Objektkunst in Willingshausen: „Aus dem Körper“ von Richard Berners im Kulturhaus AnTreff

24.08.2021 (pm) Der Titel der Ausstellung „Aus dem Körper“ benennt die künstlerische Idee von Richard Berners anschaulich. Den Künstler und Kunsttherapeuten prägt seine langjährige Gestaltungsarbeit mit krebskranken Menschen. In seinen abstrakt gestaltetenen Objekten verschafft er …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Kassel, Kultur, Museumslandschaft Hessen Kassel

Kultur unterm Kronleuchter – Ab ersten Juli-Sonntag wieder Konzerte im Ballhaus

Der prachtvolle Saal des Ballhaus Wilhelmshöhe. Foto Falko Behr

29.06.2021 (pm) Im prachtvollen Saal des einst als Hoftheater errichteten Ballhauses finden ab Sonntag, den 4. Juli 2021 wieder regelmäßig Kulturveranstaltungen statt. Ein abwechslungsreiches Programm mit klassischen Konzerten sowie Jazz-, Chor und Swingmusik lädt nach einer coronabedingt längeren Pause wieder zum gemeinsamen Kulturgenuss unter den glanzvollen Lichtern der Kronleuchter im Ballhaus ein. Die Veranstaltungen finden bis einschließlich 31. Oktober 2021 jeden Sonntag um 17 Uhr im Ballhaus statt. Selbstverständlich immer unter Berücksichtigung der aktuellen Situation und Verordnungslage zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Für ein spannendes und abwechslungsreiches Programm sorgen u. a. Studierende und Dozenten der Musikakademie Kassel »Louis Spohr«. Aufstrebende, junge Talente sowie erfahrene Konzertmeister der Alfred Reinhold-Foundation vermitteln auch in diesem Jahr den besonderen Klang des Konzertflügels der Julius Blüthner Pianofortefabrik GmbH aus Leipzig. Ein Chansonabend mit »Pfeffer und Likör«, phantastische Rhythmen von »Jive in the early eve« oder ein Liederabend mit Traudl Schmaderer und Vera Weht runden das Programm ab.

Der 25. Juli und der 26. September stehen im Zeichen des Themenjahres »Wasser«. Am 25.07.2021 präsentieren die Kasseler Musiker & Dozenten der Musikakademie »Louis Spohr«, Triantafyllos Liotis (Klavier), Susanne Faerber-Hubschneider (Violine), Peter Gries (Viola) und Shi-Yu Yu-Holz (Violoncello), »Dies und Jenseits des Atlantiks – Die musikalische Welt um die Jahrhundertwende in Frankreich und Amerika« mit Werken von Mel Bonis und Arthur Foote. Am 25.09.2021 interpretieren die Kasseler Musiker Michael Kravtchin, Christoph Callies, Peter Gries, Johannes Weber und Jan Harborth Franz Schuberts Forellenquintett.

Tickets sind im Vorverkauf über mhk.reservix.de/events, die MHK-Website sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen der Reservix GmbH (bspw. HNA, Tourist Information, Bauer & Hieber) sowie an der Museumskasse im Schloss Wilhelmshöhe, erhältlich.