeldungen sind per Mail an veranstaltungen@ecolibro.de möglich. Weitere Informationen gibt es beim Fachdienst Stadtplanung und Denkmalschutz, Rose Michelsen, (06421) 201-1625, oder Jana Schönemann, (06421) 201-1278.

 

Contact Us